„Salz“ Rezepte: Party, raffiniert oder preiswert, Snack & Tarte 155 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
raffiniert oder preiswert
Snack
Tarte
Backen
Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
warm
Vegetarisch
einfach
Schnell
Herbst
Europa
Lactose
Gluten
Fingerfood
kalt
Käse
Winter
Frankreich
Sommer
Resteverwertung
Fleisch
Pizza
Schwein
Deutschland
Studentenküche
Low Carb
Fisch
Frucht
Vollwert
Frühling
kalorienarm
Geheimrezept
Kartoffeln
Überbacken
Ei
Rind
Kinder
Beilage
Italien
fettarm
Geflügel
Pilze
Festlich
cross-cooking
Mittlerer- und Naher Osten
Hülsenfrüchte
ketogen
Asien
Amerika
Latein Amerika
Trennkost
Süßspeise
Basisrezepte
Lamm oder Ziege
Österreich
Salat
Schweiz
Vegan
Halloween
USA oder Kanada
Auflauf
Krustentier oder Muscheln
Braten
bei 159 Bewertungen

Die Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Salz sowie 2 EL kaltem Wasser rasch verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Die Sahne mit Ei und Eigelb verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte vom

20 Min. normal 23.11.2008
bei 19 Bewertungen

ist jede einzelne Kalorie wert

30 Min. simpel 11.06.2008
bei 36 Bewertungen

Butter mit Salz schaumig rühren, Mehl und Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Eine Tartenform damit auslegen. Möhren in feine Scheiben hobeln und in Salzwasser garen. Eier mir Gewürzen, Sahne und Milch aufschlagen, dann den Gorgonzo

30 Min. simpel 11.03.2006
bei 196 Bewertungen

Das Mehl mit einer Prise Salz, 1 Ei und der Butter bzw. Margarine zu einem glatten Teig verkneten und diesen eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden (evtl. vorher längs halbie

20 Min. normal 22.01.2005
bei 20 Bewertungen

ein -Muss- zum Federweißer

45 Min. normal 07.10.2006
bei 10 Bewertungen

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen, reicht für 2 Kuchen. Ich friere immer einen Teil ein. Den fertig gegangenen Hefeteig in eine Springform geben und einen kleinen Rand hochziehen. Das Dörrfleisch oder den Schinkenspeck klein schneiden und

30 Min. normal 20.12.2002
bei 5 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 17.06.2007
bei 0 Bewertungen

Mürbeteig mit Schinken und Käse, ergibt ca. 12 Törtchen

20 Min. normal 18.03.2009
bei 50 Bewertungen

Das Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den übrigen Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig vermengen. Eine Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen, dabei einen hohen Rand andrücken. Den Kürbis fein wü

20 Min. normal 20.11.2008
bei 11 Bewertungen

Aus den ersten sechs Zutaten einen Teig zubereiten. Den Teig mehrere Stunden vor der Verarbeitung zubereiten und ruhen lassen. Für den Belag die Forellenfilets zerkleinern und in eine Schüssel geben. Alle weiteren Zutaten zugeben und gut vermischen.

30 Min. normal 14.12.2006
bei 48 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei, Salz und kalte Butter in die Vertiefung geben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten im Kühls

45 Min. normal 24.06.2002
bei 6 Bewertungen

Leckere Hauptmahlzeit in Form eines Kuchens

20 Min. simpel 06.11.2007
bei 0 Bewertungen

mit marinierte Tomaten mit Eier - Frischkäse - Guss

15 Min. simpel 27.05.2009
bei 32 Bewertungen

auf Mürbteig, ganz einfach, schmeckt auch kalt oder aufgewärmt

30 Min. normal 22.07.2005
bei 34 Bewertungen

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Die Paprikaschoten putzen und fein würfeln. Den Lauch putzen, längs halbier

40 Min. normal 26.03.2010
bei 3 Bewertungen

Aus Wasser, Öl, Salz, Mehl und Hefe (man kann auch eine Brotbackmischung oder fertigen Brotteig vom Bäcker nehmen) einen Brotteig (Hefeteig) herstellen (ich habe den Teig im Brotbackautomaten gemacht) und auf einem Blech ausrollen. Den Lauch waschen

30 Min. normal 14.12.2008
bei 7 Bewertungen

Aus Mehl, Butterflocken, Ei, Salz und ca. 4-5 EL Wasser einen Teig kneten. Diesen dann ca. 1 Stunde kühl stellen. Dann eine Springform einfetten und mit dem Teig auslegen, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Sauerkraut klein schneiden. Schinken,

30 Min. normal 07.10.2004
bei 8 Bewertungen

Aus den ersten Zutaten einen Hefeteig herstellen und ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Paprika putzen und fein würfeln. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Öl erhitzen und Paprika kurz andünsten. Eier, Schmand und Käse verrühren. Mit S

20 Min. simpel 09.05.2008
bei 8 Bewertungen

leckere Vorspeise

30 Min. normal 29.07.2007
bei 6 Bewertungen

Aus Mehl, Butter, geriebenem Käse, Paprika, Salz und Sahne einen Käsemürbeteig herstellen. Ca. 2/3 davon in eine runde Kuchenform (26cm) geben (mit Rand) und kühl stellen. Den Broccoli auf dem Teig verteilen. Schinken würfeln und darüber geben. Sahn

20 Min. normal 01.03.2004
bei 4 Bewertungen

Aus Mehl, Hefe, Wasser, Zucker, Salz und Öl einen Hefeteig kneten. Diesen Teig dann 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Speck ebenso würfeln und in einer Pfanne ohne Fett anbrat

45 Min. normal 10.10.2010
bei 7 Bewertungen

Für den Teig Mehl, Trockenhefe, Milch, Zucker, Salz und Öl miteinander verkneten. So lange Wasser dazugeben, bis der Teig sich von der Schüssel löst. Mit der Hand nochmals durchkneten und abgedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Für

30 Min. normal 07.04.2008
bei 4 Bewertungen

eine Quiche mit Rotschimmelkäse

30 Min. normal 14.03.2008
bei 2 Bewertungen

eine außergewöhnliche Kombination

30 Min. normal 22.09.2008
bei 3 Bewertungen

nettes Amuse gueule, läßt sich vorbereiten

45 Min. normal 12.12.2007
bei 1 Bewertungen

Mehl mit den anderen Zutaten schnell zu einem Mürbeteig kneten, in Frischhaltefolie wickeln und ihn 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Kartoffeln in der Schale mit Salz und Kümmel fast gar kochen. Auskühlen lassen und pellen. In 4 mm dicke Schei

45 Min. simpel 21.08.2007
bei 33 Bewertungen

Zupfkuchen mal herzhaft

20 Min. simpel 06.03.2007
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 17.06.2007
bei 0 Bewertungen

Für den Boden das Mehl in eine Schüssel füllen, die kalte Butter in Flöckchen und das Salz dazugeben und mit einem Messer vermischen, dabei die Butterstückchen weiter zerkleinern. Das Wasser mit dem Essig mischen, zur Mehl-Buttermischung geben und

30 Min. simpel 18.12.2019
bei 3 Bewertungen

total einfach und lecker

10 Min. simpel 30.09.2010