Party, Eintopf, Gemüse, Kartoffeln & Winter Rezepte 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 177 Bewertungen

Gemüsige Abwandlung zur Käsesuppe, super als Mittagessen geeignet!

25 min. normal 24.09.2009
 bei 16 Bewertungen

Vinis echte kölsche Ähzezupp, in Köln auch Gesinnungssuppe genannt

30 min. normal 17.07.2014
 bei 507 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einem großen Topf in etwas Butter anschwitzen. Die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und dazu geben. Die roten Linsen kurz abbrausen und ebenfalls in die Topf geben. Mit der Gemüsebrühe ablösc

30 min. normal 25.09.2006
 bei 31 Bewertungen

Das klein geschnittene Gulaschfleisch in wenig Öl scharf anbraten und bräunen. Leicht salzen und pfeffern. Dann die geschälte, halbierte und in Halbringe geschnittene Zwiebel mit braten. Tomatenmark, Gulaschcreme, Paprika scharf und edelsüß, Kümmel,

30 min. normal 06.11.2014
 bei 8 Bewertungen

auch als Partysuppe geeignet

40 min. simpel 15.02.2014
 bei 15 Bewertungen

Eintopf aus Rote Bete und Weißkohl

60 min. normal 22.04.2010
 bei 8 Bewertungen

mal ohne fettes Fleisch und ohne Wursteinlage

20 min. normal 05.08.2011
 bei 111 Bewertungen

Zwiebeln würfeln. Wurst in Scheiben schneiden und mit den Zwiebeln anbraten. Wasser, Brühe und Tomatenmark zugeben, aufkochen. Kartoffeln würfeln, Rosenkohl halbieren und zur Suppe geben. 10 Min. kochen und mit Paprikapulver würzen.

30 min. simpel 05.04.2001
 bei 117 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten und Möhren putzen und ebenfalls würfeln. Beides zusammen mit Brühe und Lorbeerblättern in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen und zugedeckt in 25 Minuten gar kochen.

25 min. normal 29.04.2002
 bei 7 Bewertungen

für Party-Büfetts und insbesondere für die kalte Jahreszeit zum "Aufwärmen"

45 min. normal 08.11.2012
 bei 9 Bewertungen

Ein leichtes, vollwertiges Gericht für jeden Tag. Gut zum Vorkochen für Berufstätige und ein beliebtes Partygericht!

20 min. normal 21.05.2008
 bei 6 Bewertungen

eine leckere Partysuppe für Herd oder Crock Pot

30 min. normal 03.11.2014
 bei 4 Bewertungen

Linsen und Lorbeerblätter in der Gemüsebrühe 30 Minuten köcheln. In der Zeit die Kartoffeln, die Zwiebeln und das Suppengemüse in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne anbraten. Nach dem Anbraten einfach zur Gemüsebrühe und den Linsen geben. Knob

25 min. normal 17.05.2013
 bei 5 Bewertungen

Das Bauchfleisch mit Wasser bedeckt mit Lorbeerblättern und Piment 35-40 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Steckrüben 30-35 Minuten mit Wasser bedeckt kochen. Danach lassen sie sich leicht schälen und und in Würfel schneiden. Zum Fleisch gebe

35 min. normal 13.12.2008
 bei 3 Bewertungen

rustikales Gericht, geringer Arbeitsaufwand durch Garen im Backofen.

45 min. simpel 10.05.2012
 bei 4 Bewertungen

Tex - Mex

40 min. normal 22.11.2008
 bei 3 Bewertungen

Fleischlos, lecker und simpel. Schmeckt am nächsten Tag noch besser!

25 min. simpel 24.10.2009
 bei 5 Bewertungen

sooo lecker... selbst für Sauerkraut-Muffel

20 min. simpel 23.09.2013
 bei 2 Bewertungen

kräftige Sauerkrautsuppe

30 min. simpel 09.01.2018
 bei 2 Bewertungen

Bei doppelter Menge das perfekte Partyessen!

40 min. normal 26.07.2012
 bei 2 Bewertungen

deftiger Eintopf, nichts für Vegetarier

60 min. normal 04.01.2010
 bei 1 Bewertungen

Das Rindfleisch waschen und in kleine Stücke schneiden. Danach Kartoffeln und Möhren schälen und grob reiben. Die Paprikaschoten waschen, Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem großen

60 min. normal 10.08.2008
 bei 1 Bewertungen

Suppengrün und Kartoffeln putzen bzw. schälen und klein schneiden. In etwas heißem Öl bissfest andünsten. Etwas Brühe, die Tomaten und nach Bedarf Wasser dazugeben, bis alles leicht bedeckt ist. Nun so lange kochen, bis alles durch ist. Einige Kartof

40 min. normal 25.02.2007
 bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten evtl. schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Und jetzt wird es schwer: alle Dosen öffnen und die Kidneybohnen, die weißen Bohnen und die Kichererbsen abtropfen lassen. E

20 min. simpel 16.06.2009
 bei 1 Bewertungen

Den Römertopf mindestens 30 Minuten ins kalte Wasserbad legen. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und wie auch das Kassler in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln, Möhren und Äpfel schälen und ebenfalls und in kleine Würfen oder Scheiben

90 min. simpel 21.01.2019
 bei 1 Bewertungen

leckerer Eintopf als gute Grundlage für heftige Partynächte oder Karneval

40 min. normal 12.06.2012
 bei 3 Bewertungen

für eine große Runde

30 min. simpel 29.07.2010
 bei 3 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Gehackten in einem großen Topf anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Kartoffeln schälen und in ca. 1 x 1cm große Würfel schneiden. Sellerie und Möhren put

50 min. normal 05.01.2007
 bei 1 Bewertungen

Den Fenchel putzen, waschen und die Knollen in dünne Streifen schneiden. Fenchelgrün fein hacken. Die Kartoffel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und den Fenchel und die Kartoffeln darin andünsten. Mit der

15 min. simpel 11.08.2011
 bei 1 Bewertungen

eine Art serbische Bohnensuppe

40 min. normal 20.02.2014