„-basisch“ Rezepte: Suppe, Eintopf, Herbst, Kartoffeln & gekocht 364 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
gekocht
Herbst
Kartoffeln
Suppe
Beilage
Camping
cross-cooking
Deutschland
einfach
Einlagen
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
Frühling
gebunden
Geflügel
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
ketogen
Kinder
klar
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pilze
Polen
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Russland
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 496 Bewertungen

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 Min. normal 11.05.2007
bei 203 Bewertungen

Leckere Wintersuppe

30 Min. normal 11.02.2010
bei 507 Bewertungen

ganz simpel

10 Min. simpel 18.04.2008
bei 191 Bewertungen

Gemüsige Abwandlung zur Käsesuppe, super als Mittagessen geeignet!

25 Min. normal 24.09.2009
bei 65 Bewertungen

Die gehackte Zwiebel im Topf glasig dünsten und das Hack dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es kann ruhig etwas mehr Salz und Pfeffer an das Hack, es verliert sich später in der Suppe wieder. Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Kohl und di

20 Min. normal 01.02.2012
bei 29 Bewertungen

altes Familienrezept, lecker seit der Kinderzeit!

30 Min. simpel 05.07.2012
bei 92 Bewertungen

Das Öl im Topf erhitzen, darin die Zwiebeln glasig anschwitzen. Kartoffeln, Wirsing und Möhren einige Minuten mitdünsten. Die Brühe angießen, dann den Kümmel dazu, alles umrühren und die Suppe aufkochen lassen. Zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lasse

20 Min. normal 01.12.2008
bei 131 Bewertungen

Die Zwiebel und das Gemüse würfeln, die Linsen waschen. Die Zwiebeln in einem großen Topf in Öl glasig anbraten, das Gemüse und das Currypulver dazugeben und das Tomatenmark kurz mit anrösten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen, das Lorbeerblatt da

25 Min. normal 24.02.2010
bei 33 Bewertungen

Das klein geschnittene Gulaschfleisch in wenig Öl scharf anbraten und bräunen. Leicht salzen und pfeffern. Dann die geschälte, halbierte und in Halbringe geschnittene Zwiebel mit braten. Tomatenmark, Gulaschcreme, Paprika scharf und edelsüß, Kümmel,

30 Min. normal 06.11.2014
bei 291 Bewertungen

sahnig und mild

30 Min. normal 23.02.2010
bei 46 Bewertungen

Borschtsch

30 Min. normal 17.11.2007
bei 93 Bewertungen

einfach genial!

60 Min. normal 02.01.2007
bei 95 Bewertungen

Die Gurken waschen, schälen, halbieren und in nicht zu feine Scheiben schneiden. Die Brühe in einem größeren Topf aufkochen lassen, die Gurkenscheiben dazugeben und die Suppe zum Kochen bringen. Sie braucht insgesamt etwa 1 Stunde. Die Zwiebeln pel

30 Min. normal 21.07.2010
bei 36 Bewertungen

Besonders aromatisch durch Balsamico Essig und Senf

20 Min. normal 10.06.2009
bei 23 Bewertungen

Die Bohnen 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Den Speck zusammen mit den Zwiebeln, der Chili und dem Knoblauch in einem großen Topf in etwas Öl oder Butterschmalz anbraten. Die Karotten und den Lauch hinzugeben und 2 - 3 Minuten mitbraten. Mit

15 Min. normal 18.02.2013
bei 157 Bewertungen

Lauch waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln und Karotten schälen und würfeln. Lauch-, Kartoffel- und Karottenstücke in einem großen Topf in heißem Öl anschwitzen. 1 Liter Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Die 2 Würfel Flei

20 Min. simpel 15.08.2007
bei 23 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen. Ein Viertel davon in ganz kleine Würfel schneiden, den Rest in etwas größere. Die kleinen Würfel machen den Eintopf dann schön sämig, weil sie fast verkochen. Die Zwiebel fein schneiden. Die Kartoffelwürfel mit den Bohnen, de

20 Min. simpel 04.03.2011
bei 27 Bewertungen

ww - geeignete, fettarme Mahlzeit - 3,5 P/Portion

15 Min. normal 15.11.2008
bei 107 Bewertungen

fettarm und schnell zubereitet, auch fleischlos lecker

30 Min. simpel 30.11.2007
bei 34 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Stifte schneiden; in einen großen Topf geben. Das Suppengemüse (ca. 2 Stangen Lauch, zwei Möhren und eine halbe Sellerieknolle) in kleine Würfel schneiden, zu den Kartoffeln geben. Das Ganze mit soviel kaltem Wasser auff

30 Min. normal 19.10.2006
bei 55 Bewertungen

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Kartoffeln, Karotten, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Anschließend die Chili-Bohnen dazugeben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und alles zum Kochen bringen. Die roten Linsen waschen und dazugeben. Nach

30 Min. normal 02.04.2008
bei 32 Bewertungen

Gewürfelten Speck auslassen. Zwiebeln, gewürfelte Kartoffeln und in Scheiben geschnittene Mettwürste kurz anbraten. Geschälte Tomaten und abgetropfte Kidneybohnen hinzufügen. Gut umrühren und bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel kö

20 Min. simpel 18.01.2009
bei 68 Bewertungen

so einfach und doch so gut...

20 Min. simpel 26.07.2008
bei 44 Bewertungen

schnell gemacht und extrem lecker!

30 Min. normal 21.02.2008
bei 10 Bewertungen

Steckrübe, Kohlrübe

45 Min. normal 22.03.2011
bei 17 Bewertungen

bunter Eintopf für die kühle Jahreszeit

40 Min. normal 06.04.2012
bei 23 Bewertungen

Die Steckrüben und die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Den Speck klein würfeln. Die Butter im Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin bei niedriger Hitze unte

30 Min. normal 07.02.2008
bei 24 Bewertungen

Die Rollgerste in ein Sieb geben und kurz mit Wasser durchspülen, abtropfen lassen. Den Speck würfeln und ausbraten, die Gerste kurz mitrösten. Das Selchfleisch dazu geben und mit Wasser und Fleischsuppe auffüllen. Zwiebeln, gelbe Rüben (Karotten),

90 Min. normal 14.07.2008
bei 14 Bewertungen

Die Zwiebel in etwas Öl anbraten, die Kartoffelwürfel dazu geben und kurz mitbraten. Die Gemüsebrühe angießen und alles auf kleiner Stufe köcheln lassen. Nach zehn Minuten die Paprikastücke und die Pilze dazu geben (nimmt man von den Pilzen den Saft

20 Min. normal 17.12.2008
bei 22 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen. Den Kohlkopf vierteln, den Strunk ausschneiden und das Kraut in feine Streifen schneiden. Die Karotten schälen und in ca. 2,5 cm große Stücke schneiden und die Zwiebeln w

30 Min. normal 20.10.2008