„Sauerkraut“ Rezepte: Party 271 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Gemüse
Hauptspeise
Schwein
Winter
Herbst
einfach
gekocht
Schnell
Eintopf
Snack
Backen
Rind
raffiniert oder preiswert
Suppe
Europa
Schmoren
Studentenküche
Vorspeise
Deutschland
Fleisch
Kartoffeln
spezial
Vegetarisch
Fingerfood
Braten
warm
Lactose
Tarte
Resteverwertung
Brotspeise
gebunden
Osteuropa
Salat
Brot oder Brötchen
Low Carb
Auflauf
kalt
Camping
fettarm
Geheimrezept
Überbacken
Vegan
Früchte
Gluten
Beilage
ketogen
Polen
Grillen
Silvester
kalorienarm
Käse
Ungarn
Pilze
Frucht
Paleo
Hülsenfrüchte
Pizza
Geflügel
Einlagen
Ei
Russland
Frittieren
Österreich
Mehlspeisen
Dünsten
Kartoffel
Saucen
Vollwert
cross-cooking
Festlich
klar
USA oder Kanada
Dips
Lamm oder Ziege
Nudeln
Sommer
Kuchen
Pasta
Halloween
Eier oder Käse
Frühstück
Getreide
Reis
Aufstrich
Wild
Römertopf
Trennkost
Basisrezepte
Frankreich
Haltbarmachen
Japan
Kinder
Weißrussland
Weihnachten
Asien
 (63 Bewertungen)

'Präsidenten Wecker Suppe'

15 Min. normal 25.04.2001
 (57 Bewertungen)

Die Dörrfleischwürfel leicht in Schmalz anbraten, Zwiebeln und Knoblauch zugeben, weiter dünsten. Paprikawürfel unterrühren, 2 Minuten weiter dünsten, dann mit dem Paprikapulver bestäuben, umrühren, das Sauerkraut und die Kartoffelwürfel hinzufügen u

15 Min. simpel 13.05.2005
 (15 Bewertungen)

lecker für die Herbst- und Winterzeit

20 Min. simpel 01.07.2010
 (10 Bewertungen)

Herzhaft und gut vorzubereiten

30 Min. normal 23.02.2010
 (27 Bewertungen)

ww-geeignet, 6* pro Portion

30 Min. normal 13.10.2009
 (62 Bewertungen)

Originalname Schtschi - kaum auszusprechen, aber lecker

35 Min. simpel 20.10.2006
 (14 Bewertungen)

kleiner Snack

25 Min. simpel 14.02.2008
 (2 Bewertungen)

einfach und vegetarisch

30 Min. normal 08.07.2019
 (10 Bewertungen)

lecker, schnell zubereitet und gästetauglich

20 Min. normal 10.01.2009
 (6 Bewertungen)

Die gefrorenen Teigquadrate auf einer Arbeitsplatte auslegen und 5-10 Minuten antauen lassen. Das Brät aus den Bratwürsten streichen. Das Sauerkraut ausdrücken und grob zerkleinern. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und in Würfel schneiden.

35 Min. normal 17.04.2006
 (6 Bewertungen)

Eine Mischung aus Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und rosenscharf (von den letzten beiden viel) herstellen. Rippchen mit der Gewürzmischung einreiben, ruhig etwas überwürzen. Bratschlauch an einem Ende gut verknoten, Sauerkraut in die Folie geben und

15 Min. simpel 03.08.2006
 (4 Bewertungen)

ideales Partyrezept

40 Min. normal 18.04.2006
 (10 Bewertungen)

Topf mit Wasser und Weißwein füllen und die Nelken hinzugeben. Sauerkraut, Kasseler und Mettwürste darin ca.30 min kochen. In der Zwischenzeit die Margarine erhitzen und Zwiebeln schälen, würfeln und zusammen mit den Speckwürfeln andünsten. Den Topf

45 Min. simpel 05.07.2004
 (16 Bewertungen)

Kartoffeln schälen, Paprikaschoten entkernen, beides in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika, Kartoffeln und Zwiebeln kurz, aber kräftig im Öl anbraten. Paprikapulver, Zucker und Kümmel dazugeben und kurz

