„Kartoffelsuppe“ Rezepte: Party 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (114)

Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten und Möhren putzen und ebenfalls würfeln. Beides zusammen mit Brühe und Lorbeerblättern in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen und zugedeckt in 25 Minuten gar kochen.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.04.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Kartoffel und Möhren schälen, Kartoffeln in kleine Würfel und Möhren in Scheiben schneiden. Lauch in Scheiben schneiden und waschen. Kartoffel und Möhren ebenfalls waschen. Die Zwiebel abziehen und in kleine Stücke schneiden. Den durchwachsenen Spe

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Kartoffeln und das Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe weich kochen. 4 EL von den gekochten Kartoffelwürfeln zur Seite stellen. Die Suppe im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Zurück in den Topf geben und auf

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen und in 1 cm groß Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Kartoffeln, Karotten, Sellerie und Zwiebeln darin farblos anschwitzen mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen, Wasser und Milch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Günstig und für Partys geeignet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln und die Kartoffeln schälen, und würfeln. Den Broccoli putzen und in einzelne Röschen teilen. Die Zwiebeln und die Kartoffeln anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver pikant würzen. Nach 5-10 Minuten mit ca. 2 l Brühe ablöschen.

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.09.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

für eine große Runde

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Olivenöl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erwärmen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und etwa 3 - 4 Minuten dünsten (bis die Zwiebeln glasig sind). Ab und zu umrühren. Karotte, Kartoffeln, Chili, Kurkuma, Garam Masala und Currypulver zugebe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Suppengrün putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In ein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wenig Zutaten großer Geschmack!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Bacon anbraten, dass er etwas knusprig aussieht, dann den Porree und die Knoblauchzehen dazugeben und mit braten, aber nicht bräunen lassen. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen lassen, nun bei kleiner Flamme 15 Minuten köcheln

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Öl erhitzen und Zwiebeln, Suppengrün und Möhren darin anrösten. Mit dem Wasser ablöschen, die Brühe dazu geben und alles zum Kochen bringen. Die Kartoffeln dazu geben, mit Majoran, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und die Suppe ca. 30 Minuten kochen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Currypulver

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Rezept mit mehreren Varianten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Sahne

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

als Partysuppe, aber einfach auch als Kartoffelsuppe, wenn die Kartoffeln weg müssen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

der Brotlaib kann auch mit anderen Suppen serviert werden, z. B. mit Gulasch- oder einer sämigen Kartoffelsuppe

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2018