„Käsefondue“ Rezepte: Party 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
einfach
Europa
Festlich
Fondue
Frankreich
gekocht
Gemüse
Herbst
Käse
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schweiz
Silvester
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
bei 298 Bewertungen

Den Fonduetopf mit der einen Hälfte des Knoblauchs ausreiben. Wein in den Topf gießen und bei kleiner Hitze langsam erwärmen. Ist der Wein heiß, den Käse portionsweise hineingeben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Die andere Hälfte der Kno

30 Min. simpel 03.11.2006
bei 19 Bewertungen

das Lieblingskäsefondue der ganzen Familie

30 Min. normal 05.04.2011
bei 16 Bewertungen

Reiben Sie eine feuerfeste Pfanne - besser natürlich ein richtiges Fondue-Caquelon - mit einer aufgeschnittenen Knoblauchzehe aus. Geben Sie den durch eine Bircherraffel geriebenen Gruyère und Emmentaler dazu. Schneiden sie eine weitere Knoblauchzehe

20 Min. simpel 11.11.2001
bei 15 Bewertungen

Bei dem Weißbrot zuerst einen Deckel abschneiden. Danach einen ca. 2 cm dicken Rand im Inneren mit dem Messer entlang schneiden und aushöhlen. Den Deckel, das Brot, und das Brotinnere mit Butter bestreichen und mit dem sehr fein gehackten Knoblauch

20 Min. simpel 10.06.2008
bei 38 Bewertungen

Käse grob reiben und in einer Schüssel mit der Stärke vermischen. Den Wein in einen Fonduetopf geben, Knoblauchzehe dazugeben und bei starker Hitze ca. 1 bis 2 Minuten kochen lassen. Knoblauch herausnehmen. Die Hitze soweit verringern, bis der Wein g

20 Min. normal 27.11.2005
bei 8 Bewertungen

ein Käsefondue für jedermann, mit milden Käsesorten und ohne Alkohol

15 Min. normal 19.02.2015
bei 54 Bewertungen

das etwas andere Käsefondue

10 Min. normal 12.03.2007
bei 8 Bewertungen

Die beiden Käsesorten auf einer Reibe fein raspeln. Die Knoblauchzehe schälen, halbieren und mit den Schnittflächen einen irdenen Fonduetopf ausreiben. Den Käse mit dem Zitronensaft bei äußerst schwacher Hitze auf dem Herd unter ständigem Rühren mit

30 Min. normal 10.01.2006
bei 1 Bewertungen

mit weiteren leckeren Serviertipps

25 Min. normal 17.06.2012
bei 7 Bewertungen

Die Knoblauchzehe halbieren und das Caquelon damit gründlich ausreiben. 300 ml Weißwein eingießen und erhitzen. Kurz vor dem Kochen den geriebenen Käse (ich habe ihn schon an der Käsetheke reiben lassen - das spart Zeit!) nach und nach zugeben und

30 Min. simpel 06.01.2008
bei 3 Bewertungen

Fondue auch ohne Fonduetopf

15 Min. simpel 03.05.2007
bei 3 Bewertungen

Fonduepfanne mit dem Knoblauch ausreiben und den Knoblauch in der Pfanne lassen. Weißwein und den Käse beigeben. Langsam unter ständigem Rühren zum Kochen bringen bis es eine glatte Masse gibt. Abschmecken mit Branntwein, Muskat und Pfeffer, abbinden

30 Min. simpel 01.06.2009
bei 2 Bewertungen

Das Brot in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Weißwein, Knoblauch in eine Fondue-Pfanne geben, den Käse mit der Rösti-Raffel in den Wein raffeln. Das Ganze dann unter Rühren schmelzen und zum Kochen bringen. Wenn es kocht das Maizena im K

15 Min. simpel 15.11.2011
bei 4 Bewertungen

Nationalgericht mit Tradition

20 Min. simpel 23.02.2006
bei 1 Bewertungen

Die Paprikaschoten putzen, entkernen, in je 3 bis 4 Stücke schneiden und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Alufolie belegtes Blech legen. Unter dem heißen Grill im vorgeheizten Backofen bei 250°C ca. 15 Minuten rösten, bis die Paprikastücke sch

