„Tsatziki“ Rezepte: Party 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Aufstrich
Beilage
Brotspeise
Camping
Dips
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Gemüse
Griechenland
Hauptspeise
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Lactose
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
bei 84 Bewertungen

Quark, Joghurt, Creme fraiche, Schalotten ( fein gehackt ), Knoblauchzehen, ( sehr fein gehackt, bitte nicht quetschen ) - alle Zutaten miteinander verrühren. Gurken waschen und hobeln. Gurken und Käsecreme vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmec

15 Min. simpel 26.08.2002
bei 23 Bewertungen

Thymian war der Tipp einer griechischen Kollegin

15 Min. simpel 04.02.2005
bei 22 Bewertungen

Gurke schälen, in ein Sieb fein reiben, leicht salzen und etwa 10 Minuten abtropfen lassen. Knoblauch abziehen und durch die Knoblauchpresse drücken. Den Joghurt in eine Schüssel geben. Die nassen Gurkenraspel kräftig mit der Hand ausdrücken, um mögl

20 Min. simpel 04.09.2006
bei 18 Bewertungen

Backofen auf 190°C vorheizen und Muffinblech gut einfetten. Gyros und Zwiebel in sehr kleine Stückchen schneiden. Mehl, Backpulver, Natron, Pfeffer und Salz in einer Schüssel vermischen. In einer zweiten Schüssel Ei, Öl, Tsatsiki und Buttermilch

30 Min. simpel 12.03.2006
bei 4 Bewertungen

Ein Leinen- oder Küchentuch über ein Sieb legen, Joghurt und Dickmilch hineingeben, das Tuch einschlagen und ca. 8 Stunden Flüssigkeit abtropfen lassen! Die feste Masse in eine Schüssel geben, geschälte und grob geraspelte Salatgurke dazu, mit Salz

15 Min. simpel 21.10.2004
bei 7 Bewertungen

Tzaziki mit Soja - Sahne

15 Min. simpel 26.06.2006
bei 14 Bewertungen

Quark und Joghurt gut mischen und glattrühren. Gurken schälen, halbieren, die Kerne entfernen und entweder grob raspeln oder sehr fein würfeln. Knoblauch pressen und mit den Gurken untermischen. Mit Salz abschmecken und mit gehacktem Dill würzen. Vo

20 Min. simpel 11.01.2001
bei 3 Bewertungen

Als Erstes das Tzatziki anrühren, damit es durchziehen kann. Am besten schon ein paar Stunden vorher oder am Vortag. Dafür den Knoblauch schälen und ganz fein hacken. Die Salatgurke waschen oder schälen und auch ziemlich klein hacken. Danach Quark,

45 Min. simpel 12.05.2012
bei 1 Bewertungen

Den Tsatsiki mit Schmand verrühren. Nach und nach würzen und alles gut verrühren. Zum Schluss die Knoblauchzehe dazupressen und servieren.

15 Min. simpel 13.02.2006
bei 2 Bewertungen

Alles vermengen und ein paar Stunden im Kühlschrank abgedeckt durchziehen lassen. Vielleicht noch mal abschmecken.

10 Min. simpel 23.02.2002
bei 4 Bewertungen

Gurke in sehr feine Streifchen schneiden und in einem Sieb auspressen. Knoblauch schälen und pressen. Beides mit dem Quark verrühren. Dillspitzen (Menge nach Wunsch) zugeben. Essig tropfenweise zugeben, mit Salz und evtl. mit Zucker abschmecken. Min

15 Min. simpel 11.01.2001
bei 1 Bewertungen

Quark und Joghurt in einer Schüssel vermengen. Gurke schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse jagen. Gurkenwürfel und den gepressten Knoblauch in die Schüssel und unterrühren. Petersilie, Schnittlauch un

15 Min. simpel 20.10.2003
bei 4 Bewertungen

Salatgurke und Zwiebel schälen und reiben. Knoblauch zerkleinern. Salz, Pfeffer, Sahne, die geriebene Zwiebel und den zerkleinerten Knoblauch dazugeben und verrühren. Dann den Quark beigeben und alles mit einem Handrührgerät gut 3 Minuten rühren. Z

15 Min. simpel 19.06.2005
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln mit Gurken, Schafskäse, etwas Schnittlauch, Knoblauch und Miracel Whip vermengen und etwas ziehen lassen. Den Kartoffelsalat nach Belieben mit Schnittlauch bestreut servieren.

