Party, Sommer, Schnell, Studentenküche & Dips Rezepte 52 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 65 Bewertungen

fruchtig-frische Tomaten-Basilikum-Butter als Brotaufstrich oder als Grillbutter

10 Min. simpel 06.06.2012
bei 40 Bewertungen

wie meine Oma ihn in der Straußwirtschaft anbot

10 Min. simpel 12.12.2011
bei 10 Bewertungen

Die Butter vor der Zubereitung auf Zimmertemperatur bringen. Butter mit allen Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Mixer gründlich vermischen. Mindestens 2 Stunden ziehen lassen und dann probieren, gegebenfalls etwas nachwürzen. Vorsicht mit

15 Min. simpel 29.04.2010
bei 122 Bewertungen

Der Frischkäse sollte Zimmertemperatur haben, weil er sich dann einfacher verarbeiten lässt. Die getrockneten Tomaten, den Knoblauch, die Basilikumblätter fein hacken. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Diese Zutaten mit dem Frischkäs

10 Min. simpel 09.03.2010
bei 11 Bewertungen

mit getrockneten Kräutern

15 Min. simpel 01.08.2007
bei 97 Bewertungen

Tzatziki, nicht griechisch, mit ordentlich Knoblauch,so wie ich ihn von Mama abgeguckt habe, Achtung Suchtgefahr und Draculaabwehr

15 Min. simpel 05.11.2007
bei 6 Bewertungen

cremiges Dressing auch super als Dip

10 Min. simpel 20.02.2013
bei 10 Bewertungen

auch beim Grillen muss es nicht immer nur Fleisch sein, Rezept aus Zypern

10 Min. simpel 30.06.2011
bei 11 Bewertungen

(zum Dippen, Aufstrich auf´s Brot oder griechische Vorspeise)

15 Min. simpel 29.07.2007
bei 11 Bewertungen

kalte, scharfe Soße, zum Grillen und Gemüsedippen einfach köstlich, als Grundlage für Sandwiches genial

15 Min. simpel 07.06.2011
bei 7 Bewertungen

Frischkäse und Mascarpone mit 1 Esslöffel Knoblauchöl glatt rühren. Die Gemüsezwiebel fein hacken und ca. die Hälfte davon beiseite stellen. In einem Topf mit etwas Butter die andere Hälfte zusammen mit dem gepressten Knoblauch kurz anschwitzen. Dan

20 Min. simpel 15.03.2009
bei 2 Bewertungen

Vom Fischer zwei geräucherte Lachsforellen kaufen und in Alufolie einwickeln. Der Fisch wird im Backofen nur aufgewärmt bei 150 °C Ober- und Unterhitze ca. 15 - 20 Minuten. Vorher müsst ihr aber die Soße zubereiten. Wenn möglich zwei Stunden vor dem

30 Min. simpel 12.12.2012
bei 9 Bewertungen

passen gut zu Lammkoteletts mit Stiel

30 Min. simpel 11.10.2009
bei 3 Bewertungen

Die Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch anbraten. Paprika zugeben und dünsten, bis sie weich sind. Mit den Gewürzen abschmecken und Tomatenmark einrühren. Mit Brühe ablöschen und etwas

25 Min. simpel 01.07.2009
bei 3 Bewertungen

mit Schmand .... super easy und mega lecker

5 Min. simpel 07.06.2009
bei 2 Bewertungen

auf's Brot, zu Gegrilltem, zu Fondue oder Raclette, usw...

5 Min. simpel 06.08.2009
bei 4 Bewertungen

Die Tomate in kleine Würfel schneiden. Die restlichen Zutaten werden mit einem Pürierstab püriert und die Tomate wird dann untergemischt. Zum Schluss das Ganze noch abschmecken. Dazu passt frisches Ciabatta.

10 Min. simpel 19.09.2011
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln kein hacken und das Fruchtfleisch der reifen Avocado mit einer Gabel zerdrücken. Beides mit dem abgetropften Thunfisch vermengen. Mit etwas Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

5 Min. simpel 20.04.2015
bei 4 Bewertungen

Rezept aus Gran Canaria

10 Min. simpel 31.08.2010
bei 3 Bewertungen

Sschnelle Sauce, ideal zum spontanen Grillen

5 Min. simpel 29.07.2009
bei 3 Bewertungen

Saure Sahne, Kräuter-Schmelzkäse und TK-Kräuter verrühren. Nach Geschmack Knoblauch und evtl. Salz dazugeben. Und schon ist die Soße fertig. Gerade für den Sommer super geeignet.

5 Min. simpel 03.07.2008
bei 4 Bewertungen

leckerer badischer Dip, der zu Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln gegessen wird

10 Min. simpel 23.02.2010
bei 1 Bewertungen

ein würziger Knaller auf jeder Grillparty!

15 Min. simpel 28.09.2009
bei 1 Bewertungen

Die Fertigmischung in etwas gut warmem Wasser auflösen. Die saure Sahne und die restlichen Zutaten untermischen. Kräftig abschmecken, da der Dip milder wird. Als Light-Variante einfach Magerquark nehmen und noch etwas rote oder gelbe gewürfelte Papr

15 Min. simpel 21.12.2011
bei 1 Bewertungen

passt hervorragend zu Fisch, Fleisch und selbstgemachtem Kartoffelsalat

60 Min. simpel 12.09.2013
bei 3 Bewertungen

Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und kräftig mit dem Schneebesen verrühren. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen und notfalls etwas nachwürzen. Der Dip ist total lecker zu Krustentieren und Grillfleisch. Kommt auch prima zu gegrilltem Fisch

5 Min. simpel 18.05.2011
bei 3 Bewertungen

lecker zu Pellkartoffeln, Folienkartoffeln und Brot

15 Min. simpel 21.08.2007
bei 4 Bewertungen

..... ein würziger, gesunder und leichter Brotaufstrich !

30 Min. normal 06.11.2008
bei 4 Bewertungen

schnell gemachter Dip zum Fondue oder zu Grillfleisch

10 Min. simpel 06.01.2013
bei 1 Bewertungen

super lecker....

15 Min. simpel 10.09.2008