„Low Carb“ Rezepte: Party, raffiniert oder preiswert & Schwein 95 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
raffiniert oder preiswert
Schwein
Auflauf
Backen
Braten
Camping
Deutschland
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
Fingerfood
Fleisch
Frühling
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Griechenland
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalt
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Paleo
Pilze
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Silvester
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 3 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. normal 22.05.2017
bei 2 Bewertungen

einfach und superlecker, sehr aromatisch

15 Min. normal 02.04.2018
bei 217 Bewertungen

Low Carb geeignet, Weizenallergie geeignet, partytauglich

30 Min. normal 04.07.2007
bei 13 Bewertungen

Low Carb, schmeckt sowohl warm als auch kalt, sehr einfache Zubereitung

15 Min. normal 02.01.2018
bei 47 Bewertungen

etwas scharf

50 Min. normal 10.05.2002
bei 83 Bewertungen

aus Hackteig mit Kokosmilch, Pfirsichen, Ingwer und Peperoni

40 Min. normal 03.03.2010
bei 1 Bewertungen

aus dem 12" Dutch Oven

30 Min. simpel 19.05.2018
bei 282 Bewertungen

Honigfleisch am Spieß - nach einer Idee vom letzten Mittelalterpanoptikum

30 Min. simpel 18.04.2008
bei 30 Bewertungen

Den Backofen auf 210 Grad vorheizen, 8 feuerfeste Töpfchen mit 150 ml Inhalt mit Öl ausstreichen. Alle Zutaten und die Gewürze in einer Schüssel gut verrühren, die Masse bis 1 Finger unter den Rand in die Förmchen füllen und 20 bis 25 Minuten backen

25 Min. simpel 18.04.2008
bei 13 Bewertungen

Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Eine gefettete feuerfeste Form mit den Zwiebeln auslegen. Lauchzwiebeln, Tomaten und Pilze putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe, Tomaten und Pilze in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken sch

20 Min. normal 28.05.2002
bei 7 Bewertungen

einfach, aber genial

20 Min. normal 14.04.2010
bei 87 Bewertungen

aus dem Ofen

25 Min. normal 13.06.2008
bei 26 Bewertungen

Thüringer Mutzbraten

30 Min. normal 16.10.2006
bei 463 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauchzehen in klitzekleine Würfel schneiden, Petersilie fein hacken. Das Hackfleisch unter Zugabe von 1 EL Olivenöl in eine ausreichend große Rührschüssel geben. Alle Zutaten dazugeben, mit dem Knethaken des Handmixers alles gut du

40 Min. normal 22.02.2006
bei 5 Bewertungen

Eine leckere Alternative zur Grillzeit

10 Min. normal 27.06.2008
bei 4 Bewertungen

auch toll für Gäste ...

35 Min. simpel 26.08.2009
bei 61 Bewertungen

für 4-6 Personen - super für Familienfeiern etc.

20 Min. simpel 24.09.2006
bei 23 Bewertungen

mein Rezept

90 Min. normal 06.04.2008
bei 16 Bewertungen

Deftiges aus Thüringen

15 Min. normal 08.05.2007
bei 24 Bewertungen

Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden. Schinken in Streifen schneiden und alles zusammen anbraten, aus der Pfanne nehmen. Schnitzel in Streifen schneiden und anbraten. Salzen und pfeffern. Schmand und Sahne mit Salz und Pfeffer würzen. Auflauf

30 Min. pfiffig 09.08.2003
bei 498 Bewertungen

Für den Fleischteig das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Brötchen inzwischen gut einweichen. Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit dem Ei zum Hackfleisch geben. Das Brötchen ausdrücken und fein zerrupfen, ebenfalls zum Hackfleisch geben. N

30 Min. normal 02.05.2006
bei 7 Bewertungen

Gehacktesklößchen in Zwiebel - Biersoße

20 Min. simpel 15.11.2005
bei 17 Bewertungen

Das Bratenstück in ca. 2 cm dicke Scheiben anschneiden, aber nicht ganz durchschneiden. Die Zwischenräume mit Senf bestreichen. Das Fleisch in eine Auflaufform geben. Süße und saure Sahne mit durchgepresstem Knoblauch, Pfeffer und Petersilie gehackt

30 Min. normal 30.05.2006
bei 343 Bewertungen

WW-geeignet pro Person 2,5 P - fettarm

20 Min. normal 16.02.2008
bei 12 Bewertungen

Fleisch waschen, trocken tupfen und in 4-5 Scheiben schneiden. In einen kleinen gefetteten Bräter legen. Die Pilze abtropfen lassen, die Zwiebel in Scheiben schneiden. Beides auf dem Fleisch verteilen. Ketchup, Sojasauce, Tabasco, Gewürzmischung und

30 Min. simpel 31.05.2003
bei 398 Bewertungen

Alle Zutaten in große Stücke schneiden. Zwiebeln und Speck in einem großen Bräter ordentlich anbraten. Zwiebeln und Speck auf den Bräterdeckel geben und Fleisch von allen Seiten anbraten. Gemüse und Zwiebel/Speck zugeben. 175 ml Wasser, Zigeunersoße,

20 Min. simpel 31.05.2005
bei 55 Bewertungen

Schinkenwurst, Zwiebel und Champignons klein schneiden. Mit Sauerrahm und geriebenen Käse vermischen und mit der Barbeque-Gewürzmischung würzen. Auf dem Blätterteig verteilen, aufrollen. Strudel mit Ei bestreichen und mit Kümmel bestreuen. Bei 160°C

15 Min. simpel 18.07.2005
bei 39 Bewertungen

Das ultimative Rezept für alle Feste und alle Geschmäcker

30 Min. normal 09.01.2009
bei 45 Bewertungen

Die Bratwürste 5 Minuten in fast kochendem Wasser abbrühen. Den Blätterteig inzwischen nach Packungsvorschrift antauen lassen und etwas größer ausrollen. Auf jede Blätterteigscheibe eine Bratwurst legen. Das Ei trennen. Um die Bratwurst herum den B

10 Min. normal 25.11.2001
bei 75 Bewertungen

schmeckt auch kalt am Partybuffet

15 Min. normal 18.06.2009