„-apfeltaschen“ Rezepte: Beilage, kalorienarm & Geflügel 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Geflügel
kalorienarm
Asien
Braten
einfach
fettarm
Fleisch
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Kartoffel
Lactose
Nudeln
Pasta
Pilze
Reis
ReisGetreide
Saucen
Schmoren
Schnell
Trennkost
Wok
bei 134 Bewertungen

Zucchinistreifen, Putenbolognese, Low Carb

15 Min. normal 16.07.2013
bei 80 Bewertungen

mit Kartoffeln

15 Min. simpel 07.01.2005
bei 14 Bewertungen

Eigenkreation, schmeckt jedem! Low Fat, Low Carb, kalorienarm

25 Min. normal 23.12.2006
bei 5 Bewertungen

Reis in der kochenden Brühe 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Ananas vierteln und das Fruchtfleisch in gleichmässige Stücke schneiden. Den Reis mit 200 g Ananas, Rosinen und 1 EL Sojasauce mischen, salzen und pfeffern. Das Hähnchen waschen,

50 Min. normal 23.04.2002
bei 4 Bewertungen

leicht und lecker

15 Min. normal 02.05.2014
bei 12 Bewertungen

einfach, leicht, gesund und lecker

30 Min. simpel 14.03.2008
bei 7 Bewertungen

Den Beutel Reis in Wasser aufstellen und fertig kochen. Nebenbei das Hähnchenbrustfilet in kleine Streifen schneiden und vorsichtig in einer Pfanne anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. In der Zwischenzeit die geschälten Erbsen im heiß

40 Min. normal 17.04.2006
bei 2 Bewertungen

fettarm, low-carb, lecker - als Beilage oder Hauptgericht

15 Min. simpel 01.06.2016
bei 10 Bewertungen

schnelle Küche, eignet sich prima für übrig gebliebenen Reis, kalorienarm

5 Min. simpel 09.02.2011
bei 12 Bewertungen

fettarm

30 Min. simpel 25.05.2005
bei 10 Bewertungen

Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser gar kochen. Fleisch abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Lauch waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin

30 Min. normal 29.04.2002
bei 6 Bewertungen

Backofen auf 200° vorheizen. Hühnerbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und die Fleischwürfel ca. 5 Min. anbraten. Gemüse dazugeben und weitere 5 Min. andünsten. Creme fraiche mit der H

30 Min. simpel 23.02.2002
bei 3 Bewertungen

Geeignet zum Abnehmen nach der 30 g Fett Methode

10 Min. simpel 05.05.2015
bei 5 Bewertungen

Die Spätzle kochen. Das Putenfleisch (kleiner würfeln) inzwischen in einer großen Pfanne mit Öl anbraten. Knoblauch, Zwiebeln und Zucchini klein schneiden. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, die Zucchini, Knoblauch und Zwiebeln in der Pfanne kräfti

30 Min. simpel 23.03.2001
bei 4 Bewertungen

WW - geeignet, pro Person 7,5 P.

25 Min. normal 16.11.2007
bei 3 Bewertungen

Stärke in der Sojasoße (ca. 35 ml) anrühren und Chinagewürz (oder je eine Prise Koriander, Chili, Paprika, Kurkuma, Ingwer, Salz, Kümmel, Pfeffer, Steranis, Bockshornklee) hinzufügen. Hähnchenbrust in Streifen schneiden, die Marinade mit dem Fleisch

30 Min. normal 07.02.2011
bei 2 Bewertungen

Hähnchenbrustfilet in schmale Streifen schneiden. Marinade aus Thymian, Majoran, Pfeffer, 2 TL Öl, Zitronensaft und Gemüsebrühe herstellen. Hähnchenstreifen und Marinade in einen Gefrierbeutel füllen. Beutel verschließen und kräftig durchkneten. Mind

30 Min. normal 17.05.2013
bei 6 Bewertungen

lecker und leicht

20 Min. simpel 09.12.2009
bei 1 Bewertungen

WW geeignet

20 Min. simpel 27.10.2009
bei 0 Bewertungen

mit Romanesco und einer super leckeren Soße

30 Min. normal 21.03.2014
bei 0 Bewertungen

WW-geeignet mit 11 P pro Portion

45 Min. normal 16.01.2015
bei 2 Bewertungen

WW-Rezept, 13 Punkte pro Person

15 Min. simpel 17.11.2012
bei 3 Bewertungen

nach WW - Art

30 Min. normal 28.07.2006
bei 1 Bewertungen

Eiweiß - Trennkostgericht

25 Min. normal 17.12.2008
bei 1 Bewertungen

kalorienarm und fettarm

30 Min. normal 09.02.2010
bei 0 Bewertungen

Pro Portion 6 PP

20 Min. normal 02.03.2011
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln und Gemüse in etwas Öl anbraten. Hähnchenbrust, Brühe, Piment, Pfeffer und Chilischote dazugeben und ca. 25 Min. kochen. Hähnchenbrust herausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Mais in die Brühe geben und weitere 5 Min. kochen

20 Min. normal 23.01.2007
bei 2 Bewertungen

WW, 7 P.

25 Min. normal 13.12.2007
bei 1 Bewertungen

sehr fein und würzig, mit zarter Hähnchenbrust

30 Min. normal 08.06.2009
bei 1 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und mit dem Hähnchengewürz und 2 EL Öl gut vermengen. Am besten ein wenig durchziehen lassen. 1 El Öl in einer hohen Pfanne oder im hohen Topf erhitzen und den Reis ungewaschen in dem Öl anschwitzen, so da

30 Min. normal 09.12.2010