„-backfisch“ Rezepte: warm, Deutschland & Herbst 141 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Herbst
warm
Backen
Beilage
Braten
einfach
Einlagen
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
klar
Lactose
Low Carb
Nudeln
Österreich
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Tarte
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
Weihnachten
Winter
bei 880 Bewertungen

Für den Hefeteig: Einen Vorteig erstellen. Dafür die Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und in einem Teil der angewärmten Milch auflösen. Dann den Zucker und etwas Mehl hinzufügen und glatt rühren. Der Vorteig sollte eine zähflüssige Konsisten

30 Min. normal 14.12.2008
bei 56 Bewertungen

klassisch, deftig oder als Spitzkohlpraline klassisch fein

30 Min. simpel 20.10.2008
bei 71 Bewertungen

Weißkohl-Salat, Beilage zum Schweinsbraten

25 Min. simpel 14.12.2009
bei 95 Bewertungen

schnell und gut auch zum Einkochen für den Winter

30 Min. simpel 02.12.2006
bei 60 Bewertungen

Den Blätterteig ausrollen und auf ein Backblech geben, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebelringe in dem Öl-Buttergemisch glasig dünsten, das geht auch 10 Minuten in der Mikrowelle. Mit den Speckwürfeln

20 Min. simpel 05.02.2011
bei 53 Bewertungen

Badische Zwiebelewähe mal anders

30 Min. simpel 10.07.2006
bei 105 Bewertungen

fettarm und schnell zubereitet, auch fleischlos lecker

30 Min. simpel 30.11.2007
bei 10 Bewertungen

deftig, Fingerfood oder Hauptmahlzeit - je nach Bedarf

20 Min. normal 28.07.2012
bei 23 Bewertungen

ganz schnell und leicht

40 Min. simpel 11.02.2007
bei 32 Bewertungen

mit Portwein - eine leckere Beilage zu Rind

15 Min. simpel 15.12.2009
bei 9 Bewertungen

mit Kräuterdip

20 Min. normal 18.10.2007
bei 19 Bewertungen

dunkel und besonders aromatisch; wie früher, wenn es festlich wurde

20 Min. normal 18.08.2010
bei 11 Bewertungen

...ein altes Familienrezept - ich habs von meinem Papa und der hat es überschrieben mit "von Oma Grütsche"

30 Min. simpel 12.12.2011
bei 7 Bewertungen

Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel klein schneiden und in Butter andünsten. Mit Wein, Brühe und Apfelsaft auffüllen und um ein Viertel einkochen lassen. Sahne und Crème fraîche unterrühren und nochmals etwas einkochen. Mit den Gewürzen würzen. Mit dem Pür

60 Min. normal 28.12.2010
bei 26 Bewertungen

mit Forellenfilets und Apfel

20 Min. simpel 04.12.2008
bei 20 Bewertungen

ein -Muss- zum Federweißer

45 Min. normal 07.10.2006
bei 31 Bewertungen

Endivien untereinander

20 Min. normal 22.03.2006
bei 31 Bewertungen

Die Buschbohnen putzen und im Salzwasser al dente gar kochen. Lauwarm abkühlen lassen. Die Pfifferlinge putzen, mit Mehl bestäuben im Durchschlag unter der Brause abduschen (der Dreck wird mit dem Mehl gebunden und abgespült). Die Zwiebel in der Butt

30 Min. simpel 06.02.2002
bei 25 Bewertungen

Den geputzten Rosenkohl in kochendem Salzwasser 10-15 Min bissfest garen, die Eier wachsweich kochen. Den Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und 1 El Öl verrühren. Die Zwiebeln würfeln und den Speck in feine Streifen schneiden, beides in 2 El heißem Öl

20 Min. normal 03.03.2010
bei 9 Bewertungen

eine schnelle köstliche Suppe, nicht nur für Seebären

20 Min. simpel 16.01.2018
bei 6 Bewertungen

Doppelte Wildkraftbrühe

60 Min. pfiffig 30.04.2006
bei 11 Bewertungen

Eine Springform mit Backpapier auslegen und mit ausgerolltem Blätterteig derart belegen, dass auch ein circa 3 cm hoher Rand entsteht. Blätterteig mit der Gabel mehrmals einstechen. Steinpilze, Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anbraten und mit

40 Min. normal 10.06.2006
bei 9 Bewertungen

Vorspeise

20 Min. normal 08.09.2007
bei 17 Bewertungen

Ein Supperl, das ein Gourmetsupperl ist. Mit Steipilzen wirds besonders edel

15 Min. simpel 08.08.2008
bei 26 Bewertungen

traditionelles Rezept aus dem Giessener Land, sättigend, schmeckt besonders im Winter

30 Min. simpel 21.04.2004
bei 16 Bewertungen

wird genau so im Hause Koelkast schon seit 15 Jahren gekocht

15 Min. simpel 08.07.2008
bei 6 Bewertungen

Teig: Mehl, Butter, Ei und Salz mit 2 Esslöffel Wasser rasch zum Mürbeteig kneten. Eine 26er Springform einfetten. Teig ausrollen und in die Form geben. Belag: Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Mit Butter und Schmalz glasig dünsten. Speck dazugeben

45 Min. normal 09.08.2011
bei 7 Bewertungen

nach Familientradition...

30 Min. normal 26.05.2009
bei 11 Bewertungen

Rheinländer nennen es auch gerne Kölschkonfekt

15 Min. normal 04.10.2011
bei 7 Bewertungen

mit Kürbis, kann auch vegan zubereitet werden - ganz einfach

40 Min. normal 27.06.2008