„-basisch“ Rezepte: Suppe, Party, Eintopf, Ungarn & Osteuropa 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Eintopf
Osteuropa
Party
Suppe
Ungarn
Einlagen
Europa
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Rind
Schwein
spezial
bei 30 Bewertungen

altes ungarisches Rezept

30 Min. normal 05.08.2007
bei 54 Bewertungen

Zwiebeln schälen, würfeln und in etwas erhitztem Olivenöl glasig werden lassen. Knoblauch schälen, hacken und dazugeben. Cabanossi in Scheiben schneiden, die Möhre putzen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Alles zu den Zwiebeln geben und mit anbrat

25 Min. normal 23.09.2006
bei 10 Bewertungen

Herzhaft und gut vorzubereiten

30 Min. normal 23.02.2010
bei 34 Bewertungen

Rindfleisch waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Gulaschwürfel schneiden. In einem Topf in heißem Schweineschmalz von allen Seiten anbraten, dabei vorsichtig umrühren. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob, Knoblauch fein würfeln,

30 Min. normal 12.06.2006
bei 32 Bewertungen

Die Zwiebeln vierteln, in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch fein hacken. Geputzte Paprika in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Das Öl in einem größeren Topf erhitzen, das Hackfleisch darin anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und anrösten,

15 Min. normal 28.04.2008
bei 12 Bewertungen

mit Paprika und Cabanossi

40 Min. simpel 22.03.2008
bei 3 Bewertungen

Rindfleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch zerdrücken. Kartoffeln schälen, die Paprikaschoten halbieren und putzen. Zusammen mit den Kartoffeln waschen u

40 Min. normal 14.08.2006
bei 2 Bewertungen

Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und in dem Schmalz anbraten. Die klein gehackten Knoblauchzehen und Zwiebeln sowie in kleine Streifen geschnittene Paprikaschoten dazu geben. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprika und Majoran kräftig wü

30 Min. normal 26.07.2008
bei 0 Bewertungen

wie aus dem Film "Sissi"

60 Min. normal 13.02.2016
bei 3 Bewertungen

Die Bohnenkerne über Nacht in Wasser einweichen; dann mit dem Wammerl, Suppengrün, einer Zwiebel ca. 1 Stunde kochen. Anschließend das Wammerl, Suppengrün und Zwiebel wieder entfernen. Das Wammerl klein schneiden. Fett erhitzen, die gepresste Knochla

30 Min. normal 09.09.2003
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln fein hacken und in etwas Butter oder Margarine andünsten. Das Fleisch dazugeben und kräftig anbraten. Mit der Brühe auffüllen. Die Möhren putzen und in Scheiben hobeln. Die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprika wasc

30 Min. simpel 22.06.2003
bei 1 Bewertungen

super zum Entwässern!

30 Min. simpel 25.06.2006
bei 2 Bewertungen

Würzige Partysuppe für viele Gäste

120 Min. normal 26.05.2009