„Dill“ Rezepte: Beilage & Herbst 65 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Herbst
Braten
Camping
Deutschland
Dünsten
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
Früchte
Frühling
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Hauptspeise
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Lactose
Low Carb
marinieren
Osteuropa
Party
raffiniert oder preiswert
Salat
Schmoren
Schnell
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 10 Bewertungen

So macht vegetarisches Essen Spaß!

15 Min. normal 17.06.2010
bei 7 Bewertungen

Die Gurke abwaschen und der Länge nach schälen. Ich schäle immer nur einen Streifen ab und lasse den nächsten stehen, sodass ein Muster entsteht. Schmand mit Honig, Salz, Pfeffer und viel frischem Dill abschmecken. Die Gurken unterheben und sofort

15 Min. normal 20.12.2007
bei 11 Bewertungen

Die Gurke schälen, in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Für die Sauce Zwiebel abziehen, fein würfeln, mit Joghurt, Estragonessig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Dill unterrühren. Die Sauce mit den Gurkenscheiben vermengen, kurz durchzi

20 Min. simpel 08.05.2012
bei 4 Bewertungen

Kürbis entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel würfeln, Dill hacken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Wenn keine Knoblauchpresse vorhanden ist, den Knoblauch fein hacken. Ein wenig Dill zum Garnieren beiseite leg

20 Min. normal 26.11.2008
bei 2 Bewertungen

Zunächst die Zucchini in kleine Stücke schneiden, wie groß ist jedem selbst überlassen. Die Zucchinistücke in einem Topf mit etwas zerlassener Butter anschwitzen, bis sie etwas Farbe bekommen. Dann das Mehl darüber streuen und gut verrühren, mit der

10 Min. simpel 23.04.2007
bei 2 Bewertungen

Weißkohl einmal anderst eingelegt, wie Sauerkraut

30 Min. simpel 02.10.2007
bei 14 Bewertungen

Weißkraut putzen, waschen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln und mit dem Kraut im heißen Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer würzen und 125 ml Sahne zufügen. 15 - 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. In der Zwischenzeit den D

15 Min. normal 28.05.2002
bei 11 Bewertungen

pikante Antipasti für die Grillparty, ukrainische Küche

10 Min. simpel 09.08.2017
bei 1 Bewertungen

Die Pilze (ich nehme meistens im Wald gesammelte Maronen) putzen. Am besten nur knackige junge Pilze nehmen, es geht aber auch mit älteren Pilzen, da aber die Röhren bitte entfernen. Man kann aber auch andere Pilze für die Zubereitung nehmen, wie z.

60 Min. normal 21.01.2014
bei 4 Bewertungen

Gurken sind bereits nach 3 Tagen fertig zum Verzehr

30 Min. normal 26.07.2015
bei 6 Bewertungen

Die Gurken schälen und halbieren; mit einem großen Löffel die Kerne herausschaben und die Hälften kalt abspülen. Die Gurkenhälften in dicke, mundgerechte Stücke schneiden und diese mit dem Salz, Zitronensaft, der Brühe, dem Joghurt, dem Zucker und 2

30 Min. normal 29.02.2004
bei 80 Bewertungen

Leckere Beilage zu Fischgerichten

15 Min. normal 16.05.2009
bei 0 Bewertungen

Den Kürbis aushöhlen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und im Schmalz glasig andünsten. Den Kürbis hinzufügen und mit dem Wasser auffüllen. Es sollte so viel Wasser drin sein, dass das Gemüse le

30 Min. simpel 28.11.2017
bei 2 Bewertungen

( Muskat, Napoli, Roter Zentner )

20 Min. simpel 08.02.2007
bei 23 Bewertungen

Kürbis

15 Min. simpel 15.09.2009
bei 5 Bewertungen

ungarische Art

25 Min. normal 09.01.2008
bei 1 Bewertungen

Das Wasser mit Essig, Zucker und Senfkörnern in einen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen, ca. 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Danach den Sud lauwarm abkühlen lassen. Zucchini und Paprika putzen, entkernen und in kleine Stücke schneid

30 Min. simpel 21.10.2010
bei 8 Bewertungen

Kürbis und Äpfel mittelfein raspeln. Zwiebeln ganz fein würfeln. Mit Zitronensaft, Ahornsirup, Öl, Dill mischen. Mit Salz und Pfeffer gut würzen.

15 Min. simpel 28.11.2010
bei 6 Bewertungen

cremig und herzhaft

30 Min. simpel 19.09.2008
bei 32 Bewertungen

kalorienarme Beilage zu Bouletten

15 Min. simpel 03.06.2012
bei 18 Bewertungen

Die Zucchini schälen, entkernen und in gleichmäßig große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Jetzt die Gläser vorbereiten: In jedes Glas Zucchini, 1/4 Zwiebel, 1 EL Senfkörner, 4 Pfefferkörner, 1 kleine getrocknete Chili, und 1 EL

30 Min. simpel 20.10.2009
bei 2 Bewertungen

einfach und gut

90 Min. simpel 14.10.2011
bei 1 Bewertungen

Den Kürbis in dünne Streifen hobeln und in eine gut verschließbare Schüssel geben. Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Den Essig und die Gewürze in die Schüssel geben und gut verschließen. Alles kräftig durchsc

20 Min. simpel 12.10.2007
bei 7 Bewertungen

Ohirky malosolni, traditionelle ukrainische Küche

20 Min. simpel 17.08.2017
bei 6 Bewertungen

Die Gurken schälen, in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden bzw. stückeln. Zu den Gurken geben. Die Gewürze ebenfalls zu den Gurken geben. Aus Essig,

25 Min. simpel 05.07.2006
bei 4 Bewertungen

aufgewärmt schmeckts einfach besser

30 Min. simpel 10.09.2008
bei 2 Bewertungen

ein Rezept für den Dampfgarer

10 Min. simpel 26.09.2011
bei 0 Bewertungen

Zucchini schälen, entkernen und in 1 cm dicke Streifen schneiden. Die Zwiebeln ebenfalls in Streifen und die 2 Paprikas in grobe Würfel schneiden. Alles in ein Gefäß mit Deckel geben, welches man dicht verschließen kann. Alle Gewürze hinzugeben, Deck

20 Min. normal 10.11.2014
bei 6 Bewertungen

Die Gurken schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem scharfkantigen Löffel herauskratzen. Die Gurkenhälften in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem weiten Topf die Butter erhitzen. Zwiebeln un

30 Min. normal 25.07.2006
bei 0 Bewertungen

Speck und Zwiebeln anbraten. Die Kürbiswürfel dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken. Das Ganze etwa 10-15 Min. im offenen Topf dünsten. Anschließend mit Petersilie und reichlich Dill verfeinern.

30 Min. simpel 17.02.2012