„-löffelbiskuit“ Rezepte: Beilage, Klöße & Gluten 224 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Gluten
Klöße
Auflauf
Backen
Basisrezepte
Braten
Brotspeise
Dessert
Deutschland
Dünsten
einfach
Einlagen
Europa
Festlich
fettarm
Fleisch
Frucht
Frühling
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
Kinder
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Mikrowelle
Nudeln
Österreich
Osteuropa
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Suppe
Süßspeise
Tschechien
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Winter
bei 7 Bewertungen

Auch für Kartoffelknödel geeignet!

20 Min. normal 18.11.2016
bei 290 Bewertungen

wird im Ofen gebacken und dann in Scheiben geschnitten

20 Min. simpel 16.08.2010
bei 353 Bewertungen

gelingen immer

10 Min. simpel 01.02.2010
bei 194 Bewertungen

im Dampf gegart

20 Min. normal 08.09.2006
bei 61 Bewertungen

Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz, das Ei und die lauwarme Milch in eine Schüssel geben. Die Zutaten mit der Hand so lange verkneten, bis der Teig kaum noch klebt. Die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und den Teig an einem warmen Or

30 Min. simpel 27.01.2014
bei 212 Bewertungen

Original Bayerische

15 Min. normal 27.03.2007
bei 165 Bewertungen

eine bayerische Alternative zu Kartoffelklöße

35 Min. simpel 17.06.2007
bei 54 Bewertungen

Die Brötchen in etwa 1-cm-große Würfel schneiden. Die Milch erhitzen und darüber gießen. Mit einem Deckel oder Frischhaltefolie zudecken und 30 Minuten quellen lassen. Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne weiteres Fett anbraten. Zwiebel schäl

35 Min. normal 31.12.2005
bei 38 Bewertungen

der etwas andere Semmelknödel

30 Min. normal 24.11.2008
bei 27 Bewertungen

als Beilage oder Hauptgericht mit Käse und Butter

20 Min. simpel 08.04.2011
bei 40 Bewertungen

Alles (Zutaten 1-4) zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Mit einem Löffel Teig abstechen und ins kochende Salzwasser gleiten lassen. Bei geringer Hitze 20 Minuten ziehen lassen. Passen sehr gut zu Gulasch. Kann man aber auch mit Speck abschmelzen u

15 Min. simpel 09.02.2005
bei 72 Bewertungen

Eine prima Beilage zu Braten oder Gulasch

30 Min. normal 28.01.2009
bei 203 Bewertungen

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, würfeln und in der heißen Butter anbraten. Gehackte Petersilie unterrühren und zum Abkühlen zur Seite stellen. Brötchen in dünne Scheiben schneiden und in einer großen Schüssel mit lauwarmer Milch übergieße

35 Min. normal 03.07.2006
bei 154 Bewertungen

Gummiknödel

25 Min. normal 22.07.2005
bei 42 Bewertungen

Milch, Butter und Salz aufkochen. 200 g Grieß einfließen lassen, dabei ständig rühren, bis sich die Masse vom Geschirr löst. Eier sowie restliche 50 g Grieß einmengen, mit Muskatnuss würzen. Masse erkalten lassen, 12 Knödel formen. In siedendem Salzw

30 Min. normal 03.04.2006
bei 169 Bewertungen

Für die Semmelknödel das Knödelbrot in eine Schüssel geben. Oder die alten Semmel in dünne Streifen schneiden oder zerreiben wie sehr dicke grobe Semmelbrösel. Milch kurz aufkochen und über das Knödelbrot gießen. Schüssel abdecken und ca. 10 min. que

60 Min. normal 17.05.2004
bei 133 Bewertungen

Schöne Beilage zu Ente, Gans und Wildgerichten

20 Min. normal 04.06.2004
bei 57 Bewertungen

Leckere Suppeneinlage mit weiteren Varianten

10 Min. simpel 13.12.2008
bei 134 Bewertungen

wie bei Oma, ergibt ca. 15 Klöße

20 Min. normal 27.03.2008
bei 60 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen. Anschließend die Schale abpellen und die Kartoffeln abkühlen lassen. Nun die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine große Schale drücken. Jetzt gibt man das Mehl, den Grieß und das Ei hinzu. Aber noch nicht verkneten! In

40 Min. simpel 16.08.2007
bei 35 Bewertungen

aus dem Dampfgarer

10 Min. simpel 19.10.2009
bei 46 Bewertungen

Die Brezel in Würfel schneiden. Aufgekochte Milch mit den Eiern verrühren und zu den Brezelnwürfel geben. 10 min. quellen lassen. Inzwischen Petersilie, Schnittlauch und Zwiebel hacken und in 50 g Butter dünsten. Zu der Brezelmasse geben. Vorsichti

20 Min. simpel 04.04.2001
bei 140 Bewertungen

Rezept aus dem Sudetengebiet

25 Min. normal 25.07.2007
bei 18 Bewertungen

Grieß in eine Schüssel geben und mit heißer Brühe aufgießen und ca. 5 min ziehen lassen. Schinkenspeckwürfel, Knödelbrot, Eier, zerdrückten Knoblauch, Petersilie, Mehl, Salz, Pfeffer gut vermischen und den Grieß unterrühren – ca. 15 min ziehen lassen

30 Min. normal 16.01.2008
bei 39 Bewertungen

Houskove Knedliky

15 Min. normal 17.07.2007
bei 29 Bewertungen

Nit so nohgemachte Kartoffelknepp! Rischdisch gudde!

25 Min. normal 24.04.2006
bei 15 Bewertungen

lockere Hefeknödel, im Dampfgarer einfach zubereitet

30 Min. simpel 16.02.2010
bei 176 Bewertungen

Die Semmeln zerkleinern, die erwärmte Milch darüber geben und ca. 15 Min. einweichen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Petersilie fein hacken. Mit dem Majoran in der Butter andünsten, etwas abkühlen lassen. Eier und Muskatnuss unter die Brö

60 Min. normal 04.11.2001
bei 85 Bewertungen

Aus Quark, Butter, Ei, Mehl, einer Prise Salz und Zucker mit dem Knethaken einen zähen Teig herstellen. Zwetschgen längs aufschneiden und entsteinen, nach Belieben mit einem Stück Würfelzucker füllen (ich mache das nicht, weil es mir zu süß ist). Von

35 Min. normal 22.07.2005
bei 15 Bewertungen

Die harten Rinden von den Brötchen abreiben und die Brötchen vierteln. Aus dem Eiweiß Eischnee schlagen. Die zwei Eigelbe mit der Milch, dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz verquirlen, die Brötchen darin einweichen. Brötchenhälften etwas

40 Min. normal 16.08.2005