„Gefluegelleber“ Rezepte: Reis 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Reis
Braten
einfach
Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Innereien
Schnell
bei 9 Bewertungen

Den Reis im Salzwasser wie gewohnt kochen. Die Geflügelleber putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl heiß werden lassen. Die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Die Hitze zu

30 Min. simpel 15.12.2008
bei 8 Bewertungen

Die getrockneten Steinpilze für mind. 2 Std. in Weißwein einweichen. Den Pancetta und die Schalotten sehr fein würfeln und mit 2 EL Butter in einem weiten Topf bei leichter Hitze langsam angehen lassen. Eingeweichte Steinpilze gut abtropfen lassen,

30 Min. simpel 25.11.2005
bei 0 Bewertungen

Den Bulgur mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen. Die Lebern sorgfältig säubern und kurz in Olivenöl braten. Spargel und Petersilie klein schneiden und mit dem Bulgur vermengen. Mit schwarzem Pfeffer, Knoblauch, Paprika, Pul Biber und

10 Min. normal 10.12.2009
bei 0 Bewertungen

Die Geflügelleber ggf. parieren, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und mehlieren. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Leber von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Nach dem Wenden die Leber etwas salzen und pfeffern. Die rote

30 Min. simpel 21.07.2012
bei 0 Bewertungen

Reis in 600 ml Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch schälen und hacken. Paprikaschoten, Frühlingszwiebeln putzen, abbrausen, fein würfeln. Dann die Geflügelleber abbrausen, trock

20 Min. normal 09.01.2019
bei 1 Bewertungen

Ic Pilav

30 Min. normal 18.10.2007
bei 1 Bewertungen

leicht und fruchtig

15 Min. normal 16.08.2013
bei 0 Bewertungen

mit Äpfeln und Zwiebeln

15 Min. normal 16.10.2014
bei 0 Bewertungen

Den Rundkornreis in sprudelndem Salzwasser weichkochen und abgießen. In einem Topf mit der heißen Butter die gewaschenen Geflügelleberstücke ungesalzen anbraten, die Lorbeerblätter hinzufügen und mit Weinbrand ablöschen. Nun Sahne, Tomatenmark an die

35 Min. simpel 07.12.2012
bei 0 Bewertungen

mit Reis, Herzen, Leber und Kräutern

50 Min. normal 23.02.2017
bei 2 Bewertungen

Supplì

40 Min. pfiffig 11.01.2006