„-champingon Sosse“ Rezepte: warm, Party & Resteverwertung 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star_half star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Blätterteigscheiben auftauen lassen und jeweils in drei gleichgroße Teile schneiden. Die Pfeffersoße mit dem Schmand verrühren und großzügig auf dem Blätterteig verteilen, dabei den Rand nicht auslassen. Nun die Schnitten mit dem Schinken bestreu

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Pizzateig ausrollen. Die Zutaten darauf gleichmäßig verteilen, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen. Von der breiten Seite her aufrollen. Die Pizzarolle mit einem scharfen Messer in 3 cm breite Scheiben sc

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

gute Verwertung von Bruchspargel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Tortillachips auf einem Backblech verteilen. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Das Fleisch in kleine Streifen oder Stücke schneiden und mit der Würzmischung würzen. Das Fleisch anbraten. Die Paprika in kleine Würfel schneiden. Die Maiskörner, di

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

mit Tomatensauce - ohne Ketchup o. ä.

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten, zugedeckt in einer gut geölten Schüssel (Olivenöl) an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Währenddessen die Zutaten für den Belag (Topping) vermischen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schmeckt wie beim Chinesen

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fonduesoße - schmeckt auch sehr gut zu kurz gebratenem Schweinefleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ob als Vorspeise oder auf dem Buffet - immer ein Renner

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

WW 3,5 P, ergibt 12 Brötchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2007