„Soss“ Rezepte: Party, Schmoren & Pilze 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Pilze
Schmoren
Braten
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Fleisch
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Lactose
Low Carb
Rind
Schnell
Schwein
Studentenküche
Vegetarisch
bei 18 Bewertungen

Partyrezept aus dem Ofen

35 Min. normal 04.02.2007
bei 5 Bewertungen

Fleisch in Würfel, Zwiebeln in Ringe, Champignons in Scheiben schneiden. Alle Zutaten (außer Sahne und Creme fraiche) in einem Bräter zusammen mischen und bei 200 Grad 1 1/2 bis 2 Stunden garen. Eine halbe Stunde vor Ende der Garzeit Sahne einrühren

90 Min. simpel 24.02.2002
bei 3 Bewertungen

Hackfleischbällchen in Sauce

20 Min. simpel 19.03.2010
bei 0 Bewertungen

Pasta-Sauce mit mexikanischen und mediterranen Zutaten

30 Min. simpel 12.07.2012
bei 3 Bewertungen

mal anders

30 Min. simpel 15.04.2008
bei 2 Bewertungen

Partygericht

10 Min. simpel 10.06.2010
bei 6 Bewertungen

Gericht aus dem Ofen

20 Min. normal 26.02.2010
bei 0 Bewertungen

für das Buffet, die Party oder zum Abend

30 Min. normal 12.03.2017
bei 2 Bewertungen

Scheinefleisch in mundgerechte Streifen schneiden. In ca. 5-6 EL Sojasauce und zusätzlich etwas Salz ca. 10 Minuten marinieren. In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Champignons in Scheiben und Paprika in feine Streifen

30 Min. simpel 24.04.2014
bei 156 Bewertungen

Das Schweinefleisch in feine Streifen schneiden (wenn noch nicht geschnitten) und mit der Maggi Würzmischung Nr. 1 im Bräter gut vermischen. Den Käse in kleine Stücke teilen, den Porree in Ringe schneiden und mit den abgetropften Champignons zu dem

45 Min. normal 02.01.2005
bei 2 Bewertungen

deftig, ideal für Gäste

45 Min. normal 22.07.2009
bei 0 Bewertungen

Das Schweinefilet in Scheiben schneiden und kurz anbraten. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und ebenfalls etwas anschwitzen. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln in einen Bräter oder Ähnliches legen, darauf die angebratenen Filet

60 Min. normal 08.11.2008
bei 4 Bewertungen

Kalorienreich, aber lecker!

40 Min. normal 04.11.2009
bei 5 Bewertungen

Erbsen auftauen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Champignons je nach Größe halbieren. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Gulasch portionsweise darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen. Zwiebeln und Pilze im selben Topf anbrate

50 Min. normal 24.08.2004
bei 1 Bewertungen

mit verschiedenem Fleisch

30 Min. normal 18.07.2006
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereiten und einfach zuzubereiten

15 Min. simpel 02.10.2010
bei 0 Bewertungen

kann schon einen Tag vorher zubereitet werden.

15 Min. simpel 07.11.2007
bei 1 Bewertungen

dazu passen Reis oder Baguette

10 Min. simpel 20.08.2009
bei 10 Bewertungen

leckere Alternative zu Chili con Carne bei Partys

45 Min. simpel 18.06.2007
bei 18 Bewertungen

super einfach und dabei so lecker

20 Min. simpel 22.12.2007
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Schweinekamm in Würfel schneiden und mit etwas Fett wie Gulasch anbraten. Nach dem Anbraten die Bohnen, Erbsen, klein geschnittene Zwiebeln und Paprika in Stücken über das Fleisch geben und

45 Min. normal 12.06.2008
bei 4 Bewertungen

Das Gulasch mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian, Cayennepfeffer, geschnittenen Zwiebeln, zerkleinerte Tomaten, zerkleinerte Paprikastreifen, Brechbohnen, Kidneybohnen sowie die Champignons in einem großen Topf abwechselnd schichten. Zum Schluss

30 Min. normal 02.10.2007
bei 7 Bewertungen

Das Fleisch in Zentimeter große Würfel schneiden. Im Butterschmalz anbraten und mit dem Bratensatz in einen backofengeeigneten Topf füllen. Anschließend das Mett zu kleinen Bällchen formen und darauf verteilen. Dann Zwiebeln, Porree,Tomaten und Champ

45 Min. normal 30.09.2006
bei 0 Bewertungen

Die ersten sechs Zutaten der Reihe nach in einen Bräter füllen. Die letzten drei Zutaten für die Sauce mischen und darüber geben. Dann das Ganze ca. 2 Std. im vorgeheizten Backofen bei 200°C schmoren lassen. Heiß servieren. Dazu schmeckt Baguett

30 Min. simpel 23.05.2008
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch in Würfel schneiden und in großen Bräter geben. Die Zwiebeln schälen und die Paprikaschoten putzen, beides in Würfel schneiden und dazu geben. Die Pilze in Scheiben schneiden und auch zugeben. Das Hackfleisch kurz krümelig braten. Ansch

45 Min. simpel 24.08.2008
bei 0 Bewertungen

gemüsiges Chili

45 Min. normal 11.01.2013
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln abziehen, in der Mitte durchschneiden und in feine Ringe hobeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Nun die Fleischwürfel hinzugeben und kurz mitbraten. Jetzt die beiden Sorten Paprikapulver, Salz und Pfeffer

30 Min. normal 06.07.2007
bei 0 Bewertungen

Sehr klein geschnittenes Fleisch in einen großen Topf oder Bräter geben. Gehobelte Zwiebelringe und kleine, in Streifen geschnittene Paprika dazugeben. Pilze, Kidneybohnen und Tomaten dazugeben. Alles mit Brühe und Sahne aufgießen. Das Gericht mit Ch

30 Min. normal 29.01.2019
bei 0 Bewertungen

ganz einfach und lässt sich gut vorbereiten

20 Min. normal 23.01.2011