„Schäl“ Rezepte: warm & Herbst 73 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
warm
Backen
Beilage
Braten
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
gebunden
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Italien
kalt
Kartoffeln
Käse
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Salat
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Suppe
Tarte
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Weihnachten
Winter
bei 37 Bewertungen

ein Traum von Kürbissuppe

20 Min. simpel 15.06.2009
bei 1 Bewertungen

Die Wildabschnitte gründlich waschen. Das Suppengemüse und die Zwiebeln waschen und putzen. Zwiebeln nicht schälen. Mit den Gewürzen in so viel kochendes Salzwasser geben, dass alles bedeckt ist und etwa 1 1/2Std. kochen lassen, das Fleisch muß gar s

30 Min. normal 12.06.2010
bei 1 Bewertungen

Tomatensauce, Knoblauch, Chili, Zitronensaft und - schale, Sojasauce und Honig in einer großen Schale mischen. Garnelen zugeben. Im Kühlschrank mindestens 2 Stunden marinieren. Abgießen und Marinade auffangen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen

15 Min. normal 18.12.2006
bei 6 Bewertungen

Amuse gueule oder Vorspeise auch für Vegetarier geeignet

15 Min. normal 13.10.2009
bei 6 Bewertungen

ww - tauglich

20 Min. normal 14.09.2007
bei 301 Bewertungen

Vorspeise zu italienischem Hauptgericht

25 Min. simpel 04.04.2007
bei 4 Bewertungen

Zwiebel und Rosmarinnadeln fein hacken. Maronen in der Moulinette fein pürieren. Zwiebel und Rosmarin in Olivenöl kurz dünsten, das Maronenpüree dazugeben und vermengen. Die Eier trennen, Eigelb mit Butter luftig aufschlagen. Die Maronenmasse und den

40 Min. pfiffig 13.12.2005
bei 32 Bewertungen

Zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in Schnitze oder Scheiben schneiden. Diese "Schnitzel" beidseitig leicht salzen und Saft ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Die Kürbisschnitzel trocken tupfen und nebene

45 Min. simpel 24.05.2006
bei 5 Bewertungen

einfach zubereitet

30 Min. simpel 20.10.2008
bei 1 Bewertungen

mit Kürbiskernöl und Kürbiskernen

30 Min. normal 08.01.2010
bei 2 Bewertungen

Den Kürbis waschen, halbieren und entkernen, in Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz rösten. Das Mehl unterrühren und

15 Min. simpel 21.02.2014
bei 3 Bewertungen

200 g Champignons putzen, vierteln, kurz in etwas Butter anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In eine Schüssel füllen. Die Milch mit Sahne, Speisestärke, Salz und Pfeffer verquirlen und zu den Champignons in die Schüssel geben. Dann die

30 Min. simpel 14.02.2009
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel fein hacken. Den Kürbis und die Kartoffeln in Würfel schneiden. Die Zwiebel in heißem Fett andünsten, die Kartoffel- und Kürbiswürfel zugeben. Kurz unter Rühren mit andünsten, dann mit der Brühe aufgießen und weichkochen lassen. Mit dem P

30 Min. normal 10.03.2007
bei 0 Bewertungen

Soupe aux marrons

25 Min. simpel 28.01.2015
bei 7 Bewertungen

Gewürfeltes Gemüse, Süßkartoffeln, Frühlingszwiebeln mit Wasser und Gewürzen (außer dem Currypulver) im Schnellkochtopf ca. 15-20 Minuten kochen. Dampf ablassen, Topf öffnen, Suppe mit dem Stabmixer pürieren oder durch die Flotte Lotte (passe-vite) p

15 Min. normal 08.11.2009
bei 3 Bewertungen

1. Komponente der Vorspeise zum Advent - Menue vom 27.11.10

40 Min. simpel 11.12.2010
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen. In einen Topf geben und mit so viel Gemüsebrühe auffüllen, dass sie gerade bedeckt sind. Ca. 20 Minuten weich kochen. Die Garnelen schälen und die Schalen gut abwaschen. Die Garnelen am Rücken aufschneiden und den Darm entfe

60 Min. normal 06.03.2017
bei 1 Bewertungen

Die Mies- und Herzmuscheln gründlich waschen und putzen. Wasser mit der Hälfte des Weißweins zum Kochen bringen. Mies- und Herzmuscheln hineingeben und im geschlossenen Topf so lange kochen, bis sie sich öffnen. Nach dem Kochen noch geschlossene Musc

30 Min. pfiffig 05.11.2007
bei 2 Bewertungen

vegetarisch oder vegan, kreiert für den Herbstmarkt der freien Waldorfschule Itzehoe

40 Min. normal 26.10.2017
bei 7 Bewertungen

Mit den ersten Zutaten einen Nudelteig zubereiten (soll geschmeidig sein, deshalb das Wasser erst bei Bedarf dazugeben)! Für die Fülle den Kürbis schälen, in große Würfel schneiden und im Backrohr bei starker Hitze (200-250°C) in Alufolie eingepackt

30 Min. normal 10.01.2008
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, einfach und lecker!

30 Min. normal 18.11.2019
bei 0 Bewertungen

mit Frischkäsepaste

25 Min. simpel 21.09.2008
bei 1 Bewertungen

Den Knoblauch abziehen und grob zerkleinern, Knoblauch und Rosmarin mit 2 EL Olivenöl vermengen. Die Garnelen damit beträufeln. Die Tomaten waschen. Bei den Fleischtomaten den Strunk entfernen, Die Fleischtomaten quer in sehr dünne Scheiben schneiden

20 Min. normal 10.11.2008
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Den Quark mit Milch, Öl, 1 Ei und etwas Salz verrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und unter die Quark-Öl-Masse rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmes

35 Min. normal 22.01.2015
bei 0 Bewertungen

Fadennudeln al dente kochen, gut abtropfen lassen. Mangoldblätter waschen, ganz lassen. Lachs in feine Streifen schneiden. Nudeln, Lachs, Ricotta und gehackte Kräuter mischen, mit abgeriebener Zitronenschale und Pfeffer würzen. Ei und Sahne verqu

20 Min. pfiffig 19.11.2007
bei 6 Bewertungen

Rezept aus Südafrika

20 Min. normal 10.01.2009
bei 0 Bewertungen

Von einem bekannten Koch abgeguckt

25 Min. normal 25.11.2009
bei 0 Bewertungen

Warm oder Kalt

20 Min. normal 19.02.2007
bei 0 Bewertungen

Tomaten waschen und halbieren. Die Tomatenhälften leicht zusammendrücken, so dass die Kerne herauskommen. Zwiebel, Karotte, Zitronenschale, Lorbeerblatt, Pfeffer und eine Prise Salz in einen Suppentopf geben. Mit dem Hühnerklein oder dem Brühwürfel

20 Min. normal 14.05.2009
bei 7 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch im Öl glasig anbraten. Reis hinzugeben und ebenfalls glasig anlaufen lassen. Etwas warme Brühe angießen und unter Rühren einkochen lassen, bis die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde, dann erneut Brühe dazu gießen und einkoc

15 Min. normal 04.01.2008