„-löffelbiskuit“ Rezepte: Beilage, Deutschland & Mehlspeisen 55 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Deutschland
Mehlspeisen
Backen
Basisrezepte
Dessert
einfach
Europa
Fleisch
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Kartoffel
Käse
Kinder
Klöße
Lactose
Nudeln
Österreich
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Suppe
Süßspeise
Vegetarisch
Winter
bei 96 Bewertungen

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ganz fein würfeln, in 20 g Butter glasig andünsten und die Kräuter untermischen. Die restliche Butter mit den Eigelben schaumig rühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Die Brotwürfel in ein

30 Min. normal 17.05.2002
bei 19 Bewertungen

Zuerst rösten wir die gemahlenen Haselnüsse ohne Fett in einer Pfanne an, bis sie angenehm duften. Dann geben wir sie in eine Schüssel. Nachdem sie ein wenig abgekühlt sind, geben wir alle übrigen Zutaten hinzu und schlagen den Teig bis er anfängt, B

15 Min. normal 03.01.2011
bei 29 Bewertungen

Wurstspatzen

45 Min. simpel 06.04.2007
bei 15 Bewertungen

lockere Hefeknödel, im Dampfgarer einfach zubereitet

30 Min. simpel 16.02.2010
bei 131 Bewertungen

altes Familienrezept

30 Min. normal 28.06.2007
bei 54 Bewertungen

Sowohl süß mit Beeren oder zu Schweinebraten mit Backpflaumen

20 Min. normal 15.05.2002
bei 14 Bewertungen

Alle Zutaten in einer Rührschüssel vermischen und mit einem Holzkochlöffel gut durchrühren bis der Teig Blasen wirft. Teig 10 Minuten ruhen lassen. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Spätzle mit einem Spätzlehobel in das koc

25 Min. simpel 17.07.2009
bei 15 Bewertungen

Eier und Salz mit dem Mixer gut schlagen. Die Milch und die geschmolzene Margarine dazugeben, anschließend mit Mehl verrühren. Ein Geschirrtuch durch kochendes Wasser ziehen, auswringen und in eine Schüssel legen. Den Teig hineingeben und mit Garn

20 Min. normal 23.10.2006
bei 19 Bewertungen

Milch und Eier verquirlen, salzen, und soviel Mehl zufügen, dass ein nicht zu fester Teig entsteht. Den Teig auf einem Holzbrett ganz dünn wie zu Nudeln austreiben, mit zerlassener Butter bestreichen und mit den in Butter gerösteten Semmelbröseln bes

30 Min. normal 28.05.2002
bei 10 Bewertungen

Die Brötchen in Würfel schneiden und mit der Butter goldgelb rösten. Mehl mit dem Backpulver mischen und mit Eiern, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Die gerösteten Brotwürfel unterheben, Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen

20 Min. simpel 30.09.2012
bei 7 Bewertungen

Eier in einer Schüssel verrühren. Salz, Wasser und Mehl zugeben (der Teig sollte nicht fest sein, aber auch wirklich nicht mehr flüssig, sondern sehr dickflüssig! Sonst löst sich der Teig später im Wasser auf und zerkocht). In einem Topf Salzwasser

15 Min. simpel 09.05.2006
bei 12 Bewertungen

leckere Variante der badischen Spezialität

20 Min. simpel 23.12.2006
bei 21 Bewertungen

Arme Leute-Essen oder wenn Schmalhans Küchenmeister ist

30 Min. normal 23.11.2010
bei 22 Bewertungen

neue Variation zu einem alten Thema, Hauptgericht oder deftige Beilage

45 Min. normal 13.10.2011
bei 73 Bewertungen

Einfach gut!

30 Min. simpel 16.11.2005
bei 10 Bewertungen

Fingernudeln

60 Min. simpel 16.11.2003
bei 17 Bewertungen

Wasser- bzw. Mehlspatzen

10 Min. simpel 21.05.2008
bei 6 Bewertungen

schwäbische Hefeklöße zu Braten, Sauerkraut, sauren Bohnen

20 Min. normal 16.10.2008
bei 16 Bewertungen

Im südbadischen darf diese Spezialität bei keinem Spargelmahl fehlen. Chratzete passt auch zu Fleischgerichten. Gibt man in den Teig klein gewürfelten Speck und Schnittlauchröllchen, so entstehen leckere Pfannkuchen, mit Salat eine schnelle Mahlzeit.

10 Min. simpel 23.01.2007
bei 5 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem zähen Teig rühren. Bei Bedarf noch Mehl dazu geben, der Teig darf nicht vom Löffel flutschen, sondern muss schwer reißend vom Löffel fallen. In einem großen Topf Salzwasser zu Kochen bringen, die Spat

20 Min. simpel 27.04.2009
bei 4 Bewertungen

herzhaft oder süß

20 Min. simpel 16.01.2010
bei 3 Bewertungen

Schmalzgebäck

30 Min. normal 28.04.2016
bei 3 Bewertungen

Aus dem Mehl, Salz, Butter, Hefe und der erwärmten Flüssigkeit einen glatten Teig herstellen und ca. 45 min. gehen lassen. Dann den Teig in ca. 8-9 Dampfnudeln teilen und nochmals 30 min. gehen lassen. In einer Pfanne mit schwerem Deckel (möglichst G

30 Min. simpel 17.07.2006
bei 2 Bewertungen

süßer Mehlbeutel

15 Min. normal 07.03.2017
bei 5 Bewertungen

Suppe

30 Min. simpel 09.06.2003
bei 13 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander vermengen, Hefeteig ca. 30 Min. gehen lassen. Danach ca. 6 Knödel formen und nochmals ca. 20 Min. gehen lassen. Die Knödel in heißen Salzwasser genau 14 Min. kochen lassen.

20 Min. simpel 07.06.2004
bei 6 Bewertungen

für das Spatzensieb oder den Spätzlehobel

20 Min. normal 09.10.2009
bei 3 Bewertungen

sehr lecker zu Braten mit ganz viel Soße

15 Min. simpel 11.04.2009
bei 8 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Nach und nach die Eier und das Mineralwasser unterrühren. Nur so viel Wasser zugeben, dass der Teig zähflüssig ist. Den Teig mit 1 kräftigen Prise Salz würzen und so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Die Zwiebeln

40 Min. simpel 10.10.2005
bei 2 Bewertungen

Speckknödel der besonderen Art

30 Min. simpel 26.12.2010