„-basisch“ Rezepte: Suppe, Resteverwertung, gekocht & Einlagen 110 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Einlagen
gekocht
Resteverwertung
Suppe
Beilage
Camping
Deutschland
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frühling
gebunden
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Innereien
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
Käse
Kinder
klar
Klöße
Lactose
Low Carb
Nudeln
Österreich
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 68 Bewertungen

Südtiroler Käsknedl alla Tiziana Avi-Bona

20 Min. normal 09.09.2010
bei 529 Bewertungen

Gesund, fettarm und kunterbunt!

15 Min. simpel 21.11.2008
bei 10 Bewertungen

Die trockenen Brötchen (2 - 3 Tage getrocknet) in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Emmentaler ebenfalls in kleine Würfel schneiden und zusammen mit der Petersilie zu den Brötchenwürfeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würze

30 Min. normal 22.12.2014
bei 8 Bewertungen

Schmeckt wie beim Chinesen

30 Min. normal 24.04.2008
bei 8 Bewertungen

so einfach und so lecker

15 Min. simpel 14.09.2012
bei 9 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser nicht zu weich kochen. Die Brühe bzw. den Fond zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Orangenzesten aufkochen und 5 min kochen lassen. Safran zugeben. Die in mundgerechte Würfelchen geschnittene Paprikaschoten zugeben und 2

20 Min. simpel 08.02.2009
bei 12 Bewertungen

serviert in einer Rindfleischsuppe

20 Min. simpel 14.02.2013
bei 19 Bewertungen

Einen Topf mit Wasser aufsetzen und die Gemüsebrühe einrühren. Zwiebel kleinschneiden und dazugeben. Übriges Gemüse klein würfeln und zur Brühe geben. Maultaschen dazugeben und ca. 10 min. köcheln lassen. In einer kleinen Schüssel das Mehl mit dem

15 Min. simpel 03.06.2012
bei 14 Bewertungen

sehr lecker!

20 Min. normal 14.07.2008
bei 23 Bewertungen

Die Sahne in einen Topf geben und bis zur Hälfte einkochen lassen (hohen Topf benutzen, da die Sahne stark aufschäumt). Die anderen Zutaten dazugeben und alles 5 Minuten kochen lassen. Zu dem Gericht passt Fladenbrot oder Reis. Einige Varianten: Fü

5 Min. simpel 13.11.2001
bei 5 Bewertungen

Für alle, die Markklößchen lieben und das Auskratzen der Knochen hassen

10 Min. simpel 10.04.2010
bei 5 Bewertungen

das ist ein Mittelalter-Rezept (etwa um 1450), wird gerne in der Lagerküche zum Gemüse oder als Suppeneinlage gemacht

20 Min. simpel 12.04.2013
bei 11 Bewertungen

vegetarisch, auch vegan möglich

15 Min. simpel 19.02.2013
bei 9 Bewertungen

Die Gemüsebrühe erwärmen, das Ei aufschlagen und leicht mit der Gabel verquirlen. Zwei flache Esslöffel Parmesan und dann den Grieß dazu geben. Je nach Größe des Eis muss eventuell etwas mehr Grieß verwendet werden, wichtig ist, dass die Masse so zäh

20 Min. normal 08.10.2005
bei 11 Bewertungen

Zwiebel, Möhre und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Mit Hühnerfond und Gemüsebrühe aufgießen, die Suppe zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen. Dann zu Dreiviertel pürieren, so dass noch einige Stückchen Möh

20 Min. simpel 25.02.2010
bei 11 Bewertungen

Die Roggenbrotscheiben würfeln und in einem Topf in zerlassender Butter anrösten. Den Knoblauch, den Majoran und die Gemüsebrühe dazu geben, und 10 Min. köcheln. Die Wiener Würstchen in kleine Scheiben schneiden und mitkochen lassen. Vor dem Anrichte

20 Min. simpel 18.11.2001
bei 13 Bewertungen

Knoblauch abziehen, zerdrücken oder hacken. Zwiebel abziehen und grob hacken. Beides in etwas Olivenöl andünsten. Tomaten mit Saft dazugeben und mit einem Kochlöffel grob zerkleinern. Bratwurstmasse zu kleinen Bällchen formen und in die Suppe geben.

