„Makrelen“ Rezepte: Suppe 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 6 Bewertungen

1,5 l Wasser in einen Topf geben. Senf, Meerrettich und Bouillon hinzugeben und verrühren. Danach Kartoffeln, 1 Karotte und den Sellerie klein schneiden und dazugeben und gar kochen. Die Räuchermakrele wird entgrätet und in kleinen Stücken dazugege

25 min. normal 02.03.2011
 bei 0 Bewertungen

Kelp soup

30 min. simpel 27.01.2017
 bei 0 Bewertungen

Orangen schälen, weiße Haut entfernen, vierteln und in Scheiben schneiden. Möhren in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Öl erhitzen, Zucker darin schmelzen lassen. Möhren und Zwiebeln unter Rühren 2-3 Minuten andünsten. Orangen zugeben

30 min. normal 01.10.2006
 bei 2 Bewertungen

Brodetto ist eine kräftige italienische Fischsuppe mit Makrelen, Tomaten und Gewürzen.

50 min. normal 29.11.2013
 bei 8 Bewertungen

griechische Fischsuppe

25 min. normal 27.04.2007
 bei 5 Bewertungen

Grundrezept für 2 Liter

10 min. simpel 29.03.2011
 bei 1 Bewertungen

Kremsuppe vom geräucherten Fisch

30 min. normal 18.05.2011
 bei 0 Bewertungen

süß-saure Fischuppe

15 min. normal 25.07.2008
 bei 12 Bewertungen

Die Fische waschen, von Schwänzen, Köpfen und Flossen befreien, mit etwas Zitrone beträufeln und 20 min. ziehen lassen. Das Wasser mit dem Salz aufkochen lassen und die Fischabfälle (bei Verwendung von Filets vom Fischhändler mitgeben lassen!) hinein

90 min. pfiffig 20.08.2003
 bei 3 Bewertungen

normannische Muschelsuppe

25 min. normal 26.02.2011
 bei 1 Bewertungen

Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel und Knoblauchzehen hierin andünsten, das Suppengemüse zugeben und ebenfalls dünsten. Kartoffeln, Tomaten, das zusammengebundene Petersiliengrün, Lorbeerblätter, Zitronenschale und den Fisch zugeben.

35 min. normal 07.09.2014
 bei 0 Bewertungen

Rezept aus der Bretagne

60 min. pfiffig 05.08.2007
 bei 0 Bewertungen

Suppe der bretonischen Fischer

60 min. pfiffig 18.08.2007
 bei 0 Bewertungen

für Diabetiker geeignet

40 min. normal 05.10.2009
 bei 0 Bewertungen

Die Zwiebelwürfel mit 1 Prise Pfeffer, Krabbenpaste und 1 EL Korianderblättchen vermengen. Die Paste mit 750 ml Wasser in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen. Die Ingwerwurzel, den Tamarin-densaft, den Palmzucker und die Fischsoße in den Topf

15 min. normal 22.02.2012
 bei 1 Bewertungen

Für die Fischbrühe das Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen und die Gewürze zugeben. In der Zwischenzeit die Fischabfälle und die Makrelen unter fließendem kalten Wasser waschen und abtropfen lassen. Von den Makrelen die Flossen und den Kopf absc

45 min. simpel 15.11.2011