„"steak"“ Rezepte: Party 144 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (27)

Grill - & Steakbutter, auch als Light Version zuzubereiten

15 min. simpel 01.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

Alle Zutaten, außer den Steaks, in eine Schüssel geben und verrühren. Das Fleisch mindestens 1 Stunde, besser über Nacht darin marinieren. Die Steaks erst zubereiten, wenn die Gäste da sind. Dazu den Grill bereits vorher auf mittlere Glut vorheizen

15 min. simpel 31.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gefüllter Brotlaib mit Rumpsteak, Käse und Spinat

35 min. normal 02.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (7)

Entrecôte nach BBQ-Methode an Zwiebelgemüse

30 min. normal 18.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (11)

nach dem Original Philly Cheese Steak

10 min. simpel 02.12.2014
Abgegebene Bewertungen: (3)

schmeckt zu allem gut

15 min. normal 29.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

Eisbergsalat schmeckt auch gebacken sehr lecker! Und mit den kleinen Steaks ist das ein idealer Snack !

20 min. simpel 14.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

etwas richtig leckeres für Kenner und Neugierige

10 min. simpel 22.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Schweinerücken in Scheiben schneiden, klopfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Senf von beiden Seiten bestreichen. In einer großen Schüssel den Boden mit Zwiebelscheiben und etwas Knoblauch belegen. Das Fleisch darauf schichten. Da

15 min. simpel 12.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Lorbeerblätter zerbröseln, Senfkörner und Pimentkörner leicht andrücken. Das Bier in eine große Schüssel geben. Alle Gewürze dazugeben, gut durchrühren und anschließen die Steaks einlegen. Gut abdecken und an

10 min. simpel 18.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (6)

für den Grill

15 min. normal 01.07.2014
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rindersteak auf Toast

15 min. normal 19.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch am Vortag in einer Marinade aus Olivenöl, Zwiebel, Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer einlegen. Am nächsten Tag die Steaks mit Küchentüchern trocken tupfen und kurz anbraten. Für die Soße die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden un

20 min. normal 21.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Feldsalat waschen und putzen. Steaks waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Steaks darin unter Wenden ca. 2 - 3 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Brie in 8 Scheiben schneiden und jeweils eine Scheibe auf ein Steak le

20 min. normal 10.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Petersilie waschen, trocken tupfen, von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Salat gründlich waschen und trocken schleudern. In einer ofenfesten Pfanne Öl erhitzen und die Steaks darin ca. 3 Minuten beidseitig braten. Den Käse in 8 Scheiben s

20 min. simpel 22.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Je nach Geldbeutel ein schönes Rindersteak (gerne Rumpsteak, aber nicht zu dick) mit Salz und Pfeffer würzen (keine Angst,das Fleisch wird trotzdem gut). Die Pfanne auf mittlerer Hitze gut vorheizen. Etwas Öl hinein. Das Fleisch in die Pfanne geben u

20 min. normal 22.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nackensteaks abspülen, trockentupfen. Steaks mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in einen großen Bräter oder die Fettpfanne legen. Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Knoblauch abziehen und fein hacken oder durch

20 min. normal 27.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrühren. Die Steaks mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben und 4-12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Granatapfelsaft, Zucker und Balsamico in einem Topf aufkochen und in ca 8-10 Minuten

25 min. normal 23.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Steaks waschen, trocken tupfen. Die Gemüsezwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Die Kartoffeln säubern, in der Schale vorgaren. Die Bohnen, Mais, Paprika abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Die Cocktailtom

20 min. simpel 12.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Fleisch mit Küchenpapier abtupfen, die Zwiebeln in Ringe schneiden. Eine Fleischscheibe einseitig mit Salz, Pfeffer, Kardamom und Piment bestreuen und das Ganze "einmassieren", danach mit Senf einstreichen. Das Steak umgedreht in ein Behältnis le

45 min. simpel 08.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfacher Imbiss für Genießer

20 min. simpel 08.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Steaks mit dem Handballen leicht klopfen. Nebeneinander in eine flache Schale legen. Für die Marinade Senf, Tomatenmark, die geschälte, mit Salz zerdrückte Knoblauchzehe, Sojasauce, Öl, Rotwein, Oregano und Cayennepfeffer verrühren. Die Marinade

10 min. simpel 16.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Steaks klopfen und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform mit Knoblauch einreiben. Chilisauce, Sahne und Metaxa verrühren. Steaks, Soße und Pilze in die Auflaufform schichten. Einen Tag kühl stellen. Bei 200° C 1 Stunde backen.

10 min. normal 26.05.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter Nr.3 à la Klaumix

10 min. simpel 09.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebel fein reiben und mit den restlichen Zutaten mischen. Steaks in der Marinade wenden und mit dem Steaker bearbeiten, oder mit einer Gabel bzw. einem scharfen Messer durchlöchern. Über Nacht in einer geschlossenen Schüssel oder einem Topf mit D

10 min. simpel 07.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (6)

Fleisch in Streifen schneiden und in eine gefettete Auflaufform geben. Zwiebeln in Ringe schneiden, aufs Fleisch legen, danach die in Scheiben geschnittenen Champi´s drauf. Gepresste Knoblauchzehen mit beiden Btl. in die Sahne einrühren und über das

15 min. simpel 28.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Steak on a Stick

10 min. simpel 25.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

dieses Steak besteht aus Schabefleisch (Tartar)

20 min. simpel 07.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

super einfach - super lecker

20 min. simpel 25.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

lässt sich gut vorbereiten

15 min. simpel 25.10.2013