„Salz“ Rezepte: Party, Snack, Tarte & Lactose 133 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Snack
Tarte
Lactose
Backen
Gluten
Fleisch
Vorspeise
Gemüse
warm
Hauptspeise
Vegetarisch
einfach
Schnell
Herbst
Low Carb
Europa
raffiniert oder preiswert
kalt
Fingerfood
Sommer
Studentenküche
Käse
Frankreich
Deutschland
Winter
Schwein
Resteverwertung
Fisch
Frühling
Rind
Pizza
Ei
Frucht
Kinder
Italien
Beilage
kalorienarm
fettarm
Pilze
ketogen
Festlich
Auflauf
Vollwert
Braten
USA oder Kanada
Niederlande
Hülsenfrüchte
Geheimrezept
Überbacken
Kartoffeln
Vegan
Geflügel
Schweiz
Brot oder Brötchen
Dünsten
Mehlspeisen
Halloween
Süßspeise
Griechenland
bei 159 Bewertungen

Die Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Salz sowie 2 EL kaltem Wasser rasch verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Die Sahne mit Ei und Eigelb verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte vom

20 Min. normal 23.11.2008
bei 50 Bewertungen

Aus Mehl, Backpulver, Margarine, Salz und Milch einen Pastetenteig zubereiten. Für die Füllung den gewürfelten Schinken auslassen. Die Zwiebeln und den Spinat dazugeben und andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Teig ausrollen und in

30 Min. simpel 29.02.2008
bei 19 Bewertungen

ist jede einzelne Kalorie wert

30 Min. simpel 11.06.2008
bei 36 Bewertungen

Butter mit Salz schaumig rühren, Mehl und Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tartenform damit auslegen. Möhren in feine Scheiben hobeln und in Salzwasser garen. Eier mir Gewürzen, Sahne und Milch aufschlagen, dann den Gorgonzo

30 Min. simpel 11.03.2006
bei 44 Bewertungen

schmeckt warm oder kalt

30 Min. normal 24.11.2006
bei 5 Bewertungen

schwäbisches Rezept

20 Min. normal 19.05.2013
bei 196 Bewertungen

Das Mehl mit einer Prise Salz, 1 Ei und der Butter bzw. Margarine zu einem glatten Teig verkneten und diesen eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden (evtl. vorher längs halbie

20 Min. normal 22.01.2005
bei 12 Bewertungen

für den Thermomix TM 31, für 10 Stücke

20 Min. normal 29.11.2009
bei 20 Bewertungen

ein -Muss- zum Federweißer

45 Min. normal 07.10.2006
bei 7 Bewertungen

immer wieder lecker

35 Min. normal 21.10.2010
bei 5 Bewertungen

eignet sich sehr gut für Partys oder Vorspeisen

20 Min. normal 15.06.2007
bei 2 Bewertungen

warm oder kalt ein Genuss

30 Min. simpel 21.12.2009
bei 5 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 17.06.2007
bei 26 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen. Den Schinken würfeln und mit dem geriebenen Käse, den Eiern, einem kleinen Schuss Weißwein und der Sahne ve

15 Min. normal 12.04.2010
bei 65 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, Salz und Wasser einen glatten Teig zubereiten und eine 20er-Springform damit auskleiden. Das Hackfleisch in Öl krümelig anbraten, vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Senf kräftig abschmecken. Lauchzwiebeln waschen,

30 Min. normal 07.09.2006
bei 4 Bewertungen

Den Quark durch ein Sieb streichen, mit Milch, Öl, Ei und Salz glattrühren. Die Hälfte des, mit dem Backpulver vermischten Mehls dazurühren, dann das restliche Mehl dazugeben, alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig ausrollen, ein gefettete

45 Min. simpel 26.02.2012
bei 48 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei, Salz und kalte Butter in die Vertiefung geben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühls

45 Min. normal 24.06.2002
bei 23 Bewertungen

für Gäste

45 Min. normal 28.01.2011
bei 62 Bewertungen

"Crostata Caprese"

30 Min. simpel 21.05.2013
bei 6 Bewertungen

Leckere Hauptmahlzeit in Form eines Kuchens

20 Min. simpel 06.11.2007
bei 12 Bewertungen

schmeckt zu jeder Jahreszeit

30 Min. simpel 15.03.2012
bei 632 Bewertungen

in Muffinförmchen gebacken, für jeden Gaumen, ergibt 24 Stück

30 Min. normal 06.05.2009
bei 32 Bewertungen

auf Mürbteig, ganz einfach, schmeckt auch kalt oder aufgewärmt

30 Min. normal 22.07.2005
bei 44 Bewertungen

büffettauglich, Fingerfood, kann vorbereitet werden, für 12 Muffins

30 Min. normal 25.09.2012
bei 34 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Paprikaschoten putzen und fein würfeln. Den Lauch putzen, längs halbier

40 Min. normal 26.03.2010
bei 7 Bewertungen

leckeres Fingerfood, schmeckt warm und kalt, für die Muffinsform

20 Min. normal 17.02.2013
bei 4 Bewertungen

Aus den ersten 5 Zutaten einen Mürbeteig bereiten und kalt stellen. Eine Springform (26 cm) oder Quicheform (28 cm) einfetten. Boden und Rand mit Teig auslegen, den Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen, wieder kalt stellen. Für den Belag die

20 Min. normal 20.03.2008
bei 12 Bewertungen

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig bereiten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nach dem Gehen den Teig auf dem Backblech ausrollen, nochmal gehen lassen. Für den Belag die Zwiebeln schälen und in Würfel oder sehr dünne Ringe schneiden. Im Öl in

60 Min. normal 10.10.2007
bei 30 Bewertungen

Mehl, Butter, Ei und eine Prise Salz mit 5-6 EL kaltem Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Folie 30 Min. ruhen lassen. Zwiebel schälen, würfeln. Räucherspeck in schmale Streifen schneiden. Birnen halbieren, schälen, Kerngehäuse entfernen, in

30 Min. normal 14.10.2008
bei 33 Bewertungen

vegetarisch

50 Min. normal 09.04.2007