„-limettencreme“ Rezepte: Beilage, Winter, Deutschland & gekocht 116 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 238 Bewertungen

Das Kraut fein hobeln, am besten mit der Aufschnittmaschine. Schmalz in einen Kochtopf geben und Zucker darin karamellisieren lassen. Das Kraut dazugeben und anschwitzen dann einen Schuss Essig, um die Farbe zu erhalten. Vom Kernhaus befreite Äpfel

30 Min. normal 30.03.2007
bei 56 Bewertungen

klassisch, deftig oder als Spitzkohlpraline klassisch fein

30 Min. simpel 20.10.2008
bei 57 Bewertungen

einfach, lecker und auch für Vegetarier geeignet

30 Min. simpel 19.08.2007
bei 111 Bewertungen

Rotkraut, Blaukraut, Blaukohl

25 Min. normal 14.08.2006
bei 326 Bewertungen

Rosenkohl - Apfel - Gemüse

35 Min. normal 28.08.2006
bei 20 Bewertungen

Das Schmalz in einem ausreichend großen Topf erhitzen, die Zwiebeln zufügen und glasig dünsten, den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Nun den Kohl nach und nach zugeben und anschmoren lassen, die Flüssigkeiten zugeben, aufkochen lasse

30 Min. pfiffig 29.12.2008
bei 47 Bewertungen

Die weißen Bohnen über Nacht in Wasser ansetzen und stehen lassen zum weichen. Einen Tag später das Bauchfleisch in Wasser, mit etwas Gemüsebrühe, Majoran und Salz in einem Topf weich kochen. Dann die Kartoffeln schälen, klein schneiden und auch weic

30 Min. normal 17.07.2005
bei 42 Bewertungen

Knollensellerie mal anders

15 Min. simpel 13.04.2004
bei 36 Bewertungen

Petersilienwurzeln schälen, in Würfel schneiden und im Salzwasser gar kochen. Wasser abgießen und mit dem Zauberstab fein pürieren. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und ebenfalls im Salzwasser getrennt gar kochen. Wasser abgießen, Butter hin

10 Min. simpel 15.12.2001
bei 14 Bewertungen

zu Grünkohl

10 Min. simpel 06.07.2009
bei 14 Bewertungen

Eier und Salz mit dem Mixer gut schlagen. Die Milch und die geschmolzene Margarine dazugeben, anschließend mit Mehl verrühren. Ein Geschirrtuch durch kochendes Wasser ziehen, auswringen und in eine Schüssel legen. Den Teig hineingeben und mit Garn

20 Min. normal 23.10.2006
bei 16 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, in Brühe oder Salzwasser kochen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, den Knoblauch (fein gehackt) mit dem gewürfelten Schinkenspeck oder Pflanzenfett in einer großen Pfanne mit Deckel schmoren, nach und nach

30 Min. simpel 19.06.2008
bei 32 Bewertungen

mit Portwein - eine leckere Beilage zu Rind

15 Min. simpel 15.12.2009
bei 14 Bewertungen

Meerrettich - auch als Kren bekannt

20 Min. simpel 18.12.2008
bei 21 Bewertungen

ww-tauglich

40 Min. normal 18.02.2008
bei 18 Bewertungen

Den Weißkohl von den äußeren Blättern befreien, achteln und in feine Streifen schneiden. In einen Topf geben und mit Brühe übergießen, so dass er knapp bedeckt ist. Das Ganze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dann mit der Milch aufgießen und noch mal 1

20 Min. simpel 25.07.2008
bei 6 Bewertungen

Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden, in der Butter goldgelb rösten, kaltstellen. Mehl, die 3 Eigelb und Milch mit dem Salz zu einem Teig verarbeiten, so lange rühren, bis der Teig Blasen wird und absolut geschmeidig ist. Nun die abgekühlten Bro

30 Min. simpel 16.03.2005
bei 22 Bewertungen

neue Variation zu einem alten Thema, Hauptgericht oder deftige Beilage

45 Min. normal 13.10.2011
bei 51 Bewertungen

Schwarzwurzeln waschen, unter fließendem Wasser schälen, in 4 - 5 cm lange Stücke schneiden und, damit sie nicht braun anlaufen, in eine mit Essigwasser gefüllte Schüssel geben. In einem Topf 1 Liter Salzwasser mit 0,2 Liter Milch zum Kochen bringen

45 Min. normal 10.03.2003
bei 31 Bewertungen

nach Omas Art

30 Min. normal 31.01.2008
bei 42 Bewertungen

Den Sellerie schälen, in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zusammen in Gemüsebrühe weich kochen lassen. In einem großen Sieb abgießen. Den Sellerie zusammen mit den Kartoffeln durch die Kartoffelpresse geben. Die

20 Min. simpel 10.08.2003
bei 24 Bewertungen

wie bei Muttern

40 Min. normal 06.12.2005
bei 10 Bewertungen

deftige Hauptmahlzeit nach ungarischer Art

30 Min. simpel 05.06.2009
bei 14 Bewertungen

die fettarme Variante zum Beispiel sehr lecker zu Fisch

20 Min. simpel 08.01.2008
bei 6 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, längs vierteln und dann noch mal halbieren. Waschen. Die Zwiebeln schälen, würfeln. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Die Zwiebeln in der Butter glasig braten, die Kartoffeln zufügen sowie den Lauch. Alles zusammen ca. 5-6

30 Min. simpel 21.06.2006
bei 7 Bewertungen

nach Mamas Art

40 Min. simpel 15.02.2007
bei 15 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, den Wirsing putzen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Beides in der Rinderbouillon ca. 20 Minuten kochen. Die Mettwürstchen in Scheiben schneiden und nach 20 Minuten zu den Kartoffeln und dem Wirsi

30 Min. simpel 07.07.2008
bei 4 Bewertungen

aufgewärmt schmeckts einfach besser

30 Min. simpel 10.09.2008
bei 5 Bewertungen

saure Blättle

20 Min. normal 20.10.2009
bei 9 Bewertungen

Das Sauerkraut mit Wasser gut durchspülen, dann mit etwas Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme 40 Minuten köcheln lassen. Dann das Wasser abgießen. Die Zwiebel in Würfel schneiden, in Butter glasig anbraten und zum

10 Min. simpel 01.02.2010