„Hâhnchenkeulen“ Rezepte: Party 146 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Asien
Backen
Braten
Brotspeise
Camping
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frittieren
Früchte
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Kinder
Krustentier oder Muscheln
Low Carb
marinieren
Meeresfrüchte
Paleo
Pilze
Portugal
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Spanien
Studentenküche
USA oder Kanada
Vorspeise
warm
bei 567 Bewertungen

einfaches und sehr schmackhaftes Kürbisgericht

30 Min. normal 18.10.2011
bei 106 Bewertungen

Einfach - würzige Hühnerkeulen - gut auch für Gäste - Lob garantiert!

20 Min. normal 05.11.2009
bei 137 Bewertungen

mit Gemüse

20 Min. simpel 07.02.2006
bei 28 Bewertungen

auch für Flügel, ganzes Hähnchen....

10 Min. simpel 11.10.2008
bei 557 Bewertungen

Die Keulen mit Salz und Pfeffer würzen und in eine große Auflaufform oder einen Bräter legen. Ketchup, Honig, Soja- und Chilisauce miteinander aufkochen lassen und die Keulen damit bepinseln. Die Kartoffeln schälen und waschen, Knoblauch und Zwiebel

20 Min. normal 27.05.2002
bei 26 Bewertungen

Die Gewürze und den Zitronensaft gut miteinander vermischen, dass es eine Paste ergibt. Die Hähnchenschenkel waschen, abtrocknen und mit der Paste gut einreiben und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. TIPP: Zum Einreiben Einmalhandschu

15 Min. normal 30.12.2008
bei 70 Bewertungen

ein superleckeres Rezept - macht süchtig nach doppelter Portion

45 Min. normal 06.06.2008
bei 44 Bewertungen

vitaminreich und lässt sich gut vorbereiten

15 Min. simpel 29.06.2010
bei 27 Bewertungen

einfaches Ofengericht, geht auch als Partygericht, dann aber nur Keulchen nehmen

15 Min. normal 07.08.2011
bei 12 Bewertungen

Backofen auf 225°C vorheizen. Hähnchenschlegel abbrausen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Für die Kruste das Toastbrot in Würfelschneiden. Den Bärlauch waschen und mit den Stielen klein schneiden (die Stiele in Röllchen, die Blätter in Streifen

15 Min. normal 03.06.2002
bei 29 Bewertungen

Die Hähnchenschlegel waschen, abtrocknen, würzen und alle in ein größeres Stück Bratschlauch geben. Nach Herstellerangaben verschließen und eventuell einstechen. Bei 225 °C Ober/Untehitze 45 Minuten im heißen Backofen garen. Die Hähnchenschlegel

5 Min. simpel 25.11.2001
bei 17 Bewertungen

Römertopf im kalten Wasser 20min. wässern lassen. Hähnchenschenkel würzen mit Salz und Pfeffer. Schichtweise geben wir die Schenkel, dann Paprika, Zwiebeln, Champignon, in den Römertopf. Am Schluss geben wir die Sahne und Schaschliksoße über das Flei

40 Min. normal 20.03.2003
bei 30 Bewertungen

Hähnchenkeulen salzen + pfeffern. Marinade aus Weißwein,Olivenöl, Chili, Kräutern und Gewürzen herstellen. Die Hähnchenkeulen ca. 1 Stunde marinieren. Kartoffeln in Stücke, Karotten in Scheiben und Zwiebeln in Spalten schneiden. Fettpfanne ölen. G

20 Min. normal 01.10.2006
bei 18 Bewertungen

Ketchup, Honig, Sojasauce und Chilisauce aufkochen. Die Keulen mit Salz und Pfeffer würzen, anschließen mit der Marinade bestreichen und in eine große Auflaufform bzw. Bräter legen. Kartoffeln schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. K

20 Min. normal 20.05.2007
bei 23 Bewertungen

mit Weißwein & Trauben, im Ofen gegart

20 Min. normal 31.10.2010
bei 9 Bewertungen

Die Hähnchenkeulen mit Salz und Curry würzen. Bei 160° Umluft für 30 Minuten auf einem Blech (gefettet oder mit Backpapier belegt) in den Ofen geben. Evtl. wenden. Den Knoblauch durchpressen und mit Tomatenmark, Honig, Aceto Balsamico und 1 EL Curr

15 Min. simpel 05.10.2007
bei 9 Bewertungen

Die Hähnchenschenkel mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Kartoffeln, mit der Schale, vierteln und ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Die Zwiebel klein schneiden und den Knoblau

30 Min. normal 15.05.2011
bei 7 Bewertungen

ausgesprochen würzig und leicht scharf

15 Min. simpel 02.02.2013
bei 11 Bewertungen

mit Rosmarin

15 Min. normal 15.09.2009
bei 14 Bewertungen

Für den Ofen oder zum Grillen

60 Min. normal 10.05.2013
bei 8 Bewertungen

wie Kentucky Fried Chicken, nur fettärmer

20 Min. normal 26.06.2009
bei 7 Bewertungen

Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer und Paprikapulver mit 4-5 EL Olivenöl vermischen, die Hähnchenkeulen darin wälzen und 2-3 Stunden im Kühlschrank marinieren. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln waschen und mit der Schale halbieren. Alles

20 Min. normal 30.08.2010
bei 2 Bewertungen

mit Zucchini, Kartoffeln und Tomaten

30 Min. normal 17.12.2007
bei 12 Bewertungen

Sehr schön würzig

20 Min. normal 14.07.2008
bei 4 Bewertungen

Hähnchenkeulen vom Fett befreien, waschen, trocken tupfen. In eine große Auflaufform legen und mit Hähnchengewürz, Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Bisschen Olivenöl drauf und für 30 Min bei 200 Grad in den Ofen. Gemüse waschen und putzen. Kartoffel

30 Min. normal 15.10.2004
bei 1 Bewertungen

gut für Gäste vorzubereiten, gart unkompliziert im Ofen vor sich hin

30 Min. normal 19.08.2009
bei 1 Bewertungen

Hähnchenkeulen abspülen und trocken tupfen. Mit Sonnenblumenöl bestreichen und in gefettete Fettfangschale legen und bei 180°C ca. 30 Minuten in der Röhre backen. Bohnen, Mais und Tomaten auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Flüssigkeit auffangen un

60 Min. simpel 17.02.2003
bei 1 Bewertungen

Knoblauch schälen und durchpressen. Schale einer halben Zitrone fein abreiben und den Saft auspressen. Beides mit Knoblauch, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Gesäuberte Hähnchenschenkel mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben und verschlossen mi

20 Min. simpel 12.04.2010
bei 2 Bewertungen

Kartoffel schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. In einen Bräter zuerst eine Lage Kartoffeln legen und mit Salz, schwarzem Pfeffer und scharfen Paprikapulver g

40 Min. normal 25.10.2006
bei 2 Bewertungen

Die Hähnchenkeulen im Gelenk mit einem scharfen Messer durchschneiden. Waschen, trocken tupfen und mit Salz, Paprikapulver und Curry würzen. Durch das verquirlte Ei ziehen und in Paniermehl wenden. Die Hähnchenteile im heißen Öl ca.30-40 Min. braten.

10 Min. normal 23.09.2011