„-löffelbiskuit“ Rezepte: Beilage, Deutschland & Dünsten 81 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Deutschland
Dünsten
Camping
cross-cooking
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frühling
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Kartoffel
ketogen
Klöße
Lactose
Low Carb
Österreich
Pilze
raffiniert oder preiswert
ReisGetreide
Salat
Saucen
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 165 Bewertungen

als Beilage zu Wild und Geflügel

20 Min. normal 06.02.2008
bei 464 Bewertungen

nach Mutters Art

30 Min. normal 22.02.2003
bei 119 Bewertungen

so und nicht anders

30 Min. normal 27.06.2008
bei 59 Bewertungen

Den Weißkohl erst vierteln, den harten Strunk am Kohlansatz herausschneiden, dann die Viertel nochmals halbieren und in Streifen und Stücke schneiden (nicht zu fein). Die Zwiebeln würfeln. Den Speck würfeln oder fertig gewürfelten Katenschinken nehme

25 Min. normal 30.06.2008
bei 71 Bewertungen

Weißkohl-Salat, Beilage zum Schweinsbraten

25 Min. simpel 14.12.2009
bei 39 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, die Zwiebel ebenfalls würfeln. Kartoffeln und die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten, danach mit der Sahne und der Gemüsebrühe ablöschen. Schmelzkäse dazu geben und solange köcheln, lassen bis

45 Min. normal 19.06.2006
bei 101 Bewertungen

Rezept aus Oberfranken

30 Min. normal 26.11.2009
bei 23 Bewertungen

Steinpilze putzen, erdige Teile abschneiden. Hüte mit einem weichen Tuch abreiben, braune Stellen mit einem kleinen Messer abschaben. Bei größeren Exemplaren die Röhren mit dem Messer vom Hut lösen, bei kleineren Exemplaren den Schwamm dranlassen. Pi

30 Min. simpel 13.04.2001
bei 108 Bewertungen

Blumenkohl putzen, in grosse Röschen schneiden, waschen und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten kochen lassen. Fett in einem Topf zerlassen, das Mehl hineinrühren und anschwitzen. Mit 1/4 l des Kochwassers, Brühe und Sahne auffüllen und etwa 10 Mi

30 Min. simpel 29.04.2002
bei 54 Bewertungen

Sowohl süß mit Beeren oder zu Schweinebraten mit Backpflaumen

20 Min. normal 15.05.2002
bei 10 Bewertungen

Den Rotkohl in feine Streifen hobeln. Den Apfel fein reiben. Das Kraut mit Apfel, etwas Salz und dem Rotweinessig vermischen und etwa 1 Stunde marinieren. Den Puderzucker in einem Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Rotkohl und die dur

20 Min. normal 05.02.2008
bei 8 Bewertungen

Bohnen weichkochen. Zwiebeln fein hacken und in dem Fett glasig dünsten. Bohnen dazugeben und ca. 10 Min. dünsten lassen. Crème fraîche unterrühren, etwas einkochen lassen. Würzen und zum Schluss den Joghurt unterrühren. Passt zu allen Arten von Ko

30 Min. simpel 06.06.2001
bei 8 Bewertungen

leckere Beilage zum Braten

15 Min. normal 18.09.2006
bei 28 Bewertungen

Die Möhren zusammen mit den Erbsen in der zerlassenen Butter andünsten, dann mit Salz und Zucker würzen. Mit dem Schuss Wasser ablöschen und mit geschlossenem Deckel ca. 5-10 Min. köcheln lassen. Wenn die Möhren noch bissfest sind, ist das Gemüse fer

10 Min. simpel 22.05.2008
bei 47 Bewertungen

als Beilage zu Kurzgebratenem

15 Min. simpel 28.02.2005
bei 54 Bewertungen

Kohlrabi schälen und klein würfeln. Einen Topf mit reichlich Wasser füllen und Gemüse hinein geben. Wasser etwas salzen und ein kleines Stückchen Butter zufügen. Gemüse zum Kochen bringen. Wenn die Kohlrabiwürfel noch gut Biss haben (Garprobe machen

