„Knoblauchöl“ Rezepte: warm 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach und lecker!

20 min. simpel 06.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die ganzen Champignons mit einem Küchentuch abputzen (nicht schälen) und ganz kurz in 1-2 EL Olivenöl anbraten bis sie etwas anbräunen (sie dürfen keine Flüssigkeit verlieren). Sofort aus der Pfanne nehmen. Mit Knoblauchöl beträufeln und mit Meersalz

10 min. simpel 07.04.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Garnelen kann man kurz wässern, wenn man möchte. Dann abtupfen und trocknen lassen. Auf Holzspieße stecken, salzen und pfeffern. Das Knoblauchöl darüber pinseln und die Garnelen 20 - 30 Minuten je nach Größe bei ca. 60 - 70 Grad auf einem Rost

10 min. simpel 06.02.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und halbieren. Eine Hälfte davon in Spalten schneiden, die andere Hälfte auspressen. Die Garnelen waschen und mit Küchenkrepp gut abtupfen. Petersilie waschen

25 min. normal 23.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffeln waschen bzw. schälen und halbieren. Die Fleischtomaten waschen und halbieren. Die Gemüsezwiebeln schälen und vierteln. Die Champignons und die Maiskolben putzen. Die Zucchini waschen und in dicke Scheiben schneiden. Bitte nichts davon vork

25 min. simpel 04.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (33)

Garnelen in Knoblauchöl

10 min. simpel 20.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (8)

Tapas - Garnelen in Knoblauchöl zubereitet in der Cazuela

10 min. simpel 07.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

kurz angebratene Champignons in Knoblauchöl

15 min. simpel 07.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Leckeres für Zwischendurch

10 min. simpel 22.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

im Actifry oder im Backofen

5 min. simpel 05.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (62)

Öl mit kleingeschnittener Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Tomaten aus der Dose dazugeben. Tomaten etwas zerkleinern. Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Gewaschene Hirse dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Basilikum hinzufügen. Vor d

15 min. simpel 24.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (10)

leichte Kost, low-Carb-Abendessen

15 min. normal 21.06.2013
Abgegebene Bewertungen: (3)

superleckere Suppe mit Bärlauchöl verfeinert (Kochkurs-Rezept)

20 min. normal 17.09.2011
Abgegebene Bewertungen: (2)

Nudeln kochen, Tomaten, Käse und Knoblauch klein schneiden. Nudeln abschütten und die noch warmen Nudeln mit den ganzen Zutaten vermengen, schmeckt warm und kalt.

10 min. normal 02.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eigelb und Butter verrühren und Empanadasfladenränder damit bestreichen. Empanadas mit Chili/Knoblauchöl bestreichen, mit Salami und Käse belegen, zusammenklappen, noch mal mit Eigelb bestreichen und bei 220 Grad ca. 20 Minuten backen.

10 min. simpel 09.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

z. B. fürs Pastabuffet (für 10 kleine Portionen)

15 min. normal 03.04.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Etwas Öl auf den Boden einer feuerfesten Form geben. Die halbierten Tomaten hineingeben, mit der Schnittfläche nach oben. Mit Salz und Pfeffer würzen und den grob zerkleinerten Schafskäse darauf streuen. Den geriebenen

15 min. normal 29.07.2014
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Feta-Käse am Stück auf Alufolie legen. Die Gewürze gut miteinander vermischen und darüber verteilen. Die Zwiebelringe und die Peperoni obendrauf legen und das Öl zufügen. Die Alufolie dicht verschließen und im Backofen auf 200° Grad ca. 15-20 Min

15 min. simpel 02.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

kalt und warm ein Hit

20 min. simpel 17.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (17)

Für die Salsa die Lauchzwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischoten längs halbieren und die Samen herausschaben. Die Scheidewände nicht entfernen, damit die Salsa etwas schärfer wird. Die Schote quer in feine Streifen schneiden. Die Knoblau

60 min. pfiffig 12.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für das Dressing Balsamico, Olivenöl, Koriander, 1 TL Honig und etwas Salz und Pfeffer gut verrühren. Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. In eine Salatschale füllen und dort während der restlichen Zubereitungszeit im Dressing ziehen

25 min. simpel 13.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gedünstete Pfifferlinge auf Blattsalat

20 min. simpel 13.05.2005
Abgegebene Bewertungen: (3)

Eigenkreation

15 min. normal 23.04.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die gehäuteten, entkernten und fein gewürfelten Tomaten in einem Sieb gut abtropfen lassen. Danach mit dem ebenfalls fein gehackten Knoblauch und Rucola mischen und mit Salz und Pfeffer würfen. Die Baguettes in Scheiben schneiden, mit dem Olivenöl

30 min. simpel 28.07.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Garnelen auftauen, schälen und den Darm entfernen, mit dem Saft der Zitrone beträufeln und pfeffern. Jede Garnele mit einem Salbeiblatt belegen und in Schinken einrollen. In der Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Garnelen anbraten, dann den klei

10 min. simpel 26.11.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Herzhafte Mahlzeit aus der Springform

30 min. normal 17.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln bissfest kochen, abgießen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Zucchini, Paprikaschote, Frühlingszwiebeln, rote Zwiebel und Knoblauch klein schneiden, kurz in Knoblauchöl oder Olivenöl anbraten, dann zu den Nudeln geben. Feta und

20 min. simpel 06.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alles Gemüse schälen, grob schneiden und reichlich mit Wasser bedecken. Lorbeerblatt und Knoblauch hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Salzgemüse kräftig würzen und zugedeckt weich kochen. Pancetta in kleine Würfel schneiden und in einer Pfann

20 min. normal 26.04.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Feldsalat waschen und auf einer schönen Platte ausbreiten. Den Kürbis erst in dünne Scheiben schneiden, dann in Streifen. Öl erhitzen und ein Stückchen Butter zugeben, den zerkleinerten Kürbis zugeben und kurz anbraten. Da reichen 2-3 Min. völli

20 min. simpel 31.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr einfach und verdammt lecker. Dazu gesund und kalorienarm.

20 min. simpel 28.10.2011