„-basisch“ Rezepte: Suppe, Eintopf & gekocht 3.210 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
gekocht
Suppe
Asien
Camping
Deutschland
einfach
Einlagen
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Frühling
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
INFORM-Empfehlung
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
klar
Lactose
Low Carb
Meeresfrüchte
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Thailand
Ungarn
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 729 Bewertungen

Knoblauch, Zwiebeln, Sellerie, Karotten, Kartoffeln, Bohnen und Zucchini klein schneiden. Butter und Öl in einem großen Topf erhitzen und den Speck 2 Minuten anbraten. Knoblauch und Zwiebeln zugeben, 2 Minuten braten, dann Sellerie, Karotten und K

30 Min. normal 23.02.2008
bei 432 Bewertungen

Das Zitronengras in 4 cm lange Stücke schneiden und mit dem Messerrücken leicht klopfen. Die Brühe und die Hälfte der Kokosmilch zum Kochen bringen, und das Zitronengras, den Galgant, die Magroodblätter und die Chilis hineingeben, mit der Fischsauce

30 Min. normal 26.11.2007
bei 762 Bewertungen

ausgelegt ist die Menge für 4 Personen, bei uns reicht es allerdings gerade mal für 2

35 Min. normal 25.06.2004
bei 493 Bewertungen

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 Min. normal 11.05.2007
bei 741 Bewertungen

Möhre, Sellerie und Lauch in klitzekleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln in Würfel mit einer Kantenlänge nicht über 5 mm schneiden. Die Linsen waschen, abtropfen lassen und mit der Gemüsebrühe 30 Minuten köcheln lassen. In einem zweiten Topf die

50 Min. normal 28.08.2005
bei 1.185 Bewertungen

Die Zwiebeln würfeln und mit dem Hackfleisch in Olivenöl anbraten. Die Paprikaschoten ebenfalls würfeln und mit den Champignons und dem Mais zum Hackfleisch geben. Alles kurz anbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne, die Tomate

30 Min. normal 15.09.2007
bei 563 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Speck in einem großen Topf in Öl angehen lassen. Das Hackfleisch zufügen und Farbe nehmen lassen. Ab und zu umrühren, damit es sich schön verteilt und gleichmäßig brät. In der Zwischenz

20 Min. normal 11.12.2018
bei 344 Bewertungen

schmeckt mit Würstchen besonders gut, Rezept für den Schnellkochtopf

15 Min. simpel 27.10.2001
bei 504 Bewertungen

meine Geheimwaffe gegen Erkältungen!

30 Min. normal 18.08.2004
bei 591 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und dabei alle Sehnen und Häutchen entfernen. Das Schmalz im Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Fleischwürfel zugeben

30 Min. normal 09.03.2002
bei 85 Bewertungen

Eintöpfe isst man nur im Herbst oder Winter! Ganz klar, falsch! Mein Hühnereintopf mit Reis ist wirklich sehr leicht und kann das ganze Jahr gegessen werden. Ebenso kann dieser mit allerleit Gemüse aus der Region und Jahreszeit angepasst werden. Denn

25 Min. simpel 22.06.2015
bei 20 Bewertungen

Zubereitung Rouille: Paprika putzen, vierteln und bei Oberhitze im Backofen gratinieren, bis sich die Schale schwarz färbt. Nachdem die Paprika leicht abgekühlt ist, kann die Haut ohne Probleme abgezogen werden. Nun Paprika und abgezogenen Knoblauch

90 Min. normal 11.12.2018
bei 200 Bewertungen

Leckere Wintersuppe

30 Min. normal 11.02.2010
bei 407 Bewertungen

Speck, Zwiebel, Möhren und Kartoffeln würfeln, die Mettenden in Scheiben schneiden. Erst Speck, Mettenden und Zwiebeln anbraten, Möhren und Kartoffeln kurz mitbraten, dann mit der Fleischbrühe ablöschen und alles ca. 10 Minuten kochen. Bohnen hinzug

15 Min. normal 25.01.2008
bei 659 Bewertungen

einfach, schnell und lecker

20 Min. normal 05.05.2010
bei 356 Bewertungen

Eintopf wie bei Oma

40 Min. normal 01.07.2009
bei 80 Bewertungen

buntes Chili con Carne

20 Min. normal 15.03.2007
bei 30 Bewertungen

altes ungarisches Rezept

30 Min. normal 05.08.2007
bei 507 Bewertungen

ganz simpel

10 Min. simpel 18.04.2008
bei 104 Bewertungen

eine Brühe für Kranke

30 Min. normal 20.10.2008
bei 190 Bewertungen

Gemüsige Abwandlung zur Käsesuppe, super als Mittagessen geeignet!

25 Min. normal 24.09.2009
bei 102 Bewertungen

Mit einer kräftigen Brühe, sie weckt die Lebensgeister!

45 Min. normal 25.08.2010
bei 191 Bewertungen

japanische Art, mit überwiegend heimischen bzw. eher leicht erhältlichen Zutaten

45 Min. normal 08.12.2010
bei 81 Bewertungen

in dreißig Minuten fertig

20 Min. normal 15.04.2017
bei 214 Bewertungen

mit Süßkartoffeln und Paprikawurst

20 Min. simpel 03.03.2010
bei 65 Bewertungen

Die gehackte Zwiebel im Topf glasig dünsten und das Hack dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es kann ruhig etwas mehr Salz und Pfeffer an das Hack, es verliert sich später in der Suppe wieder. Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Kohl und di

20 Min. normal 01.02.2012
bei 190 Bewertungen

ohne Schnörkel

35 Min. normal 27.04.2006
bei 163 Bewertungen

schöner, dicker Fischeintopf, low carb

20 Min. normal 09.02.2013
bei 35 Bewertungen

für uns die leckerste, ursprünglichste Erbsensuppe überhaupt

40 Min. normal 02.05.2014
bei 74 Bewertungen

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und im Öl glasig dünsten. Porree in Ringe und die Möhre in dünne Stifte schneiden und kurz mitdünsten. Die Brühe angießen, Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und hinzufügen. Alles ca. 30 Minuten köcheln lasse

30 Min. normal 26.12.2009