5 Min. simpel 22.11.2001
bei 9 Bewertungen

Wärmende, würzige Suppe - perfekt für die kalte Jahreszeit!

20 Min. simpel 18.03.2008
bei 8 Bewertungen

leckere Knödel für die Suppe oder zu heller Sauce

25 Min. normal 23.04.2009
bei 5 Bewertungen

Die Brötchen klein schneiden, die Milch darüber gießen, das Ei, die Zwiebeln und die gehackte Petersilie hinzugeben. Etwa 15 Min. ziehen lassen. Den Käse in der Zwischenzeit ganz klein würfeln und dann der Masse hinzufügen. Nun alles miteinander zu e

30 Min. normal 12.07.2003
bei 4 Bewertungen

Semmeln einweichen, Leber faschieren. Zwiebel und Petersilie fein hacken, Semmel ausdrücken. Alle Zutaten gut miteinander vermengen, deftig würzen und abschmecken. Knödel formen und in kochende Suppe einlegen. Knödel ca. 10 min offen köcheln lassen

25 Min. simpel 06.05.2008
bei 4 Bewertungen

Suppeneinlage

30 Min. normal 19.04.2010
bei 8 Bewertungen

An Gemüse eignen sich besonders Möhren, Sellerie, Frühlingszwiebeln, Brokkoli, Fenchel und Lauch. Das Gemüse putzen und klein schneiden, in der heißen Gemüsebrühe aufkochen lassen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Nudeln hinzufügen und gar

45 Min. normal 03.02.2010
bei 7 Bewertungen

Butter, Salz, Knoblauch und Ei in einer Schüssel verrühren. Die Semmel in warmem Wasser einweichen, ausdrücken und dazugeben. Zum Schluss das Brät dazugeben und vermengen. Falls der Teig zu weich ist, noch etwas Semmelbrösel dazugeben. Mit einem Tee

20 Min. simpel 29.08.2009
bei 9 Bewertungen

Suppeneinlage

10 Min. simpel 30.07.2011
bei 4 Bewertungen

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Milch und Eier verrühren und darüber gießen. Ca. 30 Minuten zugedeckt quellen lassen. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter in einer

30 Min. simpel 27.03.2008
bei 3 Bewertungen

Den Sellerie und die Möhren in Olivenöl anbraten. Die Zwiebeln und den Knofi zugeben und weiterbraten. Kartoffeln, Cabanossi, Brühe und die Gewürze zugeben. Die Zutaten 15 Minuten lang weich köcheln lassen. Die Paprika, Linsen und Sahne zugeben und w

20 Min. normal 11.03.2016
bei 5 Bewertungen

Als Erstes die Semmel in Würfel schneiden und leicht anrösten. Dann alle Zutaten miteinander vermischen und etwa 5 Minuten quellen lassen. Nun mithilfe eines Esslöffels die Mehlspatzen aus dem Teig abstechen und in die kochende Flüssigkeit (Salzwas

15 Min. simpel 31.07.2008
bei 4 Bewertungen

Brät mit Milch und dem Eigelb verrühren. Mit Muskatnuss und gehackter Petersilie würzen. Ca. 2 EL der Brätmasse auf jeden der erkalteten Pfannkuchen streichen. Dann relativ fest zusammenrollen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. In einer Pfan

10 Min. simpel 04.08.2011
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Beides in einem Topf mit zerlassener Butter anbraten. Lorbeerblätter und die Gemüsebrühe zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauerkraut grob hacke

40 Min. normal 15.02.2007