„Kalbs“ Rezepte: Lactose 35 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Lactose
Auflauf
Braten
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
Fleisch
Frankreich
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Innereien
Italien
ketogen
Low Carb
Nudeln
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Überbacken
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 2 Bewertungen

schnell und einfach

20 Min. simpel 15.01.2010
bei 1 Bewertungen

Den Reis waschen, danach mit etwas Butter im Topf dünsten. Mit entsprechend viel Wasser ablöschen, einen Spritzer Zitrone und Salz zugeben und köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Währenddessen die Zwiebel klein würfeln und mit der Butter anschwit

15 Min. normal 22.10.2014
bei 160 Bewertungen

Das original 'Wiener Schnitzel' ist vom Kalb

30 Min. normal 25.07.2008
bei 73 Bewertungen

gefüllte Kalbs- oder Schweineröllchen

45 Min. normal 22.09.2004
bei 6 Bewertungen

für Fisch, Kalb oder Hähnchen

5 Min. simpel 18.10.2011
bei 1 Bewertungen

für das Rezept kann Rinds-, Kalbs-, Schweine- oder Geflügelleber verwendet werden

15 Min. simpel 02.08.2010
bei 1 Bewertungen

Mit Kalbs- oder Schweinefleisch in Weißwein-Sahnesauce

20 Min. normal 19.03.2015
bei 17 Bewertungen

Leverpostej

25 Min. normal 01.11.2007
bei 12 Bewertungen

nach dem Rezept meiner Schwägerin

60 Min. normal 10.06.2009
bei 7 Bewertungen

Morcheln in 150ml lauwarmem Wasser einweichen. Dann absieben und Einweichwasser aufheben. Fleisch eine Stunde vor dem Kochen aus dem Kühlschrank nehmen, Backofen auf 60 Grad vorheizen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Steaks da

30 Min. normal 22.02.2014
bei 6 Bewertungen

Für die Kruste die Butter langsam hell schaumig aufschlagen. Brösel und Nüsse untermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Masse zu einer Rolle so dick wie die Filets formen, in Frischhaltefolie und Alufolie wickeln und gut kü

20 Min. simpel 25.06.2009
bei 4 Bewertungen

Die Nieren waschen, aufschneiden, Harnstränge entfernen und in feine Scheibchen schneiden. 30 Minuten in Milch legen. Die Zwiebel im Fett glasig dämpfen, Nieren zugeben, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und schmoren lassen. Wasser und Essig zugeb

20 Min. simpel 14.03.2005
bei 11 Bewertungen

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in der Butter anbraten. Mehl darüber streuen, kurz durchrösten und mit der Brühe ablöschen. Ein paar Minuten köcheln lassen, danach vom Feuer nehmen. Eigelb, Weißwein und Kondensmilch gut miteinander verquir

20 Min. normal 21.12.2008
bei 5 Bewertungen

Auberginen putzen, waschen und in Würfel schneiden. Mit 1 EL Salz mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin braun anbraten. Zwiebel und Knoblauchwürfel zufügen, ebenfalls leicht anbraten. Mit Salz

30 Min. normal 21.10.2010
bei 9 Bewertungen

Die Zwiebel hacken. Die Erdnussbutter mit Curry, Senf, Salz und so viel Milch verrühren, dass eine dickflüssige Sauce entsteht. Das Fleisch in heißem Öl anbraten und dann aus der Pfanne nehmen. Im gleichen Fett die Zwiebeln glasig anbraten. Fleisch

20 Min. normal 03.03.2009
bei 5 Bewertungen

ein Rezept von Oma

40 Min. normal 12.09.2013
bei 25 Bewertungen

ein Genuß in grün, weiß und rosa

20 Min. normal 07.05.2007
bei 7 Bewertungen

Fleisch würfeln, je kleiner, umso schneller wird es gar und weich. Zwiebeln schneiden, wie ist egal, da sie verkochen sollen. Paprikaschoten häuten und in grobe Würfel schneiden. Fleisch scharf anbraten, es soll Farbe bekommen. Zwiebeln und Paprika e

30 Min. simpel 23.04.2014
bei 5 Bewertungen

Die Schrippen in Milch einweichen, ausdrücken und mit dem Fleisch und den Gewürzen gut mischen, bis die richtige Bindung vorhanden ist. In gleichmässige runde, flachgedrückte Buletten formen und in der heißen Butter beidseitig hellbraun braten. Wer

10 Min. simpel 10.12.2004
bei 24 Bewertungen

WW-tauglich, Rezept aus dem Elsaß, abgewandelt von mir

20 Min. normal 01.10.2007
bei 6 Bewertungen

Hackfleisch mit allen Zutaten in ein großes Rührgefäß geben und mit dem Handmixer (Spiral-Kneter nehmen) zu einer weitgehend homogenen Masse gut durchkneten. Bei zu weicher Masse etwas Paniermehl und bei zu fester Masse etwas Olivenöl mit Milch dazug

30 Min. normal 13.01.2012
bei 2 Bewertungen

Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Nieren portionsweise unter Rühren ca. 3 Min. hierin braten, herausnehmen und salzen. Die Restbutter ebenfalls erhitzen, die Zwiebeln und Sellerie hierin glasig braten, Pilze zufügen und andünste

30 Min. simpel 03.02.2014
bei 7 Bewertungen

Die Steaks trocken tupfen und das Fett am Rand der Fleischstücke 3 bis 4mal einschneiden,. Die Hälfte der Pfifferlinge klein schneiden und mit der Sahne und dem Bacon pürieren (Man kann aber auch die Pfifferlinge vorher mit anbraten und dann pürieren

30 Min. normal 27.10.2004
bei 4 Bewertungen

Eigenkreation

45 Min. normal 27.12.2006
bei 2 Bewertungen

Überbackene, gefüllte Knödel

60 Min. normal 04.01.2012
bei 7 Bewertungen

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Paprika und Schinken einige Minuten anschwitzen. Fleisch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran würzen. Alles vermischen und anbraten. Mit Brühe aufgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Min.

15 Min. normal 08.06.2007
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln schälen und sehr fein hacken. Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheiben schneiden. Für die Basilikumsauce Sahne, Basilikum, Salz, Pfeffer und einige Spritzer Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren. Zwiebel

30 Min. simpel 24.03.2009
bei 5 Bewertungen

Schnitzel waschen, abtrocknen und in Streifen schneiden. Olivenöl mit Zitronensaft, 1 Teelöffel Oregano und 1 Teelöffel Thymian verrühren. Schnitzelstreifen ca. 12 h darin marinieren. Am nächsten Tag das Schnitzelfleisch anbraten und in eine gefettet

30 Min. normal 06.03.2003
bei 9 Bewertungen

8 Stunden marinieren

30 Min. normal 08.02.2009
bei 15 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Tomaten evtl. abtropfen lassen und etwas zerdrücken. Das Butterschmalz in einem breiten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise scharf anbraten. Krosses Fleisch zur Seite schieben, bevor die nächs

40 Min. normal 20.01.2009