„Rinderbratene“ Rezepte: Lactose 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Lactose
Braten
Deutschland
Europa
Festlich
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
ketogen
Low Carb
Pilze
Rind
Schmoren
Schwein
Weihnachten
Winter
bei 80 Bewertungen

Etwas Fett in einen Topf geben. Den Rinderbraten mit Salz und Pfeffer würzen, in den Topf geben und von allen Seiten gut anbraten lassen. Die Zwiebel hinzufügen und mit dem Wasser ablöschen. DieBrühwürfel hinzufügen und den Braten nun ca. 2 Stunden

20 Min. normal 07.10.2006
bei 31 Bewertungen

Das Fleisch salzen und pfeffern und in aufschäumender Butter langsam von allen Seiten anbraten. Zwiebeln und Möhre schälen und grob würfeln, zum Fleisch geben und noch 3 Minuten weiterbraten. Lorbeerblätter, Nelken, Pfefferkörner, Essig, Rotwein oder

25 Min. normal 25.01.2005
bei 41 Bewertungen

Fleisch waschen, trocken tupfen. Suppengrün putzen, waschen, in Stücke schneiden. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Suppengrün zum Fleisch geben, kurz mitbraten. Tomatenmark unterrühren, an

30 Min. simpel 21.01.2006
bei 17 Bewertungen

falsches Filet, Bug, Keule, Hohe Rippe eignen sich gut

30 Min. simpel 30.08.2009
bei 29 Bewertungen

Den Rinderschmorbraten dünn mit Senf bestreichen sowie mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Fett in einem Bräter erhitzen und das Fleisch ringsum kräftig anbraten. Herausnehmen und warm stellen, dabei den austretenden Bratensud auffangen. Nun

30 Min. normal 15.03.2004
bei 9 Bewertungen

mit fantastischer Gemüsesoße

30 Min. normal 15.07.2006
bei 15 Bewertungen

Die Möhren schälen und waschen. Zwiebeln und Knobi abziehen und alles in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und salzen. Das Fett in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten braun anbraten und dann wieder herausn

20 Min. normal 02.03.2006
bei 3 Bewertungen

Portwein, Thymian, Rosmarin in eine Schüssel geben, Fleisch darin luftdicht 2 Tage in den Kühlschrank stellen. Das Fleisch gut trocken tupfen und in Butter dunkelbraun braten. Zwiebeln, Möhre und Sellerie würfeln und in den Bratentopf geben und kur

15 Min. normal 12.08.2011
bei 2 Bewertungen

einfach, schnell, lecker

20 Min. normal 12.02.2016
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch rundherum gut salzen und pfeffern, mit 1 EL vom Senf bestreichen und in etwas Öl auf dem Herd von allen Seiten ein wenig anbraten. Dann das Fleisch ca. 45 Minuten (damit es innen noch schön rosa ist, wer es durch will, entsprechend länger

30 Min. normal 06.03.2010
bei 4 Bewertungen

sehr lecker, auch für Gäste

20 Min. normal 02.07.2008
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Möhre schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Gewürzgurke längs vierteln. Fleisch rundherum salzen und pfeffern. Saure Sahne, Senf und die Maisstärke glatt rühren. Bei Bedarf etwas Milch dazuge

30 Min. normal 20.02.2018
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Butterschmalz im Bräter erhitzen und das Fleisch darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel, Knoblauch, zerdrückte Wacholderbeeren und Lorbeerblätter dazu geben und kurze Zeit mit braten. Fleisch hera

20 Min. normal 15.09.2007
bei 1 Bewertungen

auf dem Herd geschmort

60 Min. normal 04.12.2014
bei 1 Bewertungen

Portwein, Thymian, Rosmarin in eine Schüssel geben. Das Fleisch darin luftdicht verschlossen 2 Tage im Kühlschrank einlegen. Dann das Fleisch gut trocken tupfen und in Butter dunkelbraun braten. Zwiebeln, Möhre und Sellerie würfeln, in den Bratento

30 Min. normal 28.04.2010
bei 2 Bewertungen

aus dem Kombi - Dampfgarer

15 Min. simpel 06.06.2008
bei 668 Bewertungen

Manzo alla california

30 Min. normal 19.06.2006
bei 7 Bewertungen

Fleisch waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, darin das Fleisch kräftig von allen Seiten anbraten, Zwiebel inzwischen in kleine Würfel schneiden, anschließend zugeben und ebenfalls mitschmoren l

30 Min. normal 29.04.2011
bei 6 Bewertungen

Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. In dem Butterschmalz von allen Seiten kräftig anbraten. Im vorgeheizten Backofen zugedeckt bei 225 Grad 1 1/2 - 2 Stunden garen. Dabei nach und nach 1/4 Liter Wasser zugießen. Champignons putzen und waschen, S

20 Min. simpel 13.07.2006
bei 2 Bewertungen

Durchwachsenen Speck in einem Bräter auslassen. Rinderbraten mit Salz und Pfeffer einreiben und im Bräter im ausgelassenen Speck scharf anbraten. Dabei mehrmals wenden. Im Anschluss das Ganze abwechselnd mit dem Wein und dem Weinbrand ablöschen und

30 Min. normal 23.10.2015
bei 53 Bewertungen

ein winterliches Rezept aus der Aloha Gruppe

15 Min. normal 09.01.2013
bei 29 Bewertungen

Fleisch in dünne Scheiben schneiden, dann salzen und pfeffern. Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. Rotwein, saure Sahne, Ketchup, Kräuter und Worcestersauce verquirlen. In eine gefettete Auflaufform etwas Sauce geben, eine Lage Fleisch hi

30 Min. normal 06.11.2001
bei 15 Bewertungen

Die Zutaten außer Mehl und Margarine mischen und zu einem Sud kurz aufkochen, dann abkühlen lassen. Danach das Fleisch in dem Sud 3 - 7 Tage beizen, gelegentlich wenden. Das Fleisch aus dem Sud nehmen und trocken tupfen. Sud und Suppengrün aufbewahre

20 Min. normal 18.03.2008
bei 6 Bewertungen

Den Rinderbraten mit Wacholderbeeren, Nelken, Pfefferkörnen und Lorbeerblättern 3 Tage in dem Burgunder einlegen, etwas zurück behalten. Im Kühlschrank aufbewahren. Den Backofen auf 160° C vorheizen. Das Fleisch vor dem Anbraten trocken tupfen. Nun

30 Min. normal 12.02.2006
bei 5 Bewertungen

Den Braten abwaschen und abtrocknen und von allen Seiten kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Das Gemüse putzen und in grobe Stücke zerteilen. Das Öl in einen Topf erhitzen und das Fleisch von jeder Seite kräftig anbraten. Wenn alle Seiten angebr

35 Min. normal 23.02.2009
bei 37 Bewertungen

Omas knuspriger Sonntagsbraten

30 Min. pfiffig 24.10.2008
bei 6 Bewertungen

Den Braten über Nacht in Marinade legen. Dazu das Fleischstück in einen Topf setzen, das Gemüse stifteln und zusammen mit den Gewürzen über dem Fleisch verteilen. Mit dem Wein übergießen. Abdecken und über Nacht ziehen lassen. Den Braten aus der Mar

60 Min. pfiffig 08.11.2004
bei 4 Bewertungen

ein Klassiker, einfach zuzubereiten, mit einer Sahnesauce

25 Min. normal 16.05.2012
bei 9 Bewertungen

ziemlich irisch

30 Min. normal 01.01.2010
bei 2 Bewertungen

feinstes Rindfleisch mit weihnachtlichem Geschmack

40 Min. normal 28.02.2014