„-buchweizensuppe“ Rezepte: Suppe, Party, Eintopf & Einlagen 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Suppe
Party
Eintopf
Einlagen
Hauptspeise
Gemüse
gekocht
Schwein
spezial
Rind
Schnell
einfach
gebunden
Europa
Kartoffeln
Schmoren
warm
Vorspeise
Camping
Osteuropa
raffiniert oder preiswert
Ungarn
Hülsenfrüchte
Herbst
Fleisch
Pilze
Studentenküche
Lactose
Geheimrezept
Winter
Low Carb
Geflügel
klar
kalorienarm
Braten
Deutschland
Vegetarisch
ketogen
Nudeln
Getreide
Sommer
Italien
Griechenland
Reis
Kinder
Käse
Österreich
fettarm
Resteverwertung
Diabetiker
Innereien
bei 43 Bewertungen

Öl erhitzen, Fleisch gut anbraten (am besten portionsweise, damit sich genügend Röststoffe bilden). Aus dem Topf nehmen und warm halten. Zwiebel schälen, würfeln und gemeinsam mit dem in Streifen geschnittenen Bacon im verbliebenen Bratfett ebenfall

45 Min. normal 03.04.2006
bei 103 Bewertungen

Partyknüller

30 Min. normal 22.10.2006
bei 64 Bewertungen

für Liebhaber der deftigen Küche

30 Min. normal 29.10.2008
bei 241 Bewertungen

günstig und sogar kalt echt lecker!

25 Min. simpel 28.06.2006
bei 60 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Hackfleisch in einem geeigneten Topf anbraten. Nun alle weiteren Zutaten zugeben und alles zusammen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Heiß servieren. Tolles Partyrezept. Schmeckt einfach leck

20 Min. normal 15.11.2006
bei 19 Bewertungen

deftig, auch als Hauptgericht geeignet

25 Min. normal 01.02.2007
bei 19 Bewertungen

Chinakohl putzen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren schälen und in streichholzgroße Stifte schneiden. Würstchen in Scheiben schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin goldbraun anschwitzen. Di

25 Min. normal 11.06.2007
bei 3 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Mais, Zwiebel und Knoblauch zusammen in 1 EL heißem Öl hell anschwitzen. Mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Die Wurst in 1/2 cm dicke Streifen sch

25 Min. normal 17.06.2007
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne von allen Seiten gut anbraten. Die Paprikaschoten waschen und in Stücke schneiden. Zu dem Fleisch geben und mitbraten. Fleisch- und Paprikastücke in einen großen Topf geben. Ananas und

35 Min. normal 23.10.2006
bei 3 Bewertungen

Rindfleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch zerdrücken. Kartoffeln schälen, die Paprikaschoten halbieren und putzen. Zusammen mit den Kartoffeln waschen u

40 Min. normal 14.08.2006
bei 3 Bewertungen

Margarine auslassen und das Gehackte darin anbraten. Die Porreeringe hinzugeben, glasig dünsten und anschließend mit der Fleischbrühe ablöschen. Ca. 5 bis 10 Minuten kochen lassen. Danach den Schmelzkäse und Frischkäse hineingeben und in der Suppe au

25 Min. simpel 23.12.2006
bei 0 Bewertungen

Porree und Zucchini putzen und waschen, Möhren schälen und waschen; alles Gemüse schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, abschrecken, häuten und vierteln. Die Oliven klein schneiden und das Hac

20 Min. simpel 27.08.2009
bei 0 Bewertungen

wie aus dem Film "Sissi"

60 Min. normal 13.02.2016
bei 2 Bewertungen

Das fertig gewürzte Gyrosfleisch in einem großen Topf mit etwas Butter oder Öl scharf anbraten. Die Paprikaschoten in mittelgroße Würfel und die Champignons in Scheiben schneiden. Die Temperatur etwas herunterstellen, die Paprika und die Champignons

10 Min. normal 25.10.2014
bei 1 Bewertungen

Ideal für Gäste und Party

45 Min. normal 10.12.2009
bei 1 Bewertungen

super zum Entwässern!

30 Min. simpel 25.06.2006
bei 1 Bewertungen

Schweinebraten und Kasseler in Streifen bzw. Würfel schneiden. Zuerst das Schweinefleisch in erhitztem Öl anbraten, später das ausgelöste Kassler dazugeben. Gut mit Pfeffer und Salz würzen (kann ruhig sehr kräftig sein). Nun noch 0,5 l Wasser zugeben

40 Min. normal 15.12.2006
bei 1 Bewertungen

Suppengrün und Kartoffeln putzen bzw. schälen und klein schneiden. In etwas heißem Öl bissfest andünsten. Etwas Brühe, die Tomaten und nach Bedarf Wasser dazugeben, bis alles leicht bedeckt ist. Nun so lange kochen, bis alles durch ist. Einige Kartof

40 Min. normal 25.02.2007
bei 1 Bewertungen

Mett und Gehacktes in einem passenden Topf anbraten. Zwiebeln und Porree dazu geben und mitbraten, anschließend mit der Brühe aufgießen. Das Sauerkraut waschen, hinzugeben und ca. 20 - 30 Min. kochen lassen. Den Schmelzkäse zur Suppe geben und gut v

30 Min. simpel 24.01.2008
bei 2 Bewertungen

Das Gehacktes in Olivenöl anbraten. Paprikaschoten putzen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Beide Zutaten zum Gehacktes geben und mit anbraten. Tomaten waschen, klein schneiden und mit dazugeben. Tomatenmark beigeben und

30 Min. normal 24.05.2006
bei 3 Bewertungen

Eine Abwandlung der original italienischen Minestrone

40 Min. normal 18.09.2006
bei 1 Bewertungen

schnell und köstlich, ideale Partysuppe

15 Min. simpel 31.08.2007
bei 0 Bewertungen

Das Hackfleisch mit der gehackten Zwiebel, Eiern und Gewürzen vermengen und abschmecken. Kleine Klößchen formen und diese im heißen Öl anbraten. Die fertigen Klößchen in einen großen Schmortopf oder Bräter geben. Champignons, in mundgerechte Stück

30 Min. normal 07.03.2009
bei 0 Bewertungen

Es wird ein großer Topf mit mindestens 15 Liter Fassungsvermögen gebraucht. Die Rinderbeinscheiben und die Markknochen in ca. 8 Liter leicht gesalzenem Wasser aufsetzen und ca. 2,5 Stunden köcheln lassen. Die Schweinenieren in einem separaten Topf

60 Min. normal 24.07.2014
bei 0 Bewertungen

schnell und schmackhaft

15 Min. normal 06.06.2015
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in Öl oder Butterschmalz zusammen mit dem gewürfelten Speck scharf anbraten, dann herausnehmen. Die Zwiebeln und den Lauch andünsten. Das Fleisch wieder dazugeben und mit der Brühe nach und nach ablöschen. Nicht alles auf einmal, damit m

60 Min. normal 13.09.2016
bei 0 Bewertungen

ideal für die tollen Tage

25 Min. simpel 02.11.2006
bei 0 Bewertungen

Porree waschen und in Ringe schneiden. Karotte schälen und in Würfel schneiden. Speck in Streifen schneiden. Apfel waschen und in Würfel schneiden. Speck, Porree, Karotten, Apfel in erhitzter Pflanzencreme anbraten, den grünen Pfeffer und Salz zugeb

60 Min. simpel 29.03.2007