„Chilischoten“ Rezepte: Gewürze Öl Essig Pasten 203 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die gesäuberten Chilischoten im Ganzen auf einen Räucherrost verteilen. Nun die Schoten mit Buchenspäne in einem Räucherschrank 12 Stunden räuchern. Je nach Geschmack kann die Räucherzeit natürlich angepasst werden. Wir finden es mit 12 - 14 Stunden

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.12.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für ca. 20 Sturzgläser à 200 ml

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit frischen Chilischoten

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

scharfes fruchtiges Chutney mit Chilischote - ideal zum Verschenken

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ganz schnell aus Ingwer, Knoblauch und Chilischote eine Grundpaste für asiatische Gerichte zaubern

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine tolle Ergänzung im Gewürzregal oder als Geschenk für alle, die es scharf mögen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.12.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Chili-Knoblauch-Gewürzpaste, höllisch scharf….sparsam verwenden

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.09.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle frischen Kräuter waschen und trocken tupfen. Das Olivenöl könnte sonst trüb werden. Eine Glasflasche mit Verschluss ebenfalls ausspülen und trocknen lassen. Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und anschließend zusammen mit dem bunten Pfef

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.01.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

aromatisiertes Olivenöl

access_time 3 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Scharf, passend zu Fleisch, als Brotaufstrich, zum Würzen von Pastasaucen etc.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

In Thai-Restaurants, die authentisch kochen und würzen, sieht man nicht selten kleine Töpfe mit einer Sauce, in der viele kleine Chilistückchen schwimmen. Dabei handelt es sich um nichts anderes als Fischsauce mit Chili. Chili Fans wissen sie schon l

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

feine fruchtige Ölvariante

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus getrockneten Chilis

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.08.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

extrem scharfes Würzöl

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.10.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

oder auch Chiliöl oder Habanero-Öl genannt, nichts für Weicheier

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

glatte Paste, mit der man schön schärfen kann

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Knoblauch schälen. Chilis waschen, einritzen, entkernen und in Ringe schneiden. Chilis, Paprikapulver und Öl verrühren. 3 Gläser á ca. 200 ml säubern. Knoblauch in vorbereitete Gläser füllen. Chili-Öl darüber gießen, bis der Knoblauch bedeckt ist. Gl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.06.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

lecker, super einfach gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Mangofruchtfleisch würfeln, mit Balsamico, Tonkabohne, Zucker und Chili in einen Topf geben und 10 Minuten köcheln. Etwas abkühlen lassen und mit dem Pürierstab durchmixen. Die Masse durch ein sauberes Tuch, z. B. ein Geschirrtuch oder Moltontuc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Chili, Knoblauch, Zwiebeln und Paprika - extrem scharf und vielseitig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.07.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

zu Pasta, Gemüse, kräftigen Blattsalaten und zu Tomatensalat

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

In ein großes, lichtundurchlässiges Gefäß, das sich luftdicht verschließen lässt, die Chiliflocken geben, das Olivenöl drüber gießen, alles gut durchrühren und verschließen. An einem kühlen Ort, aber nicht im Kühlschrank, ca. 14 Tage durchziehen lass

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paprika in Stücke schneiden, Knoblauch schälen und beides zusammen mit dem Basilikum in einer Küchenmaschine zu Mus verarbeiten. Wer keine Maschine hat, kann die Zutaten auch von Hand im Mörser zerreiben. Dann muss die Paprikaschote vorher kleiner ge

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gut geeignet als Zutat für Salatdressing und Dips

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

aus frischen Chilis

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Oaxaca, Mexiko; mit getrockneten Chilis aus dem Mexiko-Fachhandel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Marinade für Geflügel zum Grillen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Chilis 5 min in Wasser einweichen. Knoblauch und Schalotten schälen und alles im Mixer pürieren. Etwas Wasser hinzufügen, um die Paste vom Rand des Mixers zu lösen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr scharf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.09.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Chilis, Schalotten, Knoblauchzehen, Ingwer, frischen Koriander und Zitronengras grob vorschneiden und mit den Limettenblättern, dem gemahlenen Koriander und dem Wasser in einem Mixer pürieren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin den pürierten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2016