„Wildkräuter“ Rezepte: warm 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (6)

z. B. mit Bärlauch, Giersch, Taubnessel, Weidenröschen, Labkraut, Melde o. ä.

50 min. normal 10.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zwiebel in heißem Olivenöl anschwitzen und ganz leicht bräunen, den Reis dazu geben und glasig braten, mit Weißwein ablöschen, bei mittlerer Hitze weitergaren. Den Risotto häufig umrühren und nach und nach die heiße Brühe angießen, sodass nie die

30 min. normal 05.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

leckere Kleinigkeit für einen Whiskyabend

10 min. simpel 19.03.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Karotten waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit dem Wasser in einen Topf geben, dann aufkochen lassen und 15 Minuten garen. Die gegarten Karotten anschließend mit einem Mixstab pürieren. Mit Instantbrühe, Pfeffer, den Kräutern und de

25 min. normal 03.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Wildkräutern und Zucchini, vegetarisch, auch als lauwarmer Salat lecker

25 min. simpel 20.04.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gutes und Gesundes aus Wildkräutern

30 min. normal 27.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (65)

Den Spargel waschen und schälen. Die Kräuter abbrausen und klein zupfen. Es kann alles verwendet werden, was man so im Garten findet, z.B. auch Giersch, Sauerampfer, Gänseblümchen usw.. Zweimal Alufolie dopp

20 min. simpel 03.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker und gesund

10 min. simpel 16.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Radieschen fächerförmig einschneiden und mit etwas Salz bestreut beiseite stellen. Die Wildkräuter waschen und trocken schleudern. Die Frühlingszwiebel putzen und so schneiden, dass sie in eine kleine Pfanne passt. Die Scampi waschen, aus der Sch

20 min. normal 02.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

und Radieschen

25 min. normal 10.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Triangoli aus Mehl, Weißwein und etwas Wasser einen Teig kneten und einige Minuten ruhen lassen. Danach den Teig auf ca. 1 - 2 mm Dicke ausrollen. Den Teig in Streifen von 7 – 8 cm Breite schneiden und aus den Streifen gleichmäßige Dreiecke (

90 min. pfiffig 03.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vorspeise von meinem Wettbewerbsmenü

40 min. normal 13.07.2011