„Kürbis“ Rezepte: Beilage, raffiniert oder preiswert & Herbst 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
raffiniert oder preiswert
Herbst
Gemüse
Vegetarisch
einfach
Winter
Haltbarmachen
gekocht
Vegan
Hauptspeise
Snack
Lactose
Vorspeise
Schnell
Kartoffel
fettarm
warm
Party
Halloween
Resteverwertung
Braten
Europa
Gluten
Backen
Frucht
Trennkost
marinieren
Kartoffeln
Geheimrezept
Getreide
Salat
Low Carb
Auflauf
kalt
Italien
Reis
ketogen
ReisGetreide
Sommer
Klöße
Hülsenfrüchte
Südafrika
Afrika
Saucen
Dünsten
Überbacken
Fingerfood
Frittieren
Tarte
Großbritannien
kalorienarm
Basisrezepte
Dessert
Dips
 (274 Bewertungen)

Butternuss oder Butternut - scharf gewürzt und lecker gebacken

20 Min. normal 06.09.2008
 (89 Bewertungen)

köstliche Kürbisverwertung

20 Min. simpel 06.03.2007
 (24 Bewertungen)

Pikanter Ofenkürbis

10 Min. simpel 03.01.2009
 (25 Bewertungen)

idealer Gegenspieler zu herzhaften Fleischgerichten wie Lammkeule, Wild, Geflügel

15 Min. simpel 28.12.2008
 (30 Bewertungen)

anstatt Pommes frites mal Kürbis frites

20 Min. simpel 13.08.2009
 (10 Bewertungen)

Kürbis süß-sauer, exotisch gewürzt

60 Min. normal 31.01.2007
 (32 Bewertungen)

Zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in Schnitze oder Scheiben schneiden. Diese "Schnitzel" beidseitig leicht salzen und Saft ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Die Kürbisschnitzel trocken tupfen und nebene

45 Min. simpel 24.05.2006
 (11 Bewertungen)

mit Blätterteig und Ziegenkäse

20 Min. normal 27.01.2009
 (26 Bewertungen)

mit Kartoffeln, Kürbis und Rote Bete

30 Min. simpel 04.05.2007
 (5 Bewertungen)

kulinarisches Geschenk, Vorspeise

30 Min. normal 14.10.2007
 (7 Bewertungen)

Sellerie, Kürbis und Karotten waschen. Sellerie schälen. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebelgrün waschen und in feine Ringe schneiden. Gemüsebrühe aufkochen, den Bulgur zufügen und 5 Min. köcheln lassen. Dann bei geschlossenem Deckel auf klei

30 Min. simpel 18.12.2006
 (20 Bewertungen)

Kürbisfleisch in Würfel schneiden, Zwiebel grob hacken. Paprika waschen, putzen und würfeln oder in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken, Chilischote ebenfalls sehr fein hacken. Alles im heißen Öl anbraten und etwa 5 Minuten bei

25 Min. normal 22.11.2008
 (9 Bewertungen)

Vorspeise

20 Min. normal 26.08.2008
 (8 Bewertungen)

so eine Art winterliches Ratatouille

30 Min. simpel 20.11.2008
 (2 Bewertungen)

wir lieben ihn

30 Min. simpel 09.11.2008
 (9 Bewertungen)

Risotto mit Kürbis und Feta

30 Min. simpel 16.01.2009
 (3 Bewertungen)

Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Beides in Orangensaft 15 Min. garen. Dann grob zerstampfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne steif schlagen und unterheben.

30 Min. simpel 15.03.2010
 (3 Bewertungen)

Den Kürbis in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Essig, Wasser Honig aufkochen. Die restlichen Zutaten darin verrühren. Kürbis zufügen. Herdplatte abstellen und alles 12 Stunden durchziehen lassen. Noch einmal aufkochen und in heiß ausgespülte Gläser

40 Min. normal 06.02.2006
 (1 Bewertungen)

Hauptgericht für 1, Beilage für 2 Personen

20 Min. simpel 12.11.2018
 (2 Bewertungen)

Butter und Ahornsirup schmelzen, das gewürfelte Kürbisfleisch einige Minuten darin karamellisieren. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und zugeben. Mit der Gemüsebrühe auffüllen, und ca. 15 – 20 Minuten garen. Die Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffe

20 Min. simpel 23.11.2008
 (3 Bewertungen)

Kürbis, Zwiebeln und Birnen in einen Topf geben. Salbeiblätter in Streifen schneiden und dazu geben, Lorbeerblätter und Gewürzkörner in einem Gewürzsäckchen dazu geben. Alles mit 25 g Salz und 400 ml Essig aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze ca. 1

40 Min. normal 11.02.2009
 (3 Bewertungen)

Kürbis in 1,5 x 1,5cm große Stücke schneiden (ohne Schale). Alle Zutaten, außer Kürbis und Zucker, aufkochen und über den vorbereiteten Kürbis gießen. 1 Tag durchziehen lassen. Sud absieben und mit Zucker aufkochen, Kürbisfleisch in den Topf reinge

30 Min. normal 03.03.2007
 (5 Bewertungen)

Kürbisfruchtfleisch grob würfeln, Zwiebel fein würfeln, Äpfel in Schnitten schneiden und mit den abgezupften Vogelbeeren, Ingwer, Cayennepfeffer, Nelken, Zimt, Honig, Salz und Apfelessig unter Rühren aufkochen und bei milder Hitze etwa 30 Minuten bre

20 Min. normal 01.01.2004
 (0 Bewertungen)

vegetarisch

15 Min. simpel 08.12.2017
 (2 Bewertungen)

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Die Orangen gut abwaschen und mit dem Sparschäler schälen. Die Schalen in ganz feine Streifen schneiden. Kumquats waschen, in dünne Ringe schneiden (Kerne entfernen). Essig und Zucker langsam erhitzen, die Oran

60 Min. normal 27.04.2007
 (0 Bewertungen)

saftige Beilage und fruchtiger Vitaminspender für den Winter

60 Min. simpel 20.11.2018
 (0 Bewertungen)

Kein Zermatschen! Kein Verkleben!

120 Min. normal 27.09.2019
 (0 Bewertungen)

Weißweinessig mit Salz und Gewürzen aufkochen, 5 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Stangensellerie, Kürbiswürfel und Zwiebel in ein hohes Gefäß geben, den heißen Essig-Sud darüber gießen und zugedeckt ziehen lassen. Kalt servieren. So zubere

40 Min. normal 03.03.2006
 (0 Bewertungen)

Den Kürbis halbieren, die fasrige Mitte mitsamt den Kernen herausschneiden, das Fruchtfleisch dann in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in eine flache Auflaufform geben und mit grobem Salz bestreuen. Ca. 10 Minuten Wasser ziehen lassen

30 Min. normal 17.10.2007