„Kurkuma“ Rezepte: ReisGetreide 99 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Cashewkernen

10 min. normal 15.11.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Couscous nach Packungsanleitung mit Wasser und Gemüsebrühe kochen. Vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Keinen ganz feinen Couscous nehmen. Naturjoghurt in eine Schüssel geben, etwas Öl und die Gewürze hinzugeben und mit dem Schneebese

10 min. simpel 06.12.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Nasi kurkuma yang berbumbu ala Delicio, ein Reis, der auch ganz ohne anderes hervorragend schmeckt. Rezept aus Lombok, Indonesien

5 min. simpel 26.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kartoffeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Reis in gesalzenem Wasser 10 min kochen, abspülen und abtropfen lassen. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Kartoffelscheiben auf dem Topfboden anordnen und salzen, den Reis auf den Kartoffelsche

30 min. simpel 12.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Als Beilage zu Currys

20 min. normal 18.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine frische Beilage

10 min. simpel 21.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (8)

südafrikanischer Geelrys - eine klassische Beilage zu Bobotie oder Curry's

10 min. simpel 20.08.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

die gelbe Variante aus dem arabischen Raum

15 min. normal 28.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Reis im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und dann die Gewürze zugeben. Sie müssen etwas heiß werden, dürfen aber nicht verbrennen. Dann den gekochten Reis hinzufügen und gut vermengen. Den Reis bei mittl

10 min. simpel 16.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (39)

schöne Beilage zu Currygerichten oder gebratenem Fleisch

10 min. simpel 11.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (18)

Die Hirse in der Gemüsebrühe 10 Min. kochen. Vom Herd nehmen und 5 Min. quellen lassen. Überschüssige Brühe abgießen und die Hirse ausdampfen lassen. Danach alle weiteren Zutaten zur Hirse geben und alles schön mit den Händen durchkneten (ist wicht

10 min. simpel 06.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Römertopf wässern. Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Zucchini würfeln. Das gewürfelte Gemüse, die Erbsen und den Reis im Römertopf vermischen. 500 ml Gemüsebrühe dazugießen - handwarm, damit der Topf nicht springt. Mit Kurkuma, Curry, Salz und Pfef

15 min. simpel 29.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (16)

salzfrei und doch würzig

20 min. normal 27.11.2004
Abgegebene Bewertungen: (6)

südindisches Rezept, super als Beilage zu Fisch und leichten Sommergerichten, oder auch nur so

10 min. normal 11.10.2013
Abgegebene Bewertungen: (8)

indische Reisspezialität

20 min. normal 11.06.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

als Beilage zu Fisch und hellem Fleisch sehr gut geeignet

25 min. simpel 13.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

ergibt lockeren, körnigen Reis, der nicht zusammenklebt

3 min. simpel 11.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Öl in einem Topf heiß werden lassen. Den Reis hinzugeben und so lange rühren, bis alle Körner mit Öl überzogen sind. Kurkuma hinzugeben. Etwa 1/2 Liter Wasser und den Zitronensaft hinzufügen, sodass der Reis zwei fingerbreit mit Wasser bedeckt is

10 min. simpel 14.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (6)

Beilage mit Leuchtkraft

30 min. normal 29.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

und dazu Basmati. Einfach und lecker!

35 min. normal 27.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Yellow Rice

5 min. simpel 31.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Reis unter kaltem Wasser abspülen, gut abtropfen lassen. Ghee o. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel unter Rühren weich dünsten. Knoblauch, Kurkuma und Ingwer dazugeben und 1 Min. unter Rühren erhitzen. Reis dazugeben und rühren, bis er mit Öl überzog

15 min. normal 01.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

glutenfrei + eifrei

60 min. simpel 08.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

indisch angehaucht

30 min. normal 03.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Reis nach Anleitung in kochendem Salzwasser zubereiten, Kurkuma zur Färbung zufügen. Das Eigelb und das Eiweiß trennen. Das Eigelb abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Den Parmesan reiben. Den Topf vom Herd nehmen und das Wasser des abgekocht

30 min. pfiffig 20.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (415)

super vegetarisches Gericht

15 min. simpel 15.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

tolle Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Lammfleisch

20 min. simpel 05.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr scharf

30 min. normal 26.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

der ideale Begleiter zum Curry

10 min. normal 15.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kima, indisches Gericht

25 min. normal 19.02.2010