„Risotto“ Rezepte: Lactose 139 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Lactose
Basisrezepte
Beilage
Braten
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
Käse
Kinder
Low Carb
Meeresfrüchte
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
ReisGetreide
Resteverwertung
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 550 Bewertungen

genaue Beschreibung des Grundrezepts für Risotto, in 4 Schritten, als primo Piatto, nicht als Beilage

30 Min. pfiffig 21.06.2010
bei 132 Bewertungen

Brühe erhitzen und warm halten. Schalotte und Knoblauch fein würfeln. Möhren, Petersilienwurzel und Rote Bete putzen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotte und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Hälf

25 Min. simpel 13.04.2014
bei 60 Bewertungen

Risotto alla milanese

25 Min. normal 09.11.2004
bei 31 Bewertungen

Risotto mit Pfifferlingen

20 Min. normal 15.08.2007
bei 309 Bewertungen

Risotto verde

45 Min. normal 20.09.2002
bei 36 Bewertungen

Die Zucchini waschen und nicht zu fein raspeln. Die Zwiebeln, Knoblauchzehen und den Ingwer fein würfeln und in 25g Butter anschwitzen. Den Reis zufügen und diesen ebenfalls kurz anschwitzen lassen. Nun etwas Hühnerbrühe angießen. Unter Rühren immer

15 Min. normal 23.08.2013
bei 40 Bewertungen

Öl erhitzen, Reis und Zwiebeln darin glasig anbraten. Gemüsebrühe auf einer anderen Herdplatte heiß halten und mit einer Kelle nach und nach zum Reis geben. Immer warten, bis der Reis die Brühe aufgesogen hat, dann erst neue dazu geben. Wenn der Re

30 Min. normal 14.09.2008
bei 49 Bewertungen

Ca. 70 g Butter in einem Topf schmelzen. Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und darin glasig dünsten. Den Reis hinzugeben und kurz anbraten. Dann mit der Brühe und dem Wein auffüllen, immer soviel Flüssigkeit zugeben, dass der Reis gerade bedeck

10 Min. normal 13.02.2011
bei 39 Bewertungen

mit selbst gemachtem Krustentier-Fond

30 Min. normal 31.01.2014
bei 61 Bewertungen

Zwiebeln u. Knoblauch in etwas Butter glasig dünsten, unaufgetaute Meeresfrüchte zugeben und ebenfalls dünsten. Die Hälfte der Petersilie untermengen und nun Reis zufügen, ebenfalls glasig dünsten. Erst mit Wein, dann nach und nach mit Brühe ablösche

10 Min. simpel 03.07.2004
bei 12 Bewertungen

Man beginnt einen Risotto immer damit, dass man die Brühe zum Kochen bringt und auf kleinster Flamme am köcheln hält. Die anderen Zutaten vorbereiten. Dann in einem Topf mit breitem Boden oder einer hohen Pfanne die 3 EL Olivenöl mit der Hälfte der

10 Min. normal 04.10.2013
bei 11 Bewertungen

Limette trifft auf Risotto und Mascarpone

20 Min. simpel 09.03.2016
bei 43 Bewertungen

Rezept für den Kenwood Cooking Chef

8 Min. simpel 31.08.2012
bei 231 Bewertungen

Grundrezept

35 Min. normal 15.12.2006
bei 128 Bewertungen

mit Ziegenkäse und grünem Spargel

20 Min. normal 21.04.2008
bei 294 Bewertungen

vegetarisch, mit Lauch und Champignons

20 Min. normal 22.10.2006
bei 36 Bewertungen

Die Pilze putzen, waschen und fein schneiden. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Cognac angießen und kurz köcheln. Dann die Sahne einrühren und dicklich einkochen. Be

30 Min. normal 27.02.2007
bei 277 Bewertungen

Kohlrabi schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In der Gemüsebrühe etwa 10 Minuten garen, herausnehmen und die Brühe weiterhin warm halten. Zwiebel schälen und fein würfeln. In einer etwas größeren Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel

20 Min. normal 01.09.2010
bei 71 Bewertungen

Schalotten und Zwiebel fein hacken und in Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis einstreuen, glasig anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Aufkochen lassen und den Reis so lange kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, dabei nicht zu viel rühre

15 Min. normal 01.08.2008
bei 72 Bewertungen

Die Brühe aufkochen lassen. Inzwischen die Zwiebeln halbieren, schälen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf das Öl heiß werden lassen und die Zwiebeln darin sanft anbraten, ohne dass sie braun werden. Dann den Reis zugeben und 1 Minute unte

35 Min. normal 07.02.2007
bei 58 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 17.07.2007
bei 81 Bewertungen

Schalotten und Knoblauch im Öl andämpfen. Reis zugeben, mitdünsten, bis er glasig ist. Mit Wein ablöschen, Zitronenschale und Saft beifügen. Flüssigkeit einkochen. Bouillon nach und nach dazugießen, so dass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedec

20 Min. simpel 14.08.2006
bei 98 Bewertungen

Auch für Babys ab 10. Monat

15 Min. normal 05.08.2006
bei 176 Bewertungen

Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen und warm halten. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Den Reis und die gehackte Knoblauchzehe dazugeben und so lang mit anschwitzen, bis auch der Reis glasig wird. D

10 Min. normal 19.09.2008
bei 93 Bewertungen

2 Zehen Knoblauch sowie die Zwiebel fein hacken, Butter in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch leicht anbraten. Den Risottoreis hinzufügen und unter Rühren ebenfalls kurz mitbraten. So viel Brühe hinzufügen, bis der Reis gut

15 Min. normal 30.01.2008
bei 37 Bewertungen

Den Radicchio zerpflücken, waschen und schleudern, dann in dünne Streifen schneiden. Zwiebel und Radicchio in der Butter bei mittlerer Hitze andünsten. Den Reis zugeben und unter Rühren mitdünsten, bis er glasig ist. Mit dem Weißwein ablöschen und so

35 Min. normal 18.12.2004
bei 31 Bewertungen

Die Gemüsebrühe und den Wein in einem Topf aufkochen und anschließend köcheln lassen. Der Lauch/Porree wird in Ringe und die Champignons in Scheiben geschnitten. In einer Pfanne wird dann die Butter und das Olivenöl erhitzt. Geben Sie jetzt den Lauc

20 Min. simpel 21.08.2004
bei 74 Bewertungen

wunderbar lecker und einfach

35 Min. normal 16.04.2007
bei 22 Bewertungen

Safranrisotto

35 Min. simpel 08.11.2006
bei 13 Bewertungen

Den fein gewürfelten Schinkenspeck kräftig anbraten, das Wurzelgemüse (Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie) dazugeben und etwa fünf Minuten dünsten. Die Graupen einstreuen und ebenfalls glasig werden lassen. Die Gemüsebrühe angießen und alles etw

20 Min. simpel 26.02.2012