„-basisch“ Rezepte: Suppe, spezial, Thailand & gekocht 85 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
spezial
Suppe
Thailand
Asien
einfach
Einlagen
Eintopf
Festlich
fettarm
Fisch
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
klar
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Schnell
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 429 Bewertungen

Das Zitronengras in 4 cm lange Stücke schneiden und mit dem Messerrücken leicht klopfen. Die Brühe und die Hälfte der Kokosmilch zum Kochen bringen, und das Zitronengras, den Galgant, die Magroodblätter und die Chilis hineingeben, mit der Fischsauce

30 Min. normal 26.11.2007
bei 37 Bewertungen

adaptierte Version des Klassikers

15 Min. normal 12.01.2008
bei 24 Bewertungen

Die Nudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser weich werden lassen (für ca. 3-4 Minuten). Das Öl in einem Topf oder großem Wok heiß werden lassen. Das gewürfelte Hühnerfleisch dazu geben und 5 Minuten braten bis es leicht angebräunt ist. Die weiß

20 Min. normal 28.04.2005
bei 313 Bewertungen

schnell, einfach und sehr variabel

30 Min. normal 03.05.2007
bei 70 Bewertungen

Thailändisch inspiriert

30 Min. simpel 07.02.2003
bei 14 Bewertungen

Frühstückssuppe, auch gut mit Schwein, Garnelen, Meeresfrüchten

30 Min. normal 24.03.2010
bei 25 Bewertungen

(thailändische sauer - scharf Suppe mit Hähnchenfleisch)

30 Min. normal 03.08.2007
bei 27 Bewertungen

mit vegetarischer Variante

15 Min. simpel 07.01.2006
bei 26 Bewertungen

scharfe Garnelensuppemit Zitronengras

30 Min. normal 04.04.2008
bei 9 Bewertungen

Nudelsuppe aus Thailand, auch Thai Laksa genannt

45 Min. pfiffig 11.04.2012
bei 11 Bewertungen

Frühlingszwiebeln und Zitronengras in Ringe schneiden, den Ingwer klein würfeln. Die Hähnchenbrüste in kleine Stücke schneiden und kurz in etwas Öl anbraten. Mit ca. 2 Liter Wasser aufgießen und Instantbrühe, Ingwer, Zwiebeln, Zitronengras, Champign

20 Min. normal 12.03.2010
bei 7 Bewertungen

besonders im Winter ein aromatisches, wärmendes Süppchen

30 Min. pfiffig 27.04.2006
bei 8 Bewertungen

Tom Gathi Hoi Shell - eine asiatische Delikatesse

30 Min. normal 11.03.2008
bei 37 Bewertungen

Tom Kha Gai

30 Min. simpel 05.11.2007
bei 21 Bewertungen

Das Hühnchen in feine Stücke schneiden. Knoblauch, Schalotten und Frühlingszwiebeln fein Hacken. Knoblauch mit ein wenig Öl in einer Pfanne goldbraun rösten. 1/3 der Kokosmilch in einem Topf solange reduzieren bis eine cremige Masse entstanden ist. D

40 Min. normal 16.10.2004
bei 21 Bewertungen

Sauer - Scharfe Garnelensuppe

15 Min. normal 20.10.2003
bei 19 Bewertungen

eine Gewürzexplosion, das reinste Geschmacksfeuerwerk! Pikant und feurig

15 Min. simpel 10.03.2008
bei 6 Bewertungen

Thailändisch, nette Vorspeise zu asiatischem Abend

30 Min. normal 10.08.2005
bei 9 Bewertungen

(Tom Gati Plah Sod)

20 Min. normal 10.07.2007
bei 11 Bewertungen

Tom Gati Daeng Gung

30 Min. normal 04.07.2008
bei 7 Bewertungen

Thailändische Tom Kha Gai Suppe

35 Min. normal 19.02.2009
bei 10 Bewertungen

Das Hähnchenfleisch in ca. 3cm große Stücke würfeln. Das Zitronengras putzen, mit einem Stößel flach schlagen oder drücken und ca. 5 cm lange Stücke abschneiden. Galgant schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronenblätter waschen und in kaltes W

30 Min. normal 22.02.2004
bei 7 Bewertungen

Scharfe Kokosmilchsuppe mit Paprika, Hähnchenbrustfiletstreifen und asiatischen Nudeln

30 Min. normal 04.12.2008
bei 12 Bewertungen

Spinat auftauen. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Brühe aufkochen. Je einen halben Teelöffel Salz und Pfeffer sowie den Lauch dazugeben und bei kleiner Hitze 20 Minuten kochen. Spinat zugeben und noch mal zehn Minuten kochen. Suppe von der Kochs

35 Min. normal 28.08.2005
bei 4 Bewertungen

thailändisch

20 Min. simpel 26.04.2008
bei 4 Bewertungen

Khao Soi Gai - Chiang Mai

45 Min. normal 26.08.2007
bei 3 Bewertungen

Chili-Schote aufschneiden, Kerne herauswaschen und die Schote in feine Streifen schneiden. Zwiebeln, Paprikaschoten, Knoblauch und Zucchini ganz fein schneiden. Fleisch in Streifen klein schneiden und mit den Zwiebeln, Chili-Schoten und Knoblauch mit

40 Min. normal 29.07.2004
bei 13 Bewertungen

Tom Ka Kai

25 Min. normal 13.10.2005
bei 2 Bewertungen

Die Hummer nacheinander mit dem Kopf zuerst in reichlich kochendes Wasser geben - dabei darauf achten, dass das Wasser jeweils kräftig sprudelnd kocht - und 5 Minuten ziehen lassen. Etwas abkühlen lassen und dann das Fleisch ausbrechen. Von den Humm

30 Min. pfiffig 25.11.2007
bei 5 Bewertungen

schmackhaft und wärmend

30 Min. normal 10.01.2007