„4süsskartoffeln“ Rezepte: Suppe & Hülsenfrüchte 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 7 Bewertungen

vegetarische Suppe mit exotischem Touch

30 min. simpel 24.06.2011
bei 6 Bewertungen

Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Knoblauchknolle in einzelne Zehen teilen und in eine Auflaufform geben. 20 Minuten im Backofen anschwitzen, bis der Knoblauch weich ist. Dann in einer Schale ausdrücken. Das Öl in einem Topf erhit

20 min. normal 09.11.2011
bei 212 Bewertungen

mit Süßkartoffeln und Paprikawurst

20 min. simpel 03.03.2010
bei 5 Bewertungen

pikant und vegetarisch

20 min. normal 22.02.2016
bei 1 Bewertungen

Die Süßkartoffeln schälen, waschen und würfeln. Das Suppengrün putzen bzw. schälen und waschen. Die Möhren in Scheiben, den Porree in Ringe schneiden und den Sellerie sowie die Petersilienwurzel würfeln. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls würfeln. Di

30 min. simpel 14.09.2018
bei 2 Bewertungen

deftiger Eintopf, nichts für Vegetarier

60 min. normal 04.01.2010
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

20 min. normal 18.08.2017
bei 4 Bewertungen

vegan

30 min. normal 10.09.2008
bei 5 Bewertungen

Zwiebel und Süßkartoffel schälen und klein würfeln. Etwas Olivenöl in einen Topf geben, erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Süßkartoffel dazugeben und kurz mit anbraten. Mit ca. 500 ml Wasser ablöschen und aufkochen. Salz und Pfeffer

25 min. normal 23.02.2018
bei 1 Bewertungen

Die Beinscheiben in 2 Liter Wasser, unter Zugabe von 2 geh. TL Salz, je nach Größe 2 - 2 1/2 Std. fluffig gar kochen. Beinscheiben entnehmen und zur Seite stellen. Suppengemüse, i. d. Regel Möhren, Porree und Knollensellerie, klein schneiden. Die Z

120 min. simpel 29.12.2017
bei 0 Bewertungen

wärmt schön durch, besonders an kalten, ungemütlichen Herbsttagen.

15 min. normal 31.01.2011
bei 0 Bewertungen

Alle Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. In etwas Öl die Zwiebeln glasig dünsten. Alle Gemüsesorten außer Lauch, Süßkartoffeln und Bohnen kurz mit anschwitzen und dann mit der Gemüsebrühe aufgießen. Zum Kochen bringen und 10 min. köcheln lassen

45 min. normal 08.11.2017
bei 0 Bewertungen

einfach

30 min. simpel 07.12.2017
bei 0 Bewertungen

Die Hühnerkeulen mit Sellerie, Karotte, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Lorbeerblättern in einen großen Topf geben. Die Hühnerbrühe angießen, aufkochen lassen und dann auf kleiner Flamme 45 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Das F

50 min. normal 02.02.2010
bei 3 Bewertungen

Konzept für die Variante, Fleck als Gulasch zuzubereiten

120 min. pfiffig 27.08.2008