„Perlgraup“ Rezepte: ReisGetreide 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

ReisGetreide
Beilage
Gemüse
Hauptspeise
Reis
Getreide
gekocht
Vegetarisch
Schnell
Dünsten
einfach
Braten
Vorspeise
Gluten
warm
Europa
Fisch
Frühling
raffiniert oder preiswert
Italien
bei 4 Bewertungen

köstlich

25 Min. normal 26.04.2010
bei 0 Bewertungen

Die Perlgraupen sechs Stunden in kaltem Wasser einweichen lassen. Das Wasser abgießen. Die Zwiebel abziehen, klein hacken und in einer großen Pfanne anschwitzen. Die Graupen dazugeben und mit der Hühnerbrühe und dem Weißwein auffüllen. Alles ca. 1 S

20 Min. normal 11.11.2010
bei 0 Bewertungen

WW tauglich 4 PP

20 Min. simpel 29.10.2013
bei 10 Bewertungen

Eine beschichtete Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen. Die Graupen hinzufügen und von allen Seiten gut anrösten. In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Chilischote fein hacken, mit in die Pfanne geben und mitbraten. Etwas Kreuzkümmel in die Pfanne

15 Min. normal 20.02.2013
bei 3 Bewertungen

Den Spargel waschen, die holzigen Enden abbrechen und die Köpfchen abschneiden und beiseitestellen. Die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. Das Butterschmalz erhitzen und die fein gehackte Schalotte darin glasig anbraten. Die Graupen zufügen u

5 Min. normal 13.04.2016
bei 21 Bewertungen

Graupen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Schalotte und Knoblauchzehe schälen, fein hacken und im erhitzten Öl andünsten. Die Graupen zugeben, kurz mitdünsten, mit etwas Brühe ablöschen. Bei niedriger Hitze in ca. 30 Minuten (Packung

15 Min. simpel 26.12.2012
bei 4 Bewertungen

sehr gut passt dazu ein Stück Fischfilet

15 Min. normal 17.03.2012
bei 3 Bewertungen

Eigenkreation

15 Min. normal 23.04.2010
bei 2 Bewertungen

Graupen überraschend anders und lecker

15 Min. simpel 05.02.2011
bei 3 Bewertungen

Als Becher dient ein Kaffeepott. Die Graupen nach Packungsanweisung kochen. Dann alle Zutaten gut miteinander vermengen. Wer mag, kann noch etwas gehackte Petersilie untermengen und die Zwiebelwürfel vorher etwas anbraten. Danach mit feuchten Hände

40 Min. simpel 10.09.2012