„Forellen“ Rezepte: Party 71 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Fisch
einfach
Vorspeise
kalt
Snack
Schnell
Fingerfood
Aufstrich
Backen
raffiniert oder preiswert
Hauptspeise
Dips
Festlich
Saucen
Gemüse
Europa
Krustentier oder Fisch
Salat
warm
Tarte
Käse
ketogen
Low Carb
Brotspeise
marinieren
Braten
Lactose
Mehlspeisen
Silvester
Frühling
Deutschland
Grillen
Sommer
Beilage
Eier oder Käse
Italien
Ostern
Resteverwertung
Camping
fettarm
Studentenküche
Paleo
Ei
Skandinavien
Japan
cross-cooking
Kartoffeln
Überbacken
Molekularküche
Fleisch
Frittieren
Vegetarisch
Schweden
Dänemark
Winter
Frucht
Creme
Weihnachten
Frühstück
Eier
Reis- oder Nudelsalat
Kuchen
kalorienarm
Osteuropa
Pizza
Früchte
Asien
 (22 Bewertungen)

Eine längliche Pastetenform mit ca. 1-Liter-Inhalt mit weicher Butter dünn ausstreichen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Lachs von Haut und Fetträndern befreien, auch die dunklen Stellen entfernen. Beide Fischsorten in kleine Stüc

45 Min. normal 03.04.2007
 (13 Bewertungen)

In einem kleinen Glas schichtet man unten ein Hauch zerbröseltes Pumpernickel, darauf kommt dann fein gewürfeltes Ciabatta. Darauf folgen dann fein gewürfelte Tomaten mit Schalotten und darauf gewürfelte, geräucherte Forelle. Die bisherigen Schichten

30 Min. normal 02.02.2009
 (25 Bewertungen)

raffiniert

50 Min. normal 29.08.2009
 (18 Bewertungen)

Die geräucherten Forellenfilets mit der Gabel klein zerpflücken. Den Dill fein hacken und beides unter den Schmand rühren. Mit dem Saft der 1/2 Zitrone, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Aus den Eiern, dem Mehl und der Milch einen dünnflüssigen P

30 Min. simpel 06.02.2002
 (4 Bewertungen)

perfekt für den Grill

20 Min. simpel 28.07.2013
 (12 Bewertungen)

Für den Teig die Eier mit dem Mehl, dem Mineralwasser und der Milch zu einem glatten Teig verrühren. Pfeffern und salzen, dann 10 Minuten ruhen lassen. Die Kräuter waschen, mit einem Krepp trocken tupfen und fein hacken, dann unter den Teig mischen.

20 Min. normal 27.02.2011
 (4 Bewertungen)

gut vorzubereiten

60 Min. normal 01.04.2008
 (9 Bewertungen)

Die Eier hart kochen und hacken. Die Essiggurke feinwürfelig schneiden. Die halbe Limette entsaften. Das Forellenfilet grob zerkleinern. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und sehr gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10 Min. normal 24.11.2009
 (8 Bewertungen)

Die geräucherten Forellenfilets mit der Gabel fein zerdrücken, das Bund Bärlauch säubern ganz fein hacken, wahlweise (und wie das Hüftengold es zulässt) mit dem Schmand, der sauren Sahne oder dem 0,1% Frischkäse vermengen. Mit dem Saft der Zitrone, S

20 Min. simpel 26.09.2004
 (11 Bewertungen)

Forelle fein würfeln. Die Eier halbieren und von zwei Eiern das Eigelb durch ein Sieb streichen. Mayonnaise, Quark und Meerrettich gut verrühren. Lachswürfel mit Dill unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Toastbrotscheiben

20 Min. normal 24.11.2005
 (3 Bewertungen)

Forellenfilet fein würfeln. Limettensaft mit Meerrettich verrühren, Fischstücke zufügen. Sellerie und Frühlingszwiebeln putzen, waschen, beides in sehr feine Würfel schneiden. Chilischote entkernen und sehr fein hacken. Butter mit Rosenpaprika vermis

