„Kohlrabi Kochen“ Rezepte: Suppe 360 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (49)

Kohlrabi und Kartoffeln schälen, in gleichgroße Würfel schneiden. Porree putzen, in Streifen schneiden. In der Brühe ca.10 Min. bissfest garen, in ein Sieb schütten, Brühe auffangen. Speck und Zwiebel fein würfeln, im Fett leicht anbraten. Das Hack

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

auch für Kinder geeignet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (98)

WW 4 P

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

superlecker, kalorienarm

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.01.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die Zwiebel und den Kohlrabi klein schneiden, den Lauch in Ringe schneiden. Die Zwiebel und den Lauch in einem Topf andünsten. Die Brühe dazu gießen, Kohlrabi dazugeben und eine Viertelstunde bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Hälfte der Suppe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, ebenfalls den Kohlrabi. Zwiebeln und Knoblauch hacken und ca. 5 Minuten im Öl andünsten. Die Kokosmilch und die Brühe hinzufügen und alles etwa 25 Minuten köcheln lassen. Die Suppe pürieren und mit den

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Kartoffeln und Kohlrabi schälen – diese und Paprika und Zucchini in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein schneiden und im erhitzten Öl goldfarbig anbraten, dann das Mehl dazu geben und kurz durchrösten, mit der Suppe aufgießen und mit dem Schneebese

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Kohlrabi und die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Die zarten Blätter der Kohlrabi in ganz feine Streifen schneiden. Zwiebeln in der Butter glasig dünsten, Kohlrabi und Kartoffeln zugeben und andünsten. Blätter zugeben und mitdün

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Kohlrabi putzen, waschen, schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl erhitzen, das gesamte Gemüse zugeben, anschwitzen. Mit Gemüsebrühe

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Rote Bete, den Kohlrabi, die Kartoffeln und das Suppengrün in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und auch in kleine Stücke schneiden bzw. pressen. Die Zwiebeln mit dem Knoblauch in einem Topf mit dem Rapsöl anbraten.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

leckere, leichte Suppe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Wasser in einem Suppentopf erhitzen, Gemüsesuppenwürfel nach Bedarf (mindestens 1 ganzer Würfel) darin auflösen. Den gewaschenen Lauch halbieren, in schmale Scheibchen schneiden und in den Topf geben und ca. 5-10 Min. leicht köcheln lassen. Den Koh

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Kohlrabi putzen, schälen, waschen und in Steifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Kohlrabistreifen mit den Frühlingszwiebeln darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Musk

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Kohlrabi großzügig schälen und klein würfeln, dann die Butter in einen Topf geben und Kohlrabiwürfel darin gut andünsten. Das restliche Gemüse auch schälen und würfeln, in den Topf geben; mit einer Tasse Wasser füllen und ca. 15 min zugedeckt dün

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

vegan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kohlrabis und die Kartoffeln schälen und würfeln, möglichst gleich groß schneiden. Dann in Brühe oder Fond solange köcheln, bis alles gar ist. Die Sahne hinzugeben, verrühren. Den Käse ebenso einrühren. Alles noch mal richtig durchwärmen und da

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegetarisch

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.07.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kartoffeln, Kohlrabi und Zwiebel und schälen und würfeln. Frühstücksspeck in einem Topf knusprig braten, dann herausnehmen und zur Seite stellen. Dem Speckfett etwas Butter zugeben und Kartoffeln, Kohlrabi und Zwiebel darin andünsten. Mit Brühe und

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Kohlrabi schälen und alle holzigen Teile entfernen. Vierteln und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Kohlrabi kochen, bis er gar aber noch bissfest ist. Abgießen und dabei das

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Zwiebeln in Butter anbraten. Kohlrabi und Kartoffeln mitbraten. 3/4 l Wasser angießen, aufkochen lassen. Mit Brühe, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Den Kerbel zur Suppe geben, etwas für die Dekoration zurück be

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

variantenreich

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

2 1 Wasser mit dem Salz zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen. Das Huhn innen und außen gründlich waschen und mit den Zwiebeln ins kochende Salzwasser legen. Das Huhn bei milder Hitze in etwa 2 Stunden weich kochen. Am Anfang der Kochzeit wiederho

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.05.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch, schnell zubereitet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gemüse in kleine Würfel schneiden und in Butter unter Zugabe der Gewürze, der Harissa und evtl. etwas Mehl bei hoher Flamme und ständigem Rühren kurz anschwitzen. Die Brühe hinzugeben und das Gemüse gar kochen. Mit dem Pürierstab pürieren. Nach Bel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Kohlrabi in 2 cm dicke Würfel schneiden. Den Blumenkohl in kleine Köpfchen zerlegen. Im Topf die gekörnte Brühe darüber streuen und Wasser auffüllen, bis der Blumenkohl bedeckt ist. Aufkochen, bis der Blumenkohl weich ist - diesen dann herausnehm

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

WW-geeignet

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Kohlrabistücke im Gemüsefond sehr weich köcheln und im Fond pürieren. Alles durch ein feines Sieb streichen, so dass nur noch die pure Kohlrabibrühe übrig ist. Auf dem Herd mit hoher Temperatur noch einköcheln lassen, abschmecken und evtl. nachsa

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls schälen und fein hacken. Beides danach im Topf etwas dünsten. Anschließend die Gemüsebrühe eingießen, kurz aufkochen, dann zum Köcheln etwas mit der Temperatur herunter gehen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch, lecker, schnell

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und vegetarisch, schnell zubereitet

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2015