„Pizzasuppe Mit Hackfleisch“ Rezepte: Suppe 21 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eintopf ohne Hack und Käse

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.09.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (1.040)

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Die Paprikaschoten ebenfalls würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleisch geben. Alles kurz anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne, die Tomate

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (149)

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer krümelig anbraten, dann die Champignons (mit Saft) und die passierten Tomaten zugeben. Verrühren und die kleingeschnittenen Paprika zugeben. Das ganze ca. 10 Minuten kochen lassen. Dann die Sahne und die Crème fra

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Mett zusammen mit den Zwiebeln anbraten und mit der Brühe ablöschen. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und etwas einkochen lassen. Mit Oregano und Tabasco abschmecken.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und klein hacken. Beides zusammen in einem Topf andünsten. Anschließend Zucker hinzugeben und karamellisieren. Danach das Hackfleisch hinzugeben und alles gut anbraten. Passierte Tomaten, Gemüsebrühe,

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2019
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebel abziehen und klein schneiden. Paprika klein schneiden, Knoblauchzehen fein würfeln. Tomaten achteln. Zwiebeln in Öl in einem großen Topf anbraten. Champignons zugeben und mitbraten. In der Pfanne zur Seite schieben und das Hackfleisch krümel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2019
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln pellen und fein würfeln. Das Öl erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten, die Zwiebelwürfel dazu geben und ebenfalls anbraten, dann die Pfanne von der Kochstelle nehmen. Die Pilze abtropfen lassen und halbieren oder vierteln. In e

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr schnelles Rezept, ohne etwas schneiden zu müssen. In unserem Verein und auf Partys der Renner.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

wärmt, sättigt und ist eine willkommene Abwechslung an kalten Tagen zum Eintopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfache Zubereitung - lässt sich super vorbereiten z. B. für Geburtstage

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer anbraten, dann alle Zutaten in den Topf geben. Schmelzkäse in der Fleischbrühe auflösen und auch dazugeben. Zu der Pizzasuppe einfach Partybrot reichen.

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Gehackte kross anbraten. Die Zwiebeln, Paprika und Tomaten würfeln, auf dem Gehackten andünsten. Alle anderen Zutaten dazugeben, gut erhitzen, kurz aufkochen und zum Schluss kräftig würzen. Dazu schmecken besonders gut Stangenbrot und Kräuterbu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gehacktes anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Zwiebeln würfeln, die Paprikas in Streifen schneiden und zu dem Gehackten geben, kurz anbraten, dann die Champignons mit der Flüssigkeit, die passierten Tomaten und die Sahne dazugeben und einkochen la

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Partysuppe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch anbraten, Zwiebeln dazugeben mit 1 Liter Brühe auffüllen. Aufkochen lassen. Die Tomaten mit Flüssigkeit, Bohnen, Mais und klein geschnittene Paprikaschoten dazugeben und kochen, bis das Gemüse gar ist. Zuletzt die Creme fraiche mit

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für Partys und Gäste

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hackfleisch anbraten und mit Salz, Pfeffer würzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzugeben. Pilze, Mais und Paprikawürfel dazu geben. Nun Tomatenmark und geschälte Tomaten dazugeben. Etwas einköcheln lassen. Sahne- und Kräuterschmelzkäse hinein geben

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hack in Öl anbraten, Zwiebel (gehackt) und Knoblauch (gepresst) dazugeben. Mit etwas Weißwein ablöschen und gut aufkochen lassen. Dann die Gemüsebrühe dazugeben. Ebenso die klein geschnittenen Paprikaschoten und Champignons, Schmelzkäse, Schlagsahne

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr einfach, aber schmeckt

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Knoblauchzehen abziehen und klein hacken oder pressen. Die Paprikaschoten waschen und in Stücke schneiden. Salami in Stücke schneiden. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln in etwas Öl anbraten, die übrigen Zutate

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2013