„-löffelbiskuit“ Rezepte: Beilage, Braten & Herbst 291 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Braten
Herbst
Asien
Deutschland
Diabetiker
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Frucht
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Klöße
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Wild
Winter
bei 45 Bewertungen

Der Kürbis wird als erstes von den Kernen befreit, zerkleinert und geschält. Anschließend wird das Fruchtfleisch dann grob gerieben. Zu dem geriebenen Kürbis kommen geriebene Zwiebel und Ei und werden kurz untergerührt. Dann sind die anderen Zutaten

30 Min. normal 19.04.2016
bei 285 Bewertungen

Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Braten: Die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer in Rautenform einschneiden oder bereits vom Metzger vorschneiden lassen. Die Schwarte und das Fleisch mit ganz viel grobem Salz, Kümmel und etwas Pfeffer e

180 Min. normal 16.12.2010
bei 114 Bewertungen

Den Rehrücken entbeinen. Dazu den Rücken mit dem langen Knochen nach oben legen, jeweils entlang des Knochens mit einem Filetiermesser einen Schnitt machen und entlang der Rippen die beiden Rückenfleischstücke herausnehmen. Dann den Rücken umdrehen u

60 Min. pfiffig 24.11.2002
bei 26 Bewertungen

sehr lecker auch mit Gans

45 Min. pfiffig 31.01.2009
bei 77 Bewertungen

ww- und trennkostgeeignet, kohlehydratarm für diabetische Kost- 2,5 P pro Person bei WW

20 Min. normal 19.03.2008
bei 43 Bewertungen

Rosenkohl putzen, dabei die äußeren Blätter entfernen. Den Strunk jeweils dünn abschneiden und die Röschen an der Schnittstelle kreuzförmig einschneiden. Große Röschen halbieren. Rosenkohl in kochendem Salzwasser 8 bis 10 Minuten garen, abgießen und

15 Min. simpel 28.11.2012
bei 171 Bewertungen

Eine leckerere Beilage, aber auch als vegetarisches Hauptgericht oder Imbiss zu reichen

30 Min. pfiffig 26.11.2008
bei 67 Bewertungen

Auberginen mit einem scharfen Messer der Länge nach in sehr dünne Scheiben schneiden. Jede Scheibe salzen und pfeffern, mit Balsamico Essig beträufeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben im Mehl wenden und in der Pfanne bei mittlerer Hit

20 Min. normal 26.05.2010
bei 43 Bewertungen

a la garten-gerd

25 Min. normal 14.12.2010
bei 149 Bewertungen

preiswert, Zucchini mal anders

15 Min. normal 14.10.2007
bei 22 Bewertungen

Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheibchen schneiden. In heißem Olivenöl anbraten. Knoblauch fein würfeln und dazu geben. Alles salzen und pfeffern und ca. 10 Minuten braten. Zum Schluss gehacktes Basilikum unterheben und Parmesan darüber

20 Min. simpel 13.03.2008
bei 51 Bewertungen

Die Pfifferlinge säubern und in einer sehr heißen Pfanne unter Schwenken in heißem Öl anbraten. Die Schalottenwürfel und die gehackte Petersilie zugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und unter ständigem Hin- und Herschwenken ca. 3 Mi

10 Min. normal 23.04.2001
bei 42 Bewertungen

sehr einfach und sehr wohlschmeckend

5 Min. simpel 03.05.2012
bei 24 Bewertungen

raffinierte Geschmackskomposition aus Birne, Bacon und Käse

30 Min. simpel 03.05.2007
bei 39 Bewertungen

ww-tauglich

20 Min. normal 17.03.2008
bei 14 Bewertungen

Kartoffelpuffer von meiner Oma, ca. 100 Jahre altes Rezept

40 Min. simpel 03.01.2014
bei 15 Bewertungen

Zucchini putzen und der Länge nach vierteln. Die Viertel schräg in Rauten schneiden. Diese mit Olivenöl, Thymian (grob aufgebrochen) und Knoblauch vermischen und in einer Pfanne anbraten, bis diese Röstaromen gebildet haben, sprich leicht gebräunt si

15 Min. simpel 11.12.2018
bei 6 Bewertungen

schnell und einfach

30 Min. simpel 08.02.2008
bei 11 Bewertungen

schöner Zwischengang in einem Herbstmenü, Wirsing kann vorbereitet werden, der Saibling geht schnell à la minute

30 Min. normal 08.12.2010
bei 12 Bewertungen

Das Olivenöl mit dem Honig und den Gewürzen verrühren und zur Seite stellen. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und in kleine, möglichst gleich große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Man kann, wenn man will,

10 Min. simpel 29.12.2013
bei 10 Bewertungen

mit Zwiebeln, Schinkenwürfeln und Knoblauch

10 Min. normal 10.10.2011
bei 10 Bewertungen

Kürbis schälen, entkernen und in ca. 2cm dicke Spalten schneiden (Hokkaido kann auch mit Schale verarbeitet werden, aber ich ziehe ihn geschält vor. Außerdem können die Gewürze beim Braten besser einziehen) Butterschmalz in eine beschichtete Pfanne g

30 Min. simpel 20.11.2011
bei 14 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen, halbieren und in einem Dämpfkorb über kochendem Wasser 6 Minuten dämpfen. Wir mögen ihn mit ein wenig Biss, wer ihn weicher mag oder sehr große Röschen hat, hängt noch 2 Minuten dran. Sofort kalt abschrecken, damit er nicht nach

10 Min. simpel 30.01.2008
bei 11 Bewertungen

Die fein geschnittenen Schalotten, das Kürbisfleisch, den Knoblauch und die Gewürze in einer Schüssel miteinander mischen. Die Eier dazugeben und mit Mehl verrühren bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Den Teig am besten noch etwas stehen lassen, bevo

30 Min. normal 08.11.2008
bei 12 Bewertungen

Das Gemüse und die Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend in etwas Öl kurz braten, es soll gar, aber noch bissfest sein. Den Bärlauchfrischkäse und die Sahne dazu geben, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. D

15 Min. simpel 06.03.2009
bei 23 Bewertungen

Spitzkohl, Chinakohl kann man auch verwenden

15 Min. simpel 01.02.2011
bei 32 Bewertungen

Zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in Schnitze oder Scheiben schneiden. Diese "Schnitzel" beidseitig leicht salzen und Saft ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Die Kürbisschnitzel trocken tupfen und nebene

45 Min. simpel 24.05.2006
bei 47 Bewertungen

vegetarisches Schnitzel; Sellerie supereinfach und lecker

5 Min. simpel 04.12.2008
bei 97 Bewertungen

auch Gemüsepuffer

30 Min. simpel 21.04.2008
bei 34 Bewertungen

WW-geeignet, für die fettarme Kost

15 Min. simpel 13.12.2007