„Kerbel“ Rezepte: Beilage & Festlich 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Festlich
Braten
Europa
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffel
raffiniert oder preiswert
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
warm
bei 3 Bewertungen

Spargel schälen und in kochendem Salzwasser mit etwas Zucker und Butter bissfest garen. Die abgeriebene Schale mit dem Orangensaft solange kochen, bis nur noch ein Esslöffel Saft vorhanden ist. Abkühlen lassen. Mit der Crème double oder dem Mascarp

30 Min. normal 22.05.2002
bei 4 Bewertungen

schöne Beilage zu Kurzgebratenem

20 Min. normal 17.09.2008
bei 1 Bewertungen

mal was anderes als Salzkartoffeln, Pommes oder Kroketten

45 Min. simpel 16.01.2008
bei 6 Bewertungen

mit Pommerysenfsauce

45 Min. normal 28.12.2007
bei 1 Bewertungen

leichte und aromatische Gemüsebeilage zu Fleisch oder Bratlingen

20 Min. simpel 07.07.2011
bei 1 Bewertungen

Schalotten und Knoblauch abziehen und in kleine Würfel schneiden. Kerbel hacken. Die Spargelstangen nur am unteren Ende schälen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Die Butter aufschäumen lassen und die Schalott

15 Min. simpel 09.10.2013
bei 2 Bewertungen

Stressarmer Weihnachtsbraten - kürzere Garzeit durch das Marinieren

40 Min. pfiffig 06.03.2009
bei 0 Bewertungen

"frühlingsfrisch" mit frischen Kräutern

30 Min. normal 29.05.2012
bei 31 Bewertungen

ein bissle extravagant, aber sehr lecker! Perfekt für einen besonderen Anlass.

30 Min. normal 07.06.2011
bei 1 Bewertungen

Die Schnecken kurz in kochendes Salzwasser geben, einmal aufkochen lassen und abschütten. Dann die Schnecken aus den Häuschen ziehen und entdärmen. Die Schnecken gut einsalzen und einige Stunden ausschleimen lassen. Unter fließendem Wasser abspülen

60 Min. pfiffig 29.04.2006
bei 5 Bewertungen

mit Gemüse und Frisèesalat

50 Min. normal 26.08.2008
bei 0 Bewertungen

Die Beinwellsprossen wie Spargel in einem hohen Topf stehend, im Gemüsefond, mit Butter, Zucker und Salz blanchieren. Dann herausnehmen und gut abtropfen lassen. Ausgekühlt in 12 gleichmäßige Portionen teilen. Dann erst mit Grana Padano, dann mit Ba

40 Min. pfiffig 23.08.2005
bei 0 Bewertungen

Das Rinderfilet parieren (d.h. von Sehnen befreien, Fett kann dran bleiben, nur ganz grobes, wenn vorhanden, kann weg. Es darf ruhig marmoriert sein). Mit Pfeffer bestreuen und im Olivenöl wenden. In einen Gefrierbeutel geben, die Luft rausholen (vak

60 Min. normal 03.04.2013
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Teignocken zubereiten: Gesäuberte Kartoffeln mit Schale kochen, abgießen, pellen. Auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 150 Grad 10 Minuten ausdämpfen lassen. Milch, Butter, eine Prise Muskat, Salz und Pfeffer

50 Min. normal 14.05.2007