„Eingelegten“ Rezepte: Beilage & Herbst 66 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Herbst
Backen
Dünsten
einfach
Europa
fettarm
Frucht
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
marinieren
Party
raffiniert oder preiswert
Salat
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Winter
bei 43 Bewertungen

ein Gedicht!

30 Min. simpel 11.03.2007
bei 38 Bewertungen

Wie Essiggurken zu verwenden

15 Min. simpel 19.02.2003
bei 92 Bewertungen

nach Omas Art

20 Min. simpel 20.04.2007
bei 56 Bewertungen

Rote Bete waschen, mehrmals mit einem Schaschlikspieß einstechen und in Salzwasser weich kochen. Rote Bete abschrecken und die Haut abziehen. Nun in Scheiben schneiden; je nach Größe eventuell vorher halbieren. Zwiebeln pellen und in dünne, halbe Rin

30 Min. normal 08.06.2006
bei 17 Bewertungen

Den Kürbis schälen, das Mark mit einem Löffel auskratzen. Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Weinessig und Wasser (auf jedes Kilo vorbereiteten Kürbis 125ml Wasser und 125ml Essig) mischen und über die Kürbisstücke gieß

60 Min. normal 23.02.2008
bei 8 Bewertungen

Gurken schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit den übrigen Zutaten vermengen und mindestens 2 Tage durchziehen lassen. Prima als kalorienarme kleine Mahlzeit oder als Beilage.

20 Min. simpel 08.05.2002
bei 14 Bewertungen

ergibt 8 kleine Gläser mit 130 ml Inhalt

20 Min. normal 14.07.2011
bei 9 Bewertungen

Leckereien vom Kap

20 Min. normal 01.07.2010
bei 3 Bewertungen

für ca. 6 kleine Gläser, aus dem kleinen Städtchen Bernalda von Michele und Jasna

60 Min. normal 05.12.2016
bei 3 Bewertungen

nach Großmutters Art

25 Min. simpel 04.03.2006
bei 10 Bewertungen

Baby Roots

40 Min. simpel 30.04.2008
bei 8 Bewertungen

Das feste Kürbisfleisch wird in Würfel geschnitten. Den Essig kocht man zusammen mit dem Rotwein und den Gewürzen aus und gießt diese Brühe über die Kürbiswürfel. Nun lässt man alles zugedeckt 24 Stunden ziehen. Am nächsten Tag gibt man den Zucker da

30 Min. normal 08.03.2003
bei 3 Bewertungen

Die Wacholderbeeren, Nelken, Pimentkörner, Senfkörner und Pfefferkörner im Mörser leicht zerstoßen. Die zerstoßenen Gewürze mit der Zimtstange, Salz, Salbeiblätter, Zucker und Honig in einen großen Topf gebem. Essig, Wasser und Apfelsaft dazugeben un

30 Min. normal 17.02.2012
bei 3 Bewertungen

Den Kürbis in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Essig, Wasser Honig aufkochen. Die restlichen Zutaten darin verrühren. Kürbis zufügen. Herdplatte abstellen und alles 12 Stunden durchziehen lassen. Noch einmal aufkochen und in heiß ausgespülte Gläser

40 Min. normal 06.02.2006
bei 1 Bewertungen

Version 2017, vegetarisch

45 Min. simpel 27.11.2017
bei 1 Bewertungen

gut vorzubereiten, 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen, kann auch eingekocht werden

40 Min. normal 01.01.2011
bei 1 Bewertungen

Die Pilze putzen, den Knoblauch in Scheiben schneiden und beides in Olivenöl anschwitzen. Thymian zugeben und kurz dünsten. Mit Weißwein ablöschen und Weißweinessig sowie das Lorbeerblatt zugeben. Etwa 3-4 Esslöffel Olivenöl einrühren und mit Salz un

15 Min. simpel 24.01.2008
bei 0 Bewertungen

ein Rezept von meiner Freundin Anneliese

50 Min. normal 18.08.2012
bei 0 Bewertungen

mein Lieblingsrezept

40 Min. simpel 11.11.2017
bei 2 Bewertungen

Die Pilze (ich nehme meistens im Wald gesammelte Maronen) putzen. Am besten nur knackige junge Pilze nehmen, es geht aber auch mit älteren Pilzen, da aber die Röhren bitte entfernen. Man kann aber auch andere Pilze für die Zubereitung nehmen, wie z.

60 Min. normal 21.01.2014
bei 2 Bewertungen

Das Wasser mit Essigessenz, Zucker, Salz, Gewürznelken und Zimt aufkochen lassen, abschäumen, und die Zwetschgen hierin ca. 2 Min. ziehen lassen. Die Zwetschgen mit dem Essigsud in Gläser füllen. Nach 3 Tagen den Sud abgießen, einkochen und eingedick

35 Min. simpel 21.01.2017
bei 1 Bewertungen

Die gewaschenen Pfifferlinge in kochendem Salzwasser kurz aufwallen lassen und abgetropft mit dem Einmachgewürz, Zwiebeln und Kräutern in Einkochgläser schichten. Das Wasser mit Zucker, Salz, Essigessenz und Lorbeerblatt aufkochen lassen und wieder

30 Min. normal 21.01.2017
bei 1 Bewertungen

Den Weißwein mit Essigessenz, Zucker, Gewürznelken, Vanilleschote, Zimtstange und Ingwerpflaume zum Kochen bringen und so lange kochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Die Weintrauben in Gläser füllen, mit dem heißen Sud übergießen und die Gläser sof

15 Min. simpel 21.01.2017
bei 1 Bewertungen

Die Apfelspalten jeweils mit einer Gewürznelke spicken. Den Apfelsaft mit Essigessenz, Zucker und Zimt zum Kochen bringen und die Äpfel hierin leicht köcheln lassen, bis sie weich sind. Noch heiß in Gläser füllen und diese sofort verschließen.

20 Min. simpel 23.01.2017
bei 1 Bewertungen

Den Rotwein mit Zucker, Johannisbeersaft, Senf, Essigessenz, Zitronenabrieb, Zimt und Gewürznelken zum Kochen bringen. Die Quitten hierin weich kochen und dann alles in Steintöpfe füllen. Nach 4 - 6 Tagen den Essigsud abschütten, aufkochen lassen und

40 Min. simpel 23.01.2017
bei 1 Bewertungen

Die Schlehen mit kochendem Wasser übergießen, 2 Std. darin stehen lassen, danach in einem Durchschlag abtropfen lassen. Das Wasser mit Essigessenz, Zucker, Zimt, Gewürznelken und Ingwerpflaume zum Kochen bringen und abschäumen. Die Schlehen hineing

25 Min. simpel 23.01.2017
bei 2 Bewertungen

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Die Orangen gut abwaschen und mit dem Sparschäler schälen. Die Schalen in ganz feine Streifen schneiden. Kumquats waschen, in dünne Ringe schneiden (Kerne entfernen). Essig und Zucker langsam erhitzen, die Oran

60 Min. normal 27.04.2007
bei 1 Bewertungen

Rote - Bete - Salat

30 Min. normal 07.12.2009
bei 1 Bewertungen

leckere Beilage zu deftigem Essen

15 Min. simpel 07.11.2010
bei 1 Bewertungen

Den Muskatkürbis in Spalten schneiden, mit einem Kartoffelschäler die Schale abziehen. Fruchtfleisch in gleichmäßige Würfel schneiden. In einem Topf die restlichen Zutaten ca. 5 Minuten kochen, dann die Kürbiswürfel zugeben und ca. 5 Minuten kochen l

40 Min. simpel 26.08.2005