30 Min. simpel 16.07.2005
 (2 Bewertungen)

Die Blutwurst in Scheiben schneiden, mit der gehackten Zwiebel anschwitzen. Lorbeerblatt, Majoran und Thymian dazu geben. Mit der Rindssuppe aufgießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weich kochen, mixen und durch ein Sieb passieren. Obers steif

40 Min. normal 09.07.2008
 (6 Bewertungen)

Russischer Reste - Eintopf, ideal geeignet als Partysuppe

60 Min. simpel 28.09.2006
 (0 Bewertungen)

Die Rinne des Tatarenhutes mit dem Butterschmalz ausstreichen (ich mache das mit einem Papierküchentuch, man kann aber auch einen Backpinsel nehmen). Darin die Schinkenwürfel und die gehackten Zwiebeln anbraten. Die Rinne mit einem Drittel des Weißwe

30 Min. normal 18.06.2020
 (5 Bewertungen)

sooo lecker... selbst für Sauerkraut-Muffel

20 Min. simpel 23.09.2013
 (3 Bewertungen)

Die warme Milch mit Hefe, Zucker, Salz, Öl und Ei in eine Schüssel geben, alles kurz vermengen und das Mehl nach und nach einarbeiten. Das Sauerkraut ausdrücken und in den Teig kneten. 1 Stunde an einem warmen Ort (z. B. im Bett unter der Bettdecke)

20 Min. simpel 23.08.2009
 (1 Bewertungen)

Den Speck in 1 EL Fett auslassen. Die Lauchringe hinzugeben und kurz mitbraten. Das abgetropfte Sauerkraut und den Schmand dazugeben und alles gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Kräutern abschmecken. Käse und Eier unterrühren. Den Ofen auf

20 Min. normal 07.02.2017
 (9 Bewertungen)

Poularde in 8 Teile zerlegen. Mit Salz und Muskat einreiben. Das Sauerkraut mit zerdrückten Wacholderbeeren, Piment, Lorbeer, Fleisch und Möhrenscheiben mischen. Mindestens 3 Stunden stehen lassen. Alles in einen Bräter geben, Brühe zugießen und i

20 Min. normal 29.11.2008
 (3 Bewertungen)

Für den Hefeteig die frische Hefe in das warme Wasser krümeln und ca. 10 min. stehen lassen. Dann mit dem Mehl, Salz, Honig und dem Olivenöl zu einem Teig kneten. Am einem warmen Ort zugedeckt 1/2 Std. gehen lassen. Den Teig gut durchkneten und auf

15 Min. normal 29.11.2011
 (2 Bewertungen)

Zwiebeln würfeln und im Schmalz braten. Sauerkraut und Gewürze zugeben, Apfelsaft angießen. Zugedeckt 30 Min. schmoren, abkühlen lassen. Die Flüssigkeit sollte fast verdampft sein. Die Würste in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und fein reiben

30 Min. normal 21.06.2002
 (2 Bewertungen)

Sauerkraut gut abtropfen lassen und sehr fein schneiden. Möhre und Zucchini waschen, schälen und fein raspeln. Schalotten schälen und würfeln, Petersilie hacken. Alles mit dem Sauerkraut vermischen. Quark mit der abgeriebenen Zitronenschale, Salz, Pf

20 Min. normal 04.01.2008
 (7 Bewertungen)

Aus Mehl, Butterflocken, Ei, Salz und ca. 4-5 EL Wasser einen Teig kneten. Diesen dann ca. 1 Stunde kühl stellen. Dann eine Springform einfetten und mit dem Teig auslegen, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Sauerkraut klein schneiden. Schinken,

30 Min. normal 07.10.2004
 (2 Bewertungen)

ein Wintersalat

10 Min. simpel 26.05.2010
 (1 Bewertungen)

verboten lecker

15 Min. simpel 06.07.2017
 (1 Bewertungen)

Die Zwiebeln würfeln. In einer Pfanne die Hälfte der Zwiebeln in Öl glasig anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Tomatenmark unterrühren und alles mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. Das Sauerkraut abtropfen lassen. 1 EL Öl in

30 Min. simpel 27.05.2012
 (6 Bewertungen)

mit Mettwürstchen

25 Min. normal 11.06.2008
 (2 Bewertungen)

herzhaft, kräftig und deftig! Ergibt 12 Stück.

35 Min. simpel 11.10.2013