30 Min. simpel 15.05.2002
bei 74 Bewertungen

mit Kartoffeln und Möhren

20 Min. normal 19.03.2007
bei 19 Bewertungen

pikante Möhren und Erbsen mit Kräuterbutter und Petersilie

20 Min. simpel 27.11.2007
bei 25 Bewertungen

mit Frischkäse - Weißwein - Sauce à la Marlene

30 Min. normal 08.06.2007
bei 13 Bewertungen

Mittelalterliches Rezept

40 Min. normal 29.09.2006
bei 9 Bewertungen

mit frischen Kräuter oder auch ohne - eine tolle Beilage zu Schmorgerichten

30 Min. normal 18.09.2009
bei 8 Bewertungen

die perfekte Beilage zu einem deftigen Schweinebraten

30 Min. simpel 07.02.2010
bei 5 Bewertungen

Die Brezeln in kleine Stücke schneiden. Die Butter zerlassen und zusammen mit der Milch über die Brezelwürfel geben. Alles gut durchziehen lassen. Die Zwiebeln würfeln, andünsten und zur Brezelmasse. Das Ei dazugeben und alles mit Salz, Pfeffer, Pete

40 Min. normal 03.01.2006
bei 5 Bewertungen

In dem heißen Fett feingeschnittene Zwiebel andünsten, das feingeschnittene Kraut dazugeben, gut durchmischen, Gewürze bei und immer wieder umrühren, 20 Minuten dünsten, bis das Kraut zusammenfällt. Vor dem Ablöschen länger dämpfen. Dann mit Holunde

30 Min. normal 05.01.2006
bei 8 Bewertungen

Den Schmalz in einem großen Topf zergehen lassen. Die Äpfel und die Zwiebeln schälen, grob würfeln und in den Topf geben. So lange dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Den Rotkohl hinzugeben. Rotwein, Preiselbeergelee, Essig und Gewürze hinzufügen.

30 Min. simpel 06.07.2007
bei 6 Bewertungen

Den Spargel schälen und schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln, die Kirschtomaten waschen und vierteln. Die Zwiebelwürfel in gutem Olivenöl glasig dünsten, den Spargel dazugeben und ca. 10 Minuten schmoren lassen, dann

20 Min. pfiffig 25.08.2006
bei 26 Bewertungen

Auch Rosenkohlhasser mögen manchmal diese Art der Zubereitung: Die einzelnen Blätter von den "Köhlchen" lösen, und wenige Minuten in der Butter anschwenken. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Vorsicht: Viel Arbeit, die sich aber sehr lohnt!

30 Min. simpel 05.06.2003
bei 42 Bewertungen

Die Butter in einer Pfanne (mit Deckel) oder einem flachen Bratentopf schmelzen, nicht braun werden lassen. Die Beluga-Linsen hinzugeben und kurz anschwitzen. Leicht salzen und mit etwas Wasser ablöschen. So, nun beginnt die eigentliche Arbeit: Gen

45 Min. simpel 21.02.2002
bei 16 Bewertungen

Die Pilze kleinschneiden und in dem Öl etwa 15 Min. dünsten. Hackfleisch und die fein geschnittenen Zwiebeln zugeben, würzen und garen. Das Hackfleisch muss schön krümelig sein. Mit einem Schuss Rotwein verfeinern und zum Schluss die Sahne zugießen.

15 Min. simpel 15.08.2001
bei 4 Bewertungen

Dies ist ein Gericht, wie man es vor 2000 Jahren in der historischen Kornkammer Donau-Ries am nördlichen Ende der ersten richtigen Straße über die Alpen, der Via Claudia Augusta, gegessen haben könnte. Knoblauch und Zwiebel würfeln und anschwitzen.

30 Min. simpel 11.11.2013