„Sojasauce“ Rezepte: warm & Asien 320 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 6 Bewertungen

vom Chinesen abgeguckt, ganz einfach

10 min. simpel 12.03.2012
bei 2 Bewertungen

mit Knoblauch und Ingwer

20 min. simpel 29.08.2017
bei 24 Bewertungen

chinesische gedämpfte Teigtaschen mit Hackfleischfüllung

60 min. normal 09.04.2007
bei 44 Bewertungen

japanische oder chinesische Teigtaschen, ergibt ca. 30 Stück

30 min. normal 13.08.2010
bei 5 Bewertungen

Haut der Putenkeulen einschneiden, die Keulen rundum kräftig mit Salz einreiben. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin mit der Hautseite nach unten bei großer Hitze ca. 10 Minuten braun braten. 1/2 TL Ingwer,

30 min. normal 12.04.2005
bei 14 Bewertungen

Hühnerbrust in kleine Streifen schneiden und in Öl andünsten, die Streifen dürfen keine Farbe annehmen. Tomatenmark und 2-3 Tassen Wasser hinzufügen und etwa 10 Min. unter rühren köcheln lassen. Würzen, abschmecken und fertig. Schmeckt genauso wie be

10 min. simpel 06.07.2003
bei 2 Bewertungen

japanische Alltagsküche

10 min. simpel 15.07.2015
bei 3 Bewertungen

Garnelen vom Panzer bis auf die Schwanzspitze befreien und den Darm entfernen. Sojasauce mit der Fischsauce und dem Pfeffer verrühren und die Garnelen darin 60 Minuten marinieren lassen. Dann aus der Marinade nehmen und erst in Speisestärke, dann in

15 min. simpel 07.12.2004
bei 1 Bewertungen

Japanisches Omelette

5 min. simpel 19.05.2012
bei 6 Bewertungen

In einer mittel-heißen Pfanne oder einem Wok das Öl erhitzen. Die Schrimps hinzugeben und für 2 bis 3 Minuten kurz anbraten, bis sie zu zwei Drittel pink sind. Chilipulver, Erdnussmus, die zerhackte Knoblauchzehe, Sojasoße und die Frühlingszwiebeln d

5 min. simpel 17.07.2015
bei 1 Bewertungen

aus Indonesien

10 min. simpel 12.09.2010
bei 2 Bewertungen

vegan

10 min. normal 03.04.2017
bei 8 Bewertungen

schnell und lecker

30 min. simpel 14.06.2008
bei 5 Bewertungen

Frühlingszwiebeln und Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten. Mungobohnenkeimlinge dazugeben, nochmals kräftig braten. Aus dem Blätterteig kleine Quadrate schneiden, mit der Hackfleisch-Füllung belegen und zusammenklappen. Bei ca. 180° 20-30 min. in

30 min. simpel 12.10.2003
bei 7 Bewertungen

Blätterteig auftauen lassen und zu etwas dünneren Platten ausrollen. In einer Pfanne Hackfleisch krümelig braten und dann die Mungosprossenkeimlinge dazugeben. Mit Sojasoße und Sambal Olek würzen. Alles noch mal gut durchbraten und dann in Portionen

30 min. simpel 03.08.2003
bei 11 Bewertungen

Das Brustfilet des Huhns auslösen, in Klarsichtfolie wickeln und kühl stellen. Haut und Knochen der Brust und die übrigen Hühnerteile kalt abspülen und in einen hohen Topf (5 l Inhalt) geben. Mit knapp 3 l Wasser bedecken und langsam zum Kochen bri

60 min. pfiffig 19.09.2003
bei 3 Bewertungen

Karotten, Sellerie und Paprika putzen und in kleine dünne Stäbchen schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, das Gemüse darin kurz anbraten. Die Bambussprossen dazu tun, kurz mitbraten. Die Pilze putzen, zusammen mit den Stielen vierteln und in die Pfann

20 min. simpel 20.09.2007
bei 59 Bewertungen

Lauch putzen, in dünne Ringe schneiden und waschen. Karotten und Ingwer schälen und in der Küchenmaschine raspeln. Lauch, Karotten und Ingwer in Sesamöl andünsten. Linsen dazugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 5 Min. köcheln lassen. Glas

20 min. normal 02.12.2011
bei 0 Bewertungen

die Frühlingsrolle einfach mal in eine andere Form gebracht

15 min. normal 14.12.2011
bei 2 Bewertungen

Gefrorene Edamame in gesalzenem Wasser für 5 Minuten kochen. Knoblauch, getrocknete Chilis und Ingwer in einer Pfanne mit Sesamöl bei mittlerer Hitze anbraten. Sojasauce in die Pfanne geben. Edamame abgießen und zur Sauce hinzugeben. Edamame und Sau

10 min. simpel 29.03.2016
bei 0 Bewertungen

lecker wie beim Thailänder oder Chinesen

45 min. pfiffig 13.08.2008
bei 2 Bewertungen

Japanische Teigtäschchen nach meiner persönlichen Freestyle - Art, ergibt 30 - 35 Stück

45 min. normal 20.05.2010
bei 16 Bewertungen

Die Shiitake Pilze in Wasser mind. 1 Stunde vorher einweichen. Geflügel in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Rettich schälen, der Länge nach vierteln und in Würfel schneiden. Möhren schälen, halbieren und schräg in dünne Scheiben (Rauten) schneiden.

30 min. normal 11.12.2018
bei 0 Bewertungen

macht sich gut zu einem asiatiatischen Grillabend

30 min. simpel 15.06.2007
bei 8 Bewertungen

Koreanisches Rezept für eine kleine Vorspeise

10 min. simpel 04.09.2017
bei 3 Bewertungen

Den Spinat putzen, in Salzwasser zusammenfallen lassen, abgießen, abschrecken, abtropfen lassen, auspressen und grob hacken. Mit Tiefkühlspinat geht es einfacher und schneller. Den Tofu klein würfeln. Die Sojasauce, das Öl, den Zucker (Vorsicht,

15 min. normal 28.10.2006
bei 0 Bewertungen

Glasnudeln in Wasser einweichen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Hackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten. Ingwer reiben. Übrige Zutaten unterrühren. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und über den Glasnudeln verteilen.

15 min. simpel 30.09.2002
bei 0 Bewertungen

Das Geflügelfleisch waschen, mit Küchenpapier abtrocknen, dann in 3 cm große Würfel schneiden. 2 bis 3 Esslöffel Sojasauce, Sake und Ingwerpulver miteinander verrühren und die Hähnchenwürfel darin ca. 30 Minuten marinieren. In der Zwischenzeit die

40 min. normal 21.01.2019
bei 8 Bewertungen

sehr attraktives chinesisches Dim Sum, kann vorbereitet werden

20 min. normal 24.02.2008
bei 2 Bewertungen

Die Spaghetti al dente kochen. In der Zwischenzeit das TK-Gemüse in einer weiten Pfanne oder im Wok in Öl anbraten. Die Krabben dazugeben und mit etwas Sojasauce würzen. Die Kokosmilch hinzufügen und etwas einkochen lassen. Danach mit Salz, Curry u

10 min. simpel 03.06.2010