30 Min. simpel 26.09.2009
bei 1 Bewertungen

Auch als Dressing gut

20 Min. simpel 28.12.2005
bei 1 Bewertungen

Tsatsikirezepte gibt es hier schon viele, aber "meines" habe ich noch nicht darunter entdeckt. Da es zumindest bei uns in Österreich echtes Schafmilchjoghurt nur selten gibt und das heimische nicht die richtige cremige Konsistenz aufweist, bin ich zu

15 Min. simpel 15.06.2006
bei 0 Bewertungen

Gurke schälen, raspeln und das Wasser auspressen. Knoblauch pressen und beides unter den Sahnequark rühren. Olivenöl langsam zugeben und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Mindestens 2 Stunden durchziehen lassen.

15 Min. simpel 11.01.2001
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Eiern und Paniermehl vermischen. Aus dem Teig mit nassen Händen 4 Hacksteaks formen und 6 Minuten von jeder Seite braten. Die Brötchen halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in der Pfanne rösten. Die Gurke

10 Min. simpel 10.02.2014
bei 0 Bewertungen

perfekt zum Grillen oder als Fingerfood zur Party

60 Min. simpel 10.05.2015
bei 0 Bewertungen

Den Spinat waschen, putzen, trocken schleudern und schräg in 1 cm breite Streifen schneiden. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und den Spinat darin bei mittlerer Hitze in etwa 3 bis 5 Minuten zusammenfallen lassen. Anschließend in einem Sieb abtr

15 Min. simpel 12.10.2016
bei 0 Bewertungen

Quark und Joghurt miteinander verrühren. Zucchini schälen und grob raspeln, Knoblauch pressen. In die Quark-Joghurt-Masse rühren. Weißweinessig und Olivenöl unter ständigem Rühren einfließen lassen. Dill dazugeben und zum Schluss mit Salz und Pfeffer

15 Min. simpel 23.12.2006
bei 0 Bewertungen

Dien Essiggurken fein raffeln oder in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen durchpressen. Alles mit dem griechischen Joghurt vermischen und mit Salz, Curry und Paprikapulver abschmecken. Dazu passt hervorragend Fladenbrot und Pouletgeschnetze

5 Min. simpel 14.11.2007
bei 15 Bewertungen

Tsatziki wie wir es bevorzugen

20 Min. simpel 15.05.2002
bei 16 Bewertungen

Spitzkohl und Möhren putzen bzw. schälen und in feine Streifen schneiden. Mais und Tsatsiki hinzugeben. Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Shrimps und den restlichen Zutaten vermengen. Pfeffern und einen Tag im Kühlschrank stehen lassen. Dana

30 Min. simpel 27.08.2006
bei 33 Bewertungen

*Partysalat*

30 Min. simpel 30.08.2002
bei 1 Bewertungen

Oliven in Scheiben schneiden. Lauch waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Zwiebel würfeln. Alles miteinander vermengen und mit Olivenöl und Tzaziki-Gewürzsalz abschmecken. Lecker zu Gegrilltem.

15 Min. simpel 25.10.2004
bei 1 Bewertungen

Das Putenfleisch unter Wasser halten und mit Küchenkrepp abtupfen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Den Gyroswürzer mit 2 EL Öl anrühren und das Fleisch 15 Minuten reinlegen. Zwiebeln, Gurken und Tomaten in Scheiben schneiden. Das Fleis

20 Min. simpel 19.04.2006
bei 83 Bewertungen

Vegetarisch und fettarm

20 Min. simpel 22.09.2007
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch in kleine ca. 1,5 cm dicke Steaks schneiden und zusammen mit etwas Öl und dem Gyrosgewürz würzen. Den Krautsalat durch ein Sieb geben und anschließend so kräftig ausdrücken, dass möglichst keine Flüssigkeit mehr da ist. Jetzt den Krauts

30 Min. normal 13.10.2006