30 Min. normal 20.02.2010
bei 1 Bewertungen

das bekannteste aller Fonduerezepte

25 Min. simpel 26.06.2012
bei 1 Bewertungen

Fondue au fromage

30 Min. normal 28.02.2017
bei 2 Bewertungen

fettarm, schmeckt wie das Original

20 Min. simpel 22.02.2018
bei 0 Bewertungen

aus dem Schweitzer Kanton Fribourg

15 Min. simpel 19.09.2018
bei 0 Bewertungen

Ein Caquelon mit der Knoblauchzehe ausreiben. Die Hefeflocken in einer beschichteten Pfanne bei geringer Temperatur ohne Fett so lange rösten, bis sie zu duften beginnen. Die flüssigen Zutaten zu den Hefeflocken gießen. Die Knoblauchzehe pressen und

5 Min. normal 24.06.2019
bei 5 Bewertungen

tomatige Abwandlung, die das Fondue fruchtiger, würziger und nicht so gehaltvoll macht

40 Min. normal 24.08.2011
bei 4 Bewertungen

Fondue Savoyarde

20 Min. normal 18.07.2002
bei 4 Bewertungen

Passierte Tomaten im Topf erwärmen, dann den geriebenen Käse dazugeben. Ständig rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Die Speisestärke mit der Sahne verrühren. Wenn die Käsemasse leicht köchelt ("lächelt", wie man in der Schweiz sagt), dazugeben.

15 Min. normal 14.01.2008
bei 3 Bewertungen

Den Käse in Stücke schneiden und mit einer Käsemühle oder in der Küchenmaschine reiben. Eine Knoblauchzehe schälen und quer halbieren. Den Fonduetopf gründlich damit ausreiben. Nun den Weißwein zusammen mit dem Zitronensaft in den Fonduetopf füllen u

20 Min. normal 10.07.2006
bei 1 Bewertungen

Knoblauch und Zwiebeln kurz in Butter glasig andünsten. Danach den Wein angießen und kurz aufkochen lassen. Nach und nach den Käse einrühren. Zum Schluss noch die Stärke in Weißwein auflösen und zugeben. Optional noch zwei Esslöffel Kirschwasser zu g

20 Min. simpel 18.01.2018
bei 0 Bewertungen

es handelt sich hier um eine sehr leckere und einfache Abwandlung des klassischen Käsefondues (mit Weißwein).

15 Min. simpel 29.01.2011
bei 0 Bewertungen

Die Tomaten mit dem Wein, den Gewürzen, der ganz klein geschnittenen Paprikaschote und dem zerkleinerten Knoblauch köcheln lassen. Währenddessen den Käse in ganz kleine Würfelchen schneiden. Er schmilzt so besser (noch besser: Bereits geriebenen Käse

20 Min. simpel 26.10.2011
bei 0 Bewertungen

Den Ofen auf 230°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 190°C) vorheizen. Nun den Gouda reiben und den Limburger in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel klein würfeln und den Knoblauch pressen. Alles zusammen in eine Schüssel geben. Nun den Wein und das Oliv

10 Min. simpel 08.03.2012
bei 0 Bewertungen

Das Bier in einem kleinen Topf aufkochen. Gouda und Schmelzkäse dazugeben und auf kleinster Flamme mit einem Schneebesen rühren, bis der gesamte Käse geschmolzen ist und eine homogene Soße entstanden ist. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Eigel

10 Min. simpel 20.12.2013
bei 0 Bewertungen

Das Caquelon mit der halben Knoblauchzehe einreiben. Beide Käsesorten mit Wein, Speisestärke und Zitronensaft in den Topf geben und auf mittlerer Stufe unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis der Käse schmilzt. Kirschwasser, Pfeffer und Muskat dazu

15 Min. simpel 19.09.2018