warm, Krustentier oder Muscheln & spezial Rezepte 41 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 61 Bewertungen

Spargel schälen. Die Köpfe leicht schräg (als Einlage) in Scheiben schneiden und erst einmal zur Seite stellen. Den Rest vom Spargel grob klein schneiden. Apfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zw

35 min. normal 11.12.2018
bei 34 Bewertungen

sehr als Vorspeise geeignet

25 min. normal 02.07.2008
bei 8 Bewertungen

Tom Gathi Hoi Shell - eine asiatische Delikatesse

30 min. normal 11.03.2008
bei 10 Bewertungen

feine Vorsuppe

45 min. normal 07.01.2007
bei 24 Bewertungen

Suppenwürfel in einem Topf schmelzen. Wasser und Sahne mischen und zugeben. Unter Rühren aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Cognac abschmecken. Krabben kurz abspülen, gut abtropfen lassen und in der Suppe erwärmen. Dill zugeben. Nach Wunsch mit Crèm

25 min. simpel 19.08.2004
bei 6 Bewertungen

Den Backofen auf 120°C vorheizen. Die Scampi schälen, säubern und in kleine Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzten und mit Sesam vermischen. In zwei große, ofenfeste Gläser verteilen und im heißen Backofen 10 Minuten garen. Die Schalotte

30 min. normal 08.03.2009
bei 2 Bewertungen

Den Hummer auftauen und das Fleisch aus den Schalen und Scheren brechen. Den Darm aus dem Fleisch nehmen und es beiseite stellen. Öl erhitzen und die etwas zerkleinerten Schalen darin anbraten. Den Knoblauch und die Zwiebel abziehen, klein schneiden

30 min. simpel 20.03.2009
bei 5 Bewertungen

leckere Paprikasuppe mit frischen Kräutern, Knoblauch und Shrimps

15 min. simpel 13.11.2008
bei 3 Bewertungen

Leicht pikant mit Currypaste und Ingwer

30 min. normal 18.01.2009
bei 3 Bewertungen

Die Glasnudeln in heißem Wasser 10 Minuten einweichen. Das gegarte Hühnerfleisch (einfach in ein wenig Öl gar braten und mit Salz und Pfeffer würzen, evt. noch ein wenig frischen Ingwer mitbraten) und den Schinken in Streifen schneiden. Die gehackt

40 min. normal 22.09.2004
bei 2 Bewertungen

Die Basis für die Krabbensuppe ist unbedingt eine selbst gekochte Gemüsebrühe! Dazu das Gemüse putzen und waschen. Den Porree und Bleichsellerie in feine Ringe, die Karotten und Petersilienwurzel in kleine Würfel schneiden. Den Fenchel längs halbiere

90 min. pfiffig 22.03.2008
bei 2 Bewertungen

50 g Butter in einem großen Topf erhitzen, die Schalotten und etwas Petersilie hierin dünsten. Mit Weißwein ablöschen und auf die Hälfte reduzieren. Die Muscheln dazugeben und pfeffern. Zugedeckt so lange kochen, bis die Muscheln offen sind, dabei ge

35 min. normal 13.02.2012
bei 2 Bewertungen

Die Muscheln gründlich säubern, geöffnete Muscheln aussortieren. Karotte, Lauch, Sellerie und Schalotte in feine Würfel schneiden. Champignons in feine Scheiben schneiden. Die Butter in einen großen Topf geben, das Gemüse gut darin andämpfen, anschl

30 min. simpel 06.12.2007
bei 2 Bewertungen

Ich koche pro Portion Porree (300g) und Zwiebel (200g) in Ringen, Sellerie (gewürfelt) mit Salz, einer kräftigen Portion Pfeffer kurz in Brühe auf, gebe dann dazu die geputzten Miesmuscheln (750g), die in etwa 10 Minuten gar sind und sich geöffnet ha

20 min. simpel 02.05.2002
bei 3 Bewertungen

Die Muscheln jeweils nach Sorte getrennt 1 Stunde lang in Salzwasser legen. Anschließend ausgiebig durchspülen. Die Muscheln abkratzen, um die kleinen Haare abzumachen. Die Jakobsmuscheln öffnen, die grauen und schwarzen Teile wegnehmen und die Musch

45 min. normal 14.03.2007
bei 1 Bewertungen

Rezept aus einem Kochkurs

60 min. pfiffig 02.12.2008
bei 1 Bewertungen

Die Krabben pulen (schreibt man das so?). Die Schalen zusammen mit dem Suppengrün in ca. 1 l Wasser köcheln lassen (offen), ca. 20 Minuten und anschließend durch ein Sieb gießen. Mit Mehl und Butter eine Mehlschwitze bereiten, mit dem Sud und dem We

30 min. normal 13.04.2004
bei 2 Bewertungen

Kokos - Curry - Suppe mit Gemüse und Garnelen

25 min. simpel 04.02.2011
bei 2 Bewertungen

Tom Yum Kung (orginal thailändisches Rezept)

25 min. normal 01.04.2008
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln und Karotten schälen und würfeln. Speck in Streifen schneiden. Butter erhitzen und den Speck darin anbraten. Karotten und Zwiebeln dazu geben und anbraten. Mit Fleischbrühe angießen und 10 Min. kochen lassen. Dann Kräuter und Erbsen dazu g

30 min. normal 18.11.2007
bei 4 Bewertungen

Gurken der Länge nach halbieren und die Kerne rausnehmen, grob in Stücke schneiden und kräftig salzen. Eine halbe Stunde warten, dann unter fließendem Wasser abbrausen. Zwiebelnwürfeln und in Butter andünsten, dann kommen die Gurken dazu. Mit Gemüseb

15 min. simpel 26.11.2003
bei 1 Bewertungen

Meeresfrüchte im Tomatensud unter der Teighaube

40 min. normal 05.11.2010
bei 1 Bewertungen

sommerlich leicht

20 min. normal 05.01.2010
bei 1 Bewertungen

3 Stängel Zitronengras klein hacken und in einem Topf in etwas Olivenöl anbraten, gewürfelte enthäutete Paprika und die Tomatenwürfel dazugeben, etwas von der Hühnerbrühe dazu geben und alles 1/4 Stunde ziehen lassen. Danach die Zitronengrasstücke he

25 min. normal 05.06.2005
bei 3 Bewertungen

heiß begehrt und eine Empfehlung für alle Krabbengenießer

45 min. normal 22.09.2006
bei 2 Bewertungen

Gemüse und Lorbeer in Öl anbraten. Krebsbutter und Wasser dazugeben und ca. 20 Min. köcheln lassen. Fischfond und 125 g Sahne dazugeben. Stärke anrühren und die Suppe damit binden. Suppe würzen. 250 g Krabbenfleisch darin erhitzen. Restliche Sahne st

40 min. simpel 10.03.2004
bei 2 Bewertungen

die ultimative Geschmacksexplosion

40 min. normal 27.03.2008
bei 0 Bewertungen

Leckere Suppe für schöne Menüs

30 min. normal 24.06.2010
bei 0 Bewertungen

durch Variation sowohl als Vorspeise, als auch Hauptgericht geeignet

40 min. normal 22.10.2010
bei 0 Bewertungen

Reis in Muschelbrühe

30 min. normal 04.03.2007