30 Min. simpel 09.10.2004
 (14 Bewertungen)

Forellen - Dip

20 Min. simpel 10.04.2007
 (0 Bewertungen)

,

20 Min. normal 04.05.2015
 (2 Bewertungen)

Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und zusammen mit dem Mehl und dem Öl zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 1 - 2 Stunden ruhen lassen, dann den Teig in 3 gleiche Portionen teilen, noch mal durchkneten und weitere 10 min. ruhen lassen. Dann die

15 Min. simpel 19.01.2014
 (3 Bewertungen)

leckere Beilage z.B. beim Grillen oder zu einem Salat

25 Min. simpel 22.05.2014
 (3 Bewertungen)

Meerrettich, Schmand und die Gewürze gut verschlagen, dann die Gemüse- und Fischstücke unterheben. Kräuter nach Geschmack untermischen oder auch als Deko auf den Salat streuen. Der Salat ist toll für ein Buffet. Uns schmeckt besonders Vollkornbrot o

20 Min. simpel 31.12.2017
 (8 Bewertungen)

Brotaufstrich

15 Min. simpel 01.02.2006
 (2 Bewertungen)

gut vorzubereiten

30 Min. normal 20.09.2007
 (3 Bewertungen)

Feine Muffins fürs Buffet, für 12 Stück

20 Min. normal 20.08.2009
 (1 Bewertungen)

raffinierte Vorspeise

45 Min. normal 28.09.2010
 (1 Bewertungen)

sieht schwieriger aus , als es ist

15 Min. normal 01.05.2011
 (2 Bewertungen)

Füllung für Filoteig - Körbchen, fürs Büffet geeignet, kann vorbereitet werden

10 Min. simpel 04.08.2010
 (4 Bewertungen)

Die Filets "zerzupfen", die Schalotten fein würfeln, die Dillgurken würfeln oder in kleine Scheiben schneiden. Mit dem Öl und den Gewürzen abschmecken. Salz ist durch die Gurken und den Fisch nicht mehr nötig.

20 Min. simpel 16.01.2010
 (4 Bewertungen)

Forellenfilets von eventuell vorhandenen Gräten befreien und in grobe Stücke schneiden. Tomate häuten und vierteln. Sämtliche Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Passierstab fein musen. Den Limettensaft zufügen und mit Salz und Pfeffer pikant

10 Min. simpel 05.10.2006
 (0 Bewertungen)

Fürs Buffet zum Osterbrunch oder zum Partybuffet als Fingerfood

20 Min. simpel 08.03.2016
 (2 Bewertungen)

Das Fischfilet und den Käse in einer Schüssel mit einer Gabel gut zerdrücken und mischen. Die Zwiebel putzen, waschen, sehr fein schneiden, mit Salz und Pfeffer unter das Forellen-Mousse mischen, abschmecken und kühl stellen. Die Brotscheiben mit Ol

30 Min. normal 31.07.2013
 (0 Bewertungen)

Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Gehackten Dill, Ei, Milch und Öl zufügen und glatt rühren. In einer Pfanne kleine Pfannkuchen daraus backen. Crème fraíche und Meerrettich verrühren. Mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Sahne ste

40 Min. normal 04.11.2009
 (0 Bewertungen)

Man braucht eine längliche Terrinenform von ca. 1,25 l Inhalt und Klarsichtfolie. Den Dill putzen, waschen und trocken schleudern. Die „Fähnchen“ von den Zweigen zupfen und einige zum Garnieren zur Seite stellen. Den Rest fein hacken und ebenfalls b

60 Min. normal 17.06.2014
 (1 Bewertungen)

auf Gurken

30 Min. normal 27.01.2008
 (0 Bewertungen)

Avocado schälen, Bärlauch klein schneiden, Forellenfilet ebenso. Alles zusammen mit den übrigen Zutaten grob pürieren oder mit der Gabel zerdrücken, nochmals abschmecken. Ideale Vorspeise mit Baguette.

10 Min. simpel 14.03.2011