„-crap“ Rezepte: Suppe, raffiniert oder preiswert & Herbst 520 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 102 Bewertungen

sehr geschmackvoll, auch die Kinder lieben sie

30 Min. normal 02.09.2010
bei 97 Bewertungen

eine feine und doch deftige Suppe als Kraftvorrat für kalte Tage

20 Min. normal 05.02.2009
bei 181 Bewertungen

Den Kürbis waschen, entkernen und in Würfel schneiden (Hokkaido braucht man nicht zu schälen). Die Kartoffeln waschen, schälen, würfeln, ebenso die Möhren und die Zwiebel. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und Möhren und Zwiebeln darin ansch

30 Min. normal 03.02.2010
bei 59 Bewertungen

Schalotten fein würfeln, in der Butter goldgelb dünsten. Die aus der Verpackung befreiten Maroni auf einem Brett grob zerhacken und zu den Schalotten geben. Unter Rühren ca. 10 Min. dünsten, mit der Hühnerbrühe auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen

20 Min. normal 06.02.2002
bei 77 Bewertungen

Schnell und unkompliziert

15 Min. simpel 13.12.2009
bei 24 Bewertungen

Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe mit etwas Salz zerdrücken und beides in heißem Öl langsam goldgelb rösten. Mit Mehl bestäuben und mit der heißen Brühe und dem Wein aufgießen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und

35 Min. normal 05.10.2008
bei 42 Bewertungen

Eigentlich ist es ganz einfach. In einer Pfanne zerlassen wir die Butter und lassen darin die Zwiebel, die wir fein gehackt haben, ganz langsam darin braten, bis sie richtig braun ist. Die Brötchen bzw. das Weißbrot und den Speck schneiden wir in

30 Min. normal 06.05.2008
bei 64 Bewertungen

scharf, süß, salzig, einzigartig!

30 Min. normal 08.02.2009
bei 123 Bewertungen

Die Zwiebel und das Gemüse würfeln, die Linsen waschen. Die Zwiebeln in einem großen Topf in Öl glasig anbraten, das Gemüse und das Currypulver dazugeben und das Tomatenmark kurz mit anrösten. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen, das Lorbeerblatt da

25 Min. normal 24.02.2010
bei 250 Bewertungen

Kartoffeln schälen, Kohlrabi in Scheiben, dann in Stifte schneiden, in die kochende Gemüsebrühe geben, 15 Min. kochen. In der Zwischenzeit die Möhren schälen und auch in Stifte schneiden, im separatem Salzwasser bissfest kochen. Das Rinderhack mit

20 Min. simpel 14.11.2001
bei 111 Bewertungen

WW tauglich, fettarm und dennoch cremig

10 Min. simpel 08.10.2008
bei 126 Bewertungen

Zucchini waschen, klein schneiden. Zwiebel schälen und vierteln. Beides in der Brühe 15 Minuten lang kochen. Petersilie und Creme Fraiche zugeben. Alles pürieren (Am besten gleich im Topf mit einem Pürierstab). Mit Salz und Pfeffer abschmecken und he

20 Min. simpel 21.02.2004
bei 57 Bewertungen

Zum Abnehmen, keine Kohlsuppe!

30 Min. normal 29.07.2008
bei 65 Bewertungen

nahe am Originalrezept eines italienischen Freundes

15 Min. normal 04.07.2007
bei 74 Bewertungen

Eine tolle Suppe für kalte Herbsttage!

30 Min. normal 19.07.2006
bei 44 Bewertungen

Die Zucchini schälen und würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel klein schneiden. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Zucchini, Möhren und Zwiebeln hinein geben und etwa 20 Minuten kochen, dann die Suppe pürieren. Die Sah

15 Min. simpel 25.05.2009
bei 29 Bewertungen

Klare Rote - Bete - Suppe

30 Min. normal 27.05.2009
bei 35 Bewertungen

Besonders aromatisch durch Balsamico Essig und Senf

20 Min. normal 10.06.2009
bei 40 Bewertungen

Holunderbeeren mit etwas Wasser aufkochen und ca. 20 min kochen lassen. Durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb den Saft abseihen. Alternativ Holundersaft aus der Flasche nehmen. Den Holundersaft zusammen mit dem Apfelsaft, Zimtstange und der Zitr

25 Min. normal 26.07.2006
bei 69 Bewertungen

Kürbis schälen. Am einfachsten halbieren, Kerne mit Löffel ausschaben und für 15 Minuten in Salzwasser kochen. So kann man den Kürbis einfach aus der Schale schaben. Kartoffeln, Süßkartoffel, Karotten schälen und in große Stücke schneiden. Zwiebel w

30 Min. simpel 27.04.2005
bei 85 Bewertungen

einfach lecker & leicht (WW 4,6 Pkt)

10 Min. simpel 06.11.2007
bei 72 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Paprikaschoten waschen, vierteln, Kerne und weiße Häutchen herausschneiden und in Würfel schneiden. Mais abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Fett in einem großen Topf er

15 Min. simpel 20.06.2005
bei 69 Bewertungen

schmeckt wie beim Lieblingsitaliener!

30 Min. normal 02.03.2007
bei 110 Bewertungen

Die Zwiebel in Ringe schneiden, die Kartoffeln und die Paprikaschoten etwa gleich groß würfeln und die Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Das alles in Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Dann noch so viel Wasser dazu gebe

20 Min. normal 23.09.2008
bei 89 Bewertungen

Gesund, einfach und lecker!

30 Min. normal 03.08.2007
bei 43 Bewertungen

mit Kalbsbratwürsten

30 Min. normal 05.01.2008
bei 21 Bewertungen

Die Zutaten für die Marinade miteinander mischen und die Scampi mindestens eine Stunde darin marinieren. Wenn die Suppe fertig ist, in einer Pfanne in dem Öl der Marinade rasch rosa braten. Für die Suppe die Butter erhitzen und die übrigen Zutaten h

20 Min. normal 24.04.2009
bei 17 Bewertungen

Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in einem großen Topf mit dem Butterschmalz anrösten. Maronen grob würfeln und zu den Zwiebeln geben. Zucker zufügen und karamellisieren lassen, anschließend mit Weißwein ablöschen. Den Weißwein verkochen lasse

20 Min. normal 11.12.2018
bei 34 Bewertungen

Möhren, Apfel, Zwiebeln, Kartoffeln und Knoblauch in 1,5 Liter Wasser mit der entsprechenden Menge Brühpulver zum Kochen bringen, ca. 20 Minuten köcheln lassen und pürieren, wenn alles Gemüse weich ist. Mehl und Sahne miteinander verrühren und in die

20 Min. simpel 14.01.2009
bei 26 Bewertungen

herbstliche Suppe für ein Menü, kann vorbereitet werden

30 Min. normal 31.01.2010