„Barbecue Sauce“ Rezepte: Party 242 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (15)

Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Knoblauch dazugeben kurz bevor die Zwiebeln glasig sind. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen und gut rühren. Mindestens 30 Min. auf kleiner Flamme einköcheln lassen. Je läng

40 min. simpel 21.10.2010
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kartoffelsalat mal anders

45 min. simpel 14.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sellerie, Knoblauch und Zwiebeln würfeln und in einem Topf in der Butter anschwitzen. Den Zucker zugeben und schmelzen lassen. Alle anderen Zutaten zugeben und eine gute Stunde (abgedeckt!) köcheln lassen. Die Soße sehr fein pürieren, wenn sie zu d

25 min. simpel 21.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Spareribs oder auch Rippchen aus dem Slowcooker aka Crockpot aka Schongarer

25 min. simpel 08.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (18)

Barbecue - Dip nach amerikanischer Art, mit dem gewissen Etwas

15 min. normal 18.02.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Das Öl erhitzen und Knoblauch und Zwiebel darin anbraten. Essig, Brühe, eine kräftige Prise Chilipulver, Zuckerrohrgranulat, Zitronenscheibe und Lorbeerblatt zugeben. Alles erhitzen und au

15 min. simpel 24.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (146)

Aus Mehl, Hefe, Salz und Öl einen Hefeteig herstellen (er darf nicht kleben, ansonsten dann Mehl dazugeben) und abgedeckt im warmen Ofen mindestens eine halbe Stunde aufgehen lassen. Mittlerweile das Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen

30 min. normal 16.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (345)

Ich mache meine Spareribs nun schon sehr lange auf diese Weise, egal ob Smoker oder Backofen jeder fährt darauf ab!!

60 min. normal 26.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (6)

schmeckt super gut ist total einfach und ruck zuck fertig

15 min. simpel 13.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hähnchenbrust in finderdicke Streifen schneiden, rundherum leicht einölen und gut würzen. Dicht an dicht in eine Auflaufform oder bei größeren Mengen auf ein Backblech legen und mit der Barbecuesauce dick überziehen. Im Heißluftofen bei 170°C i

10 min. simpel 31.07.2010
Abgegebene Bewertungen: (21)

Die Spareribs in Portionsstücke schneiden, in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen und ohne Deckel 20 Minuten simmern lassen, abgießen und trocken tupfen. Die Saucenzutaten in einem Topf verrühren und abschmecken. Zum Kochen bri

30 min. normal 08.02.2004
Abgegebene Bewertungen: (55)

kalt zum Grillen - aber auch kalt/warm zu Bratwurst, Bratlingen, Frikadellen, Leberkäse, Hackbraten, Schaschlik usw.

20 min. simpel 30.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (10)

Drehspieß

120 min. normal 16.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

rauchig, ergibt ca. 750 ml

10 min. simpel 08.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

Ein Rezept von guten Freunden für gute Freunde und leckere Grillabende

15 min. simpel 20.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

gegrillte Zutaten geben der Sauce ihren besonderen Geschmack

10 min. normal 03.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

ohne Darm

50 min. pfiffig 11.08.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Chutneyart

10 min. simpel 30.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sauce zum Moppen: Die Zwiebeln in feine Stücke hacken und mit dem Pflanzenöl goldgelb anbraten. Den braunen Zucker hinzugeben und leicht karamellisieren lassen. Den gehackten Knoblauch hinzugeben und kurz umrühren. Nun die Dosentomaten hinzugeben, fa

45 min. normal 13.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (4)

Feurig!

30 min. simpel 03.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Wildhackfleisch mit Salz, Pfeffer, Wildgewürz und Paprikapulver würzen. Etwas Paniermehl dazugeben und alles gut vermischen. Die Patties formen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Wenn man zwischen die Patties jeweils ein Stück B

30 min. simpel 13.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Zucker mit dem Wasser in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Nun die übrigen Zutaten unterrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Passt hervorragend zu Grillfleisch.

10 min. normal 17.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 200° vorheizen. Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in die Fettpfanne des Backofens (mittlere Schiene) legen, mit Alufolie abdecken und die Ränder fest andrücken, damit der Dampf nicht entweichen kann. Im Backofen 1 Stunde garen. Fü

30 min. simpel 01.10.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Barbecuesauce ohne Fertigprodukte

20 min. simpel 08.08.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Äußerst scharf, ideal zu gegrilltem Fleisch

15 min. simpel 26.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sonnenblumenöl in einen Bratentopf geben und leicht erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch kleinhacken und im Öl glasig dünsten. Die beiden Zuckersorten dazugeben und alles karamellisieren. Mit dem Rinderfond und dem Balsamicoessig ablöschen. Die p

20 min. normal 06.06.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Bacon in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auf dem Herd knusprig ausbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Das Öl und die Zwiebelscheiben in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Rühren für 15 Minuten anschwitzen, sie sollten brau

40 min. simpel 09.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Saucenzutaten bis auf das Saucenpulver und den Whiskey in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Das Saucenpulver dazu geben und die Sauce bei kleiner Stufe auf dem Herd 30 – 45 Minuten leise köcheln lassen. Darauf achten, dass sich da

15 min. simpel 26.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sommerlich frisch, ideal zum Grillen

20 min. simpel 16.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (13)

Argentiniens beliebte Barbecue-Salsa

15 min. simpel 15.03.2012