„-crap“ Rezepte: Beilage, Schmoren, Herbst & Weihnachten 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 8 Bewertungen

Den Schmalz in einem großen Topf zergehen lassen. Die Äpfel und die Zwiebeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben. So lange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Rotkohl hinzugeben. Rotwein, Preiselbeergelee, Essig und Gewürze hinzufügen.

30 Min. simpel 06.07.2007
bei 5 Bewertungen

Pälzer Keschdegemies

30 Min. normal 13.10.2006
bei 3 Bewertungen

herbstliche Rotkohlvariante, die von meinen Gästen zu Hause, besonders gerne zu vegetarischem Maronibraten und Brezelknödeln gegessen wird.

45 Min. normal 13.01.2010
bei 2 Bewertungen

Die äußeren Blätter des Rotkohls entfernen. Den Kohl waschen, vierteln und quer in schmale Streifen schneiden. Die Streifen in eine große Schüssel geben. Aus Zimt, Lebkuchengewürz, Sternanis und Rotweinessig eine Marinade herstellen. Die Marinade mit

60 Min. normal 28.02.2010
bei 2 Bewertungen

tiefkühlgeeignet

30 Min. normal 28.03.2007
bei 1 Bewertungen

Zuerst die Wildschweinnuss parieren, das heißt die Silberhaut wegschneiden. Die Zwiebeln von den Häuten befreien und in grobe Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen pellen und mit dem Handballen, oder wer zu schwach dafür ist mit einem Fleischklopfer,

60 Min. pfiffig 02.12.2016
bei 1 Bewertungen

Den Rotkohl vierteln, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Am besten dazu Handschuhe benutzen, Rotkohl färbt! Das Butterschmalz in einem großen, breiten Topf schmelzen lassen und den Zucker darin verflüssigen, dann den R

30 Min. pfiffig 14.12.2015
bei 0 Bewertungen

Für die Speckknödel den Speck und 1 Zwiebel würfeln und im Topf ohne Fett anschwitzen. Die Petersilie waschen und zupfen. Die Kartoffeln schälen und kochen. Danach durch die Presse drücken und mit Pfeffer, Muskat, etwas Salz abschmecken. 2 Eigelbe, Z

20 Min. normal 03.02.2014
bei 0 Bewertungen

du wirst Rotkohl nicht mehr anders essen wollen, lieblich, würzig und weihnachtlich im Geschmack

45 Min. normal 24.12.2017
bei 1 Bewertungen

nach Alexander Hermann

40 Min. normal 30.11.2018
bei 0 Bewertungen

Rotkohl herzhaft und anders

20 Min. simpel 12.01.2009
bei 0 Bewertungen

Die Kerngehäuse der Äpfel sehr großzügig entfernen und die Äpfel ein wenig weiter aushöhlen. Das Apfelfruchtfleisch fein würfeln. Den Lauch in feine Ringe schneiden. Die Chilischote sehr fein hacken und zusammen mit Lauch und Apfelwürfeln in Oliven

20 Min. simpel 09.02.2010
bei 0 Bewertungen

Alternative zum Rotkraut

30 Min. simpel 